GOTD's Giveaways - Diskussionsthread

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
@Joker0502 - Mein letztes Wort dazu:
Habt ihr euch mal die Chronologie der Ereignisse wirklich neutral angeschaut?
Wenn ein Mod einen Beitrag editiert und das aus eurer Sicht falsch ist, dann ist es bei euch gleich richtig ihn gleich zu verunglimpfen?
Und wenn er sich dann nicht euch gleich zu Füssen wirft und sich entschuldigt, dann seit ihr beleidigt?
Und wenn weitere Leute sich daranhängen und gleich weitere Mods beschimpfen, wenn die sachlich einen Hinweis geben ist das auch legitim?
Und der Betreiber soll es mal nicht so eng sehen, denn ihr alle passt schließlich auf - nur nicht wenn er eine Abmahnung bekommt, weil ihr dann völlig unschuldig seit?
Und die Boardleitung muss zudem euch gegenüber verargumentieren,warum sie so handelt, wie sie handelt?

Sag mal geht's noch?

Das alles ist hier jahrelang gut gegangen und einige Beiträge mussten "editiert werden wegen Umgehung DRM-Schutz".

Und jetzt ist es plötzlich an Arroganz einiger Herrschaften hier nicht mehr zu überbieten mit Schimpftiraden ggü.der Boardleitung?
Fasst euch mal an die eigene Nase und überlegt mal, welchen Fehler ihr gemacht habt in der Kommunikation mit uns.
Wir sind da offen für eine Fehlerkultur.

NUR SO NICHT!
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Chemul?

Du könntest Dir zumindest die Mühe machen, meinen Namen korrekt zu schreiben, Joker0502. Aber darum geht es ja nicht, es geht ja darum, wie ungerecht die Welt oder besser dieses Forum zu Dir ist. Tag für Tag reißt Du Dir den Arsch auf, damit das Forum nicht zu Grunde geht und wir Kleingeister haben nur eins im Sinn. Undankbar wie wir sind, wollen wir Dir das Leben schwer machen.

Es könnte aber auch sein, dass es in diesem Thema immer wieder Probleme gab. Dass wir ermahnt und verwarnt haben unsere Regeln zu beachten. Dass alles aber wirkungslos verpufft ist. Dann braucht's dann halt nur einen Trofpen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Kollege donc hat mit seiner Antwort auf meine Bemerkung wohl die Rolle dieses Tropfen übernommen. Da ich die Vorgänge in diesem Thema nicht verfolgt habe, fehlt mir die Grundlage das zu beurteilen, aber seine und Deine Reaktion lassen mich vermuten, dass das alles in Ordung ist.

Schade drum, aber es ist recht einseitig hier Diktatur und Kleingeist zu schreien und die eigene Rolle dabei unter den Tisch fallen zu lassen.
 

donc

fühlt sich hier wohl
@Joker0502 - Mein letztes Wort dazu:
Habt ihr euch mal die Chronologie der Ereignisse wirklich neutral angeschaut?
Wenn ein Mod einen Beitrag editiert und das aus eurer Sicht falsch ist, dann ist es bei euch gleich richtig ihn gleich zu verunglimpfen?
Und wenn er sich dann nicht euch gleich zu Füssen wirft und sich entschuldigt, dann seit ihr beleidigt?
Und wenn weitere Leute sich daranhängen und gleich weitere Mods beschimpfen, wenn die sachlich einen Hinweis geben ist das auch legitim?
Und der Betreiber soll es mal nicht so eng sehen, denn ihr alle passt schließlich auf - nur nicht wenn er eine Abmahnung bekommt, weil ihr dann völlig unschuldig seit?
Und die Boardleitung muss zudem euch gegenüber verargumentieren,warum sie so handelt, wie sie handelt?

Sag mal geht's noch?

Das alles ist hier jahrelang gut gegangen und einige Beiträge mussten "editiert werden wegen Umgehung DRM-Schutz".

Und jetzt ist es plötzlich an Arroganz einiger Herrschaften hier nicht mehr zu überbieten mit Schimpftiraden ggü.der Boardleitung?
Fasst euch mal an die eigene Nase und überlegt mal, welchen Fehler ihr gemacht habt in der Kommunikation mit uns.
Wir sind da offen für eine Fehlerkultur.

NUR SO NICHT!

Naja es ist für mich schon ein Unterschied zwischen "eigene Meinung sagen" und "Verunglimpfen"..

Ich verstehe, dass hier diverse Programme nicht behandelt werden dürfen. Wenn das dann gelöscht wird, verstehe ich das. Ich hatte ausversehen (weil mir nicht bewusst war, dass das Teil auch einen Kopierschutz entfernt), dieses Programm vorgestellt. Das wurden gelöscht und damit kann ich ja auch leben.

Aber wenn man -das geht weniger an die Admins- hier mal generell die Kleingeister in der Regierung und Politik behandelt, finde ich das noch ok. Da wird kein Recht gebrochen und seine Meinung darf man doch noch sagen.

Ja Gesetze müssen sein und hier ist eben DRM und Kopierschutz den Firmen gestattet, die damit eben ihre Software- und Investitionen schützen dürfen. Für private Zwecke darf man zwar eine Sicherheitskopie machen, aber eben ohne den Schutz zu umgehen. Das kann man gut finden oder nicht, es ist eben so.

Also rechtlich bedenkliche Beiträge löschen/editieren -> ja

persönliche Meinung, die nicht beleidigend ist -> finde ich nicht gut (persönliche Meinung)

Natürlich hat ein admin Hausrecht und kann sowas löschen, aber wenn man nicht mal seine Meinung sagen darf, finde ich das schade... es sollte eben nicht unter die Gürtellinie gehen...

Ja man sollte seine Worte auch ab und zu selbstkritisch beachten, aber liebe Admin vielleicht schaut ihr euch eure Art der Handlung auch mal an. Mein letzter gelöschter Beitrag war ein Zustimmung zu Jokes "Seufzer" und wenn man sich wegen dem Wort Kleingeist dann schon angegriffen fühlt... jeder sieht das anders.. aaaber das fand ich nicht in Ordnung.


Ich werde mich zu dem Thema nicht mehr äussern, ich habe meine Meinung gesagt, jeder darf eine andere haben und mir ist da echt die Zeit zu schade drum....wir haben besseres momentan zu tun oder?

Und die Idee in 1-2 Wochen den Thread wieder zu öffnen... das erinnert mich an die Jugend "geh in die Ecke und schreib 3 Seiten - ich soll immer brav bleiben -"... wiegesagt, ihr habt das Hausrecht aber in 1-2 Wochen ist das Thema erledigt, da rafft sich dann auch keiner mehr auf. Das ist für mich dann eher eine Machtdemonstration.

Was ändert sich in 1-2 Wochen? Irgendwie erschließt sich mir der Sinn dieser Maßnahme nicht - aber dies muß er auch nicht. Wenn es eine Art "Abkühlungsphase" oder "Machtdemonstration" sein soll. tja dann ist es eben so.

Ich denke aber nicht, daß ihr allen hier einen Gefallen tut und auch dies ist eine völlig persönliche und subjektive Meinung, die niemand teilen muß.
 

mumu

fühlt sich hier wohl
Moin Moin!

Meine Meinung:

Foren haben gemeinsame Interessen und Ziele (natürlich nur Schnittmengen von Gemeinsamkeit).
Regeln in Foren haben einen Zweck.
Regeln muß ich akzeptieren, um die davon betroffenen Foren nutzen zu können.
Wenn ich sie nicht akzeptieren kann, auch keine Forennutzung.

Der Inhalt von Regeln sollte aber diskutierbar sein im Rahmen der gegenseitigen Achtung etc.:
Ob der Zweck sinnvoll ist, ob der Zweck auch anders erreicht werden könnte etc.

Der Hinweis auf Irrtümer, Fehler sollte auch möglich sein im Rahmen der gegenseitigen Achtung etc.

Gegenseitiges und wiederholtes Anpissen ist für mich kein Ziel dieses Forums.

Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn wir wieder zu den eigentlichen Zielen zurückfinden könnten und das Forum auch manchmal flapsige Äußerungen erträgt oder Fehler in Respekt vor dem Anderen benannt werden.

Und es geht gar nicht, daß ein Einzelner letzendlich wegen der mangelnden Umsicht anderer 2000.-Euro oder mehr löhnen muß!

Auf ein baldiges Wiederlesen und bleibt gesund!
mumu

Edit:
Karwochenergänzung: Sollte die Seite mit Codesammlers Spieledownloads (ebenfalls viel Arbeit) auch lahmgelegt worden sein,
geht das ebenfalls gar nicht. Das ist ein nicht angemessener Kollateralschaden!
 
Zuletzt bearbeitet:

Joker0502

assimiliert
Es ist aber genauso mumu, der Chef hat alles dicht gemacht, und für mein Teil in diesem schönen Fall,
mache ich ebenfalls Feierabend, wer weiterhin wissen will wie es mit den GAOTDs weiter geht, der hat
entweder einen Link zu meiner Cloud (wo ich tun und lassen kann was ich will), oder man meldet sich mal
per PM bei mir, ich mache die GAOTDs jetzt allerdings mehr sporadisch, ist was interessantes drin, ist
es auch schnell in der Cloud, ansonsten kanns schonmal ein paar Tage dauern, so wie bei dem Schrott
von Gestern und Heute. Nunja, wie auch immer, von Zeit zu Zeit, komme ich ins Forum schließlich geht
wegen der GAOTDs ja nicht gleich die Welt unter. :)
 

donc

fühlt sich hier wohl
Moin Moin!

Und es geht gar nicht, daß ein Einzelner letzendlich wegen der mangelnden Umsicht anderer 2000.-Euro oder mehr löhnen muß!

Auf ein baldiges Wiederlesen und bleibt gesund!
mumu

Edit:
Karwochenergänzung: Sollte die Seite mit Codesammlers Spieledownloads (ebenfalls viel Arbeit) auch lahmgelegt worden sein,
geht das ebenfalls gar nicht. Das ist ein nicht angemessener Kollateralschaden!

Also seit der Neuregelung sind es im Erstfall gedeckelt Abmahnkosten (was auch unschön ist!) bei natürlichen Personen, andere Variante wäre das Presserecht in Anspruch zu nehmen, aber egal es ging hier ja auch nicht um das Löschen (damit habe ich kein Problem) sondern um die Meinungsäußerung...

Aber wenn wir beim rechtlichen sind, ein Anwalt geht nur auf Jagd, wo es sich lohnt... und was bringt mehr?

Abmahnung wegen eines Links, der nach 24h nicht mehr funktioniert und die Rechtsgrundlage erloschen ist, oder ein Link der noch tagelang später funktioniert (wie bei den gesicherten Spielen?)...

Ich bin nur it-ler kein Anwalt, aber es gibt es bessere Abmahnfundstellen hier als ein link zu einer 24h DRM Software. Ein dauerhafter Link ist meines Erachtens viel schädlicher...

Naja alle die Interesse am gotd habem, können sich gerne bei mir melden -> Nachricht senden, ich will niemand hier schaden, daher wicklen wir das extern per eMail ab, dann kann sich niemand beschweren.


Selbst wenn der ursprüngliche Thread wieder eröffnet wird, kann ich mir kaum vorstellen, daß die fleissigsten Leute da wieder mitmachen. Gone with the wind...
 

jaY_jaY

nicht mehr wegzudenken
Selbst wenn der ursprüngliche Thread wieder eröffnet wird, kann ich mir kaum vorstellen, daß die fleissigsten Leute da wieder mitmachen. Gone with the wind...
Warum nicht, ich sehe das eher als kleine Denkpause und Auszeit, ist ja für die, die sonst immer fleißig gepostet haben, auch mal eine willkommene Abwechslung und gibt die Möglichkeit, durchzuschnaufen. :ROFLMAO:

Ansonsten weiß ich auch nicht so recht, was ich dazu schreiben soll, am Diskutieren ist an sich nichts Verkehrtes dran, dazu ist ein Forum ja da, wenn man aber als Forenleitung immer wieder dasselbe lesen muss, kann ich mir vorstellen, dass das auf Dauer sehr ermüdend ist aber das ist trotzdem kein Grund, überzureagieren.

So lange gegen keine Regel verstoßen wird, kann ich auch ehrlich gesagt das jetzige Problem nicht erkennen. Da hätte man die entsprechenden Posts einfach hier rein verschoben, mit dem Vermerk, dass es hier weiter geht und gut wäre es gewesen. Ich war zuletzt auch nur noch sporadisch hier und weiß jetzt nicht, was sonst noch so vorgefallen ist, dass es überhaupt dazu gekommen ist also entschuldigt meine Unwissenheit. :D

Ich hoffe, dass die Forenleitung trotzdem nochmal drüber nachdenkt und eventuell mit den entsprechenden Usern einen Kompromiss findet (dass darüber zukünftig nicht mehr lamentiert wird), wäre echt schade, wenn die Themen gänzlich für alle geschlossen bleiben.

Und abschliessend noch, man sitzt doch im selben Boot, User gegen Forenleitung und umgekehrt ist problematisch, den längeren Arm und das letzte Wort haben sowieso immer die Verantwortlichen.

Meine 2 Cents dazu. :)
 

Joker0502

assimiliert
@Jay_Jay

Danke, aber ganz so wörtlich nehme ich es hier nicht, wenn man nicht mal sagen darf was man denkt,
bzogen auf den hiesigen Server, und die Mods das nicht hören wollen, mag das noch ok ist, aber es
ist ist nicht ok, wenn man offen zu gibt das man gewiese Prgs nicht schreiben darf, (sage mal so
nicht sagen darf was sie können), ist doch nichts dabei, wen es nur die Info und nicht mehr ist.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich vermute das ist jetzt einfach eine Wiederholung der Vorwürfe, die Du schon weiter oben in den Raum gestellt hast. Aber ich bin nicht ganz sicher, ob ich das richtig verstanden habe.

Wenn ja, ist alles OK. Wenn nicht, bitte ich um eine Erklärung, was Du mit deinem Post sagen willst.
 

Joker0502

assimiliert
Chmul, lassen wir die Vorwürfe mal fallen, sie wurden teilweise gemacht als ich nicht ganz nüchtern war, Idiotien, kommen eben vor, (Nobody is perfect), und ich sollte eben den Schnabel halten, aber, ist eben passiert, ok, ist so, entschuldige mich deswegen auch ganz offen. Nur, aber wenn ich ich sage das ich mache Progies nicht bringen durfte, eben weil, hier der Server in unserem Land steht, und, was ist denn dann dabei. ???

Edit:

Ganz offen gesagt, in dem Text ist noch die Crux, lach
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Nun es gibt eine Redewendung dazu: Der Ton macht die Musik. "Das heutige Programm darf ich leider nicht vorstellen, weil es gegen Gesetze und/oder die Forenregeln verstößt" klingt einfach entspannter als "Die Boardleitung macht sich zum Handlanger einer Unrechtsregierung und zensiert hier nach Lust und Laune."

Auch wenn Du die lieber die zweite Variante verwenden würdest, wäre die erste die taktisch klügere.
 

Joker0502

assimiliert
Gut, gibt es Probleme, wenn ich eine neue Art der Giveaways auf mache, also, Converter & Co., und nicht den Mist den wir so oder so kriegen. Also Technisch was wir hier benutzen dürfen. ?
 

Joker0502

assimiliert
Ich dachte auch an Gauner wir diese: https://www.freemake.com

Denn schließlich funzen diese Prgs, auch ohne registry (Komma, wenn auch in
Anführungszeichen)

Ich hör nix aus der Chefetage und wie ists, darf ich oder wie ists....
 
Zuletzt bearbeitet:

Joker0502

assimiliert
Ich denke mal ich mach einen neuen Thread auf, denn Antworten kriege ich ja nicht.
Ihr habt noch 15 Min. Zeit....ab jetzt
 

Joker0502

assimiliert
Hy Krypteller, ich war eben auf deiner Seite, sieht sehr gut aus, gefällt mir. :D
Aber um auf das Thema GAOTDs zurück zu kommen, nö, ich mache das nur noch für mich und dann
auch nur nach Lust und Laune, zwar scheibe ich die Daten noch immer dazu, aber das ist mehr dazu
gedacht das ich mir irgendwann mal eine art Archiv anlegen will, wo man dann per Stichwort zbs.
Hersteller oder die Art der Registrierung rausfinden könnte, aber wie heißt es so schön noch steht das
in den Sternen, bin noch mit anderen Sachen beschäftigt.
 

krypteller

blog.weggevertje.com
Ich habe meinen Blog jetzt bei Notion.so zum Laufen gebracht.
Da gibt es noch andere Möglichkeiten. Der Blog des Tages ist auf https://vandaag.weggevertje.com zu finden.
NB "vandaag" ist niederländisch für heute.
Ab 29. September 2020 ist weggevertje.com abgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben