Generationswechsel: Microsoft entwickelt keine neuen Spiele mehr für die Xbox One

News-Bote

Ich bring die Post
Generationswechsel: Microsoft entwickelt keine neuen Spiele mehr für die Xbox One

Xbox One


Bei der Entwicklung seiner eigenen Spiele wird sich Microsoft ab sofort auf die neue Generation Xbox Series X und S konzentrieren. Die Xbox One wird in Zukunft nicht mehr bedient.

Matt Booty, Chef der Xbox Game Studios, bestätigte diesen Schritt gegenüber Axios. “Keines unserer Teams arbeitet mehr an Spielen für die vorherige Generation – abgesehen von der weiterhin aktiven Unterstützung von Minecraft.

Es ist ein Schritt, der eines Tages logischerweise kommen musste. Zugang zu Spielen, die nur noch für die Xbox Series X und S entwickelt wurden, erhalten Besitzer einer Xbox One in Zukunft noch über das Cloud Gaming, wofür allerdings ein Game Pass Abonnement vonnöten ist.

zum Artikel...
 
Oben