Hinweis Giveaway of the Day - kostenlose Programme

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Brummelchen

Gast
Heute: HDDLife pro
System Requirements: Windows 2000/2003/XP
Publisher: BinarySense
Homepage: http://www.hddlife.com
File size: 4.55 MB
Price: HDDlife Pro is available for $29, but it will be free for our visitors as a time-limited offer.
You can download and install it now. Please note that you have to install it before the Giveaway
offer for HDDlife Pro is over.

http://www.giveawayoftheday.com/

Active Giveaway time left: 10 hours 43 minutes (22:17 jetzt)

TIP:
Heute installieren und freischalten dann Regkey sichern.
Wenn du es dann von der Platte nimmst,kanst du es jederzeit wieder installieren
und mit dem Regkey wieder freischalten. Kannst auch die Seriennr. aus dem Key
rauskopieren und damit das Proggy freischalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

matsch79

Der mit der Posting-MP
Der Schlüssel befindet sich hier:

HKEY_CURRENT_USER\Software\BinarySense\HDDlife\key

Ich möchte ja dem Anbieter nicht den Spaß verderben,
aber mein XP und mein VMware XP erhielten den gleichen
Schlüssel. Es ist zwar lang, aber mein Editor hat mir gesagt,
daß sie identisch sind.


_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Heute: True Launch Bar
True Launch Bar is available for $19.90, but it will be free for our visitors as a time-limited offer. You can download and install it now. Please note that you have to install it before the Giveaway offer for True Launch Bar is over.
Angebot ab jetzt noch etwa 22 Stunden ...
Link zur englischen Beschreibung des Anbieters.
Deutsche Beschreibung bei Chip.


_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Dem Paket liegt außerdem Programm selbst noch eine Datei "Activate.exe" bei - diese muss laut readme-Datei vor Ende der Aktion und vor der Installation ausgeführt werden.
Bevor ich aber nicht weiß, was dabei passiert, werde ich das aber nicht tun und somit auf das Angebot verzichten.
(Wollte den Tipp damit nicht madig machen, aber ich bin halt immer skeptisch, wenn jemand vorgibt, etwas zu verschenken).
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Du klickst die EXE an, sie will ins Internet und fertig.
Danach ist der Schlüssel in der Registry ..., fertig zum
Exportieren und Sichern.

_______________________________________________________________

https://www.supernature-forum.de/tu...y-of-the-day-dauerhaft-sichern-speichern.html

Dort wird der Weg zur dauerhaften Speicherung ein wenig genauer erklärt.

_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Grainger

Praktizierender Atheist
Ich habe das mal ausprobiert und den Aufruf der Activate.exe mit RegMon und FileMon protokolliert, so weit ich das (allerdings nur auf den ersten Blick) feststellen konnte wird tatsächlich nur etwas in die Registry geschrieben und eine Datei im Temp-Verzeichnis abgelegt (diese Datei ist weder eine EXE noch eine DLL, auch nicht mit falscher Endung, habe sie mir mit einem HexEditor angeschaut), sonst werden keine Datei angelegt oder manipuliert.

Garantieren würde ich allerdings für nichts (war - wie gesagt - eine eher flüchtige Kontrolle) und selbst wenn:
ob das in Zukunft bei weiteren Giveaways so bleibt weiß man ja auch nicht.

Grundsätzlich kann ich Supis Bedenken nachvollziehen.
 
Z

ZickZack

Gast
Activate nimmt Verbindung mit
h**p://www.giveawayoftheday.com/activate/?id=454
auf. ID und Dateigröße von Activate ist programmabhängig, so ganz astrein scheint das also nicht zu sein. Vorsicht ist immer angebracht.

Eine offenbar gleichbleibende XML-Datei wird erzeugt:


verborgener Text:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
<assembly xmlns="urn:schemas-microsoft-com:asm.v1" manifestVersion="1.0">
<assemblyIdentity
version="1.0.0.0"
processorArchitecture="X86"
name="Free Download Manager"
type="win32"
/>
<description>MyApplication</description>
<dependency>
<dependentAssembly>
<assemblyIdentity
type="win32"
name="Microsoft.Windows.Common-Controls"
version="6.0.0.0"
processorArchitecture="X86"
publicKeyToken="6595b64144ccf1df"
language="*"
/>
</dependentAssembly>
</dependency>
</assembly>


Es ist also davon auszugehen, dass außer dem Erzeugen des Registry-Eintrages da noch was passiert. :D
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
DANKE, daß der gutgemeinte Hinweis so zerfleischt wird! :devil
Wer das Risiko für untragbar hält, der läßt es eben und später
und überhaupt! Ende!


__________________________________________________________

So, habe gerade mit TotalUninstall alles gelogt, doch eine
gefährliche Änderung konnte ich nicht lokalisieren.
In der Registry wurden keine Änderungen diesbezüglich gemeldet
und ich konnte auch den Schlüssel nicht finden.
Vielleicht kann hier mal jemand aushelfen, denn ich hätte
ihn schon ganz gern exportiert.

Nach der Installation kann man ein 16 MB Update vornehmen,
um alles zu aktualisieren. Sprachen sind noch nicht dabei.

_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

ZickZack

Gast
matsch79 schrieb:
@ZickZack:
Wenn alles so unsicher ist, wie hälst du es dann überhaupt im WWW aus?
Jeder 2. Post von dir ist eine Warnmeldung und die andere Hälfte sind
Sicherheitsbedenken ...
Kapp die Leitung und alles ist sicher!
Niemand hindert Dich, Dir ohne nachzudenken alles auf Deinen Rechner zu holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Nachdem der geneigte Leser zur Kenntnis genommen hat, dass es mehrere
GiveAway-Threads gibt, könnte Mod die ja zusammenfassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

ZickZack

Gast
matsch79 schrieb:
Wenn du richtig gelesen hättest, dann wäre dir
aufgefallen, daß ich dafür das XP der VMware nutze ... :p
Auch für dich erhältlich!
Wenn Du nicht so überheblich wärst, dann würdest Du eine Warnung nicht als persönlichen Angriff auf Deine ach so wichtige Person sehen, sondern als Anregung zur Vorsicht. :p
Und dann versuche doch mal, das von Brummelchen verlinkte Tool in einer VM (ohne S.M.A.R.T.) zum Laufen zu bekommen. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Also bei HDDlife habe ich nur die Info, dass der "Key" hier abgelegt wird ;)
HKEY_CURRENT_USER\Software\BinarySense\HDDlife
Und das ein Im-/Export Abhilfe schaffen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Aus einem anderen Forum:
Der Activator erstellt im TEMP eine HIDDEN Datei der Form WExxxx.tmp
(zumindest hier heisst die so, xxxx = beliebige Nummer).
Diese Datei wegkopieren (BEVOR man die Dialogbox wegklickt) und umbenennen
in offline_activator.exe. Damit kann man nun TLB bequem offline reggen.
HTH
 
Zuletzt bearbeitet:

TBuktu

Senior Member
Advantage Brummel :D

Gruss
Tim

PS: Der Ton hier rechtfertigt eigentlich ein Zusammenfassen im Mülleimer. Da es aber sehr schade um die Infos wäre möchte ich an dieser Stelle an die Möglichkeit der Ignore-List erinnern, falls jemand Kinderkacke-Heckmeck nicht lesen will.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben