[Grafik] Auflösung für mehrere Bilder gleichzeitig ändern - wie geht das?

Richard

chronische Wohlfühlitis
Auflösung für mehrere Bilder gleichzeitig ändern - wie geht das?

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Viele Bilder in einem Verzeichnis, ich möchte für alle Bilder die Auflösung auf einen einheitlichen Wert setzen, onhe jede Datei einzeln bearbeiten zu müssen.

Wie mache ich das?
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Meinst du sowas in der Art? Klick
Ich nehme den grandiosen Bildverkleinerer, klein und fein. Auspacken und loslegen. :)
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
Danke Euch, der Grandiose Bildverkeinerer ist wohl das, was ich suchte.. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

klasch

chronische Wohlfühlitis
Ich habe mal den grandiosen Bildverkleinerer getestet leider bekommt er von mir keine guten Noten.

Ausgangsauflösung längste Kante 2500 proportional verkleinern 800

Die ersten 100 Bilder gingen recht schnell aber dann wurde er immer langsamer und ab etwa 400ten Bild konnte man auf dem Rechner fast nichts anderes mehr machen und die Konvertierung verlangsamte sich. Nach ca. 15 Min. und dem 1000sten Bild konnte er nur noch alle 1,5 Sekunden ein Bild schaffen, wenn ich also nicht abgebrochen hätte, müsste ich wenn er nicht von selber abgestürzt oder noch langsamer währe, für die restlichen 5000 Bilder in diesem Ordner noch 2 Stunden und 5 Minuten warten.

Dagegen hat Picasa2 die Nase weit vorn, 6000 Bilder in 45 Min.
In Picasa2 kann man virtuell die Bilder vorher bearbeiten (auch als Batch Job) Helligkeit, Kontrast, Farbe, Zuschneiden, Rote Augen und weitere Spezialeffekte.

screenshot.jpg


Der Export kann als Bildordner oder komplette Webgallerie mit Thumbnails erfolgen.

Das ist mein Favorit Picasa2.
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Da gibts was viel besseres, dass sich in Windows integriert! ;) Hat aber nur 4 Einstellungen (Standartgrößen) Ich finds genial:

nennt sich ImageResizer

schau mal unter google!
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Tokoloschi schrieb:
Da gibts was viel besseres, dass sich in Windows integriert! ;) Hat aber nur 4 Einstellungen (Standartgrößen) Ich finds genial:

nennt sich ImageResizer

schau mal unter google!

Warum machst du ein Geheimnis aus der Herkunft, es ist aus den Microsoft PowerToys for Windows XP und mit der aktuellen Version machst du mal Links unten einen Klik auf die Taste "Advanced >>", dann siehst du das.

imageres.jpg
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Die Zeit die das Tool Image Resize benötigt liegt wie bei Picasa mit den gleichen Einstellungen wie im Beitrag #5 allerdings brauchte ich um den SnapShot zu machen ca. 2-3 Minuten. Das System lässt ein Weiterarbeiten nicht zu. Die Qualität ist mit Gut zu bewerten.

imageres_work.jpg
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Aber so oft kommt es doch nicht vor, dass man 6000 Bildern verkleinern muss.

Ich benutze den grandiosen Bildverkleinerer auch bei uns in einem großen Netzwerk ohne Installation und ohne Probleme.

Das ist für mich ein recht guter Vorteil. :)
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Es spricht absolut nichts gegen den Bildverkleinerer oder Picture Resizer, da die meisten Photoprogramme auch mit Batch Jobs umgehen können ist ein zusätzliches umfangreiches Programm nicht nötig. Picasa sollte aber auch Erwähnung finden da Free. Es wartet gerade für unerfahrene Nutzer mit allerhand Funktionen auf. In der Qualität nehmen sich alle nicht viel, kommt eben auf die Einstellung an.

Mit gleichen Einstellungen hier mal ein Testvergleich (420 kb).

Wer sich mit der Gestaltung einer Gallerie nicht viel sorgen machen will, kann mit Picasa2 diese einfach realisieren.

Beispiel Gallerie wird in einem Ordner auf der Festplatte erstellt und einfach nur hochgeladen. Aber auch die Weiterverwendung der erzeugten Thumbnails und Bilder auf der Homepage ist möglich.

Papierbilder bei 12 Deutschen Anbietern bestellen, kein Problem.
 

sanmaus

assimiliert
Perfekt... genau heute bin ich über dieses Problem gestolpert und das alles einzeln zu machen, war ne Heidenarbeit...
Danke für den grandiosen Bildverkleinerer!!
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
Der grandiose Bildverkleinerer hat mir gut gefallen, wirklich begeistert bin ich von Picasa: Bilder verkleinern und fertige Galerien für die Homepage erstellen geht damit auch für Anfänger kinderleicht - und vor allem: sehr schnell.

Auch die weiteren Funktionen des Programms überzeugen: Bildbearbeitung, Diashows, Dateien organisieren und noch einige mehr - ich habe noch gar nicht alles probiert.
 

caschy

fühlt sich hier wohl
Wie kann ich denn bei Picasa2 einen Schwung Bilder in eine gewünschte Auflösung bringen und diese speichern, klasch?
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
caschy schrieb:
Wie kann ich denn bei Picasa2 einen Schwung Bilder in eine gewünschte Auflösung bringen und diese speichern, klasch?

Einfach die Bilder auswählen und unten auf das Icon Export klicken.

Die Bilder lassen sich wie im Explorer markieren, mit gedrückter Strg Taste + Mausklick mehrere in einem Ordner. Will man Bilder aus anderen Ordnern hinzufügen muß man unten neben der Fotoablage die Taste "Halten" anklicken. So weden über mehrere Ordner hinweg die Bilder in der Fotoablage förmlich festgeklebt. Will man die Bilder der Sammlung nun verkleinern nur rechts unten auf das Icon "Export" klicken und dem Dialog folgen.

Wenn die so zusammen gestellte Sammlung dauerhaft zusammen gehalten werden soll, dann neben der Fotoablage auf die Taste Label klicken und einen Namen verpassen. Label erscheinen in der Linken Seite (Ordnerleiste) ganz oben.
 

altariq

fühlt sich hier wohl
Kann man damit auch Bilder auf eine gewünshte Größe bringen, ohne sie zu verzerren?
Habe leider noch kein Programm gefunden, was das kann.
Habe ca. 5000 Bilder und davon haben viele unterschiedliche Auflösungen. Für einen Onlineshop müssen sie aber alle auf ein quadratisches Format gebracht werden. Da wäre es ideal, wenn ein Programm den fehlenden weißen Rand hinzufügen könnte.
Kennt da jemand was?
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Du meinst wo einem Bild was Rechteckig ist ein Hintergrund gegeben wird der es Quadratisch macht?

Die bessere Lösung ist das du im Shop Script was die Bilder anzeigen soll den Parameter "hight" entfernst. So verzerrt das Script die Bilder beim Anzeigen nicht mehr in die Quadratische Form.
 
Oben