Geheimes vom Boardserver

TBuktu

Senior Member
Fogender Text wurde mir in die Hände gespielt.
Ich konnte bis dato aber nicht herausfinden, ob der Ursprung bei dem Alten Knacker oder bei Lolly zu finden ist.
Was meint Ihr ?



Jetzt, wo wir mal unter uns sind, will ich euch mal fragen, liebe Leidensgenossen, WIE werdet ihr damit fertig so ein Sexobjekt zu sein ? Ich habe schon lange ein wenig dran zu kauen, ständig zu spüren, wie alle Frauen, die ich persönlich kennenlerne, sofort geifernd meinen Luxuskörper begaffen und vor Geilheit förmlich zittern. Es muss doch einen Weg geben für die armen Opfer der weiblichen Triebe mit dieser ständigen Bedrohung fertig zu werden. Früher, als ich noch jung war, als der Sex noch meiner persönlichen Befriedigung gewidmet war, damals hat es mich ja gar nicht gestört von einer Horde 11.-klässlerinnen abgeleckt zu werden, aber jetzt, wo es mein(e) Beruf(ung) geworden ist es allen Frauen zu besorgen, merke ich langsam wie es an die Konsistenz geht. Ständig die Höchstleistungen zu bringen, für die mich alle Frauen der Welt kollektiv lieben, ist doch schwierig. Das kennt ihr sicher, wenn man schon beim Frühstuck von drallen Ludern umringt ist und sich unter einem Vorwand ins Badezimmer schleichen muss, um nicht ein Opfer der weiblichen Lust zu werden. Die Zeiten in denen Mann glaubte, Sex sei ein Geschenk der Frauen an die Männer, sind längst vorbei, gnadenlos werden wir von Frauen mit ihren geilen Körpern und knapper Unterwäsche wieder und wieder zu sexuellen Handlungen gezwungen, OHNE selber einen Vorteil daraus zu ziehen. Wie SELBSTLOS Mann sich jeden tag aufs neue aufopfert um dem Weib zu genügen. Es ist ein Märtyrertum, über das sonst nie geschrieben wird, still leiden wir für das engere Geschlecht, und was ist unser Lohn ? Ein lasches Mittagessen oder eine saubere Wohnung, haufenweise Oralsex und Peitschenhiebe. Aber all dies lässt uns die endlosen Qualen nicht vergessen, denen wir tag täglich ausgesetzt sind, wenn uns unsere Berufung trifft und wir hilflos zu den Sexmaschinen werden, als die wir geschaffen wurden beim Anblick eines drallen Hinterns oder üppiger Möpse ! Ich will keinen Aufstand anzetteln, ich will nur einmal ein DANKE SCHÖN hören, von den Frauen, ein einfaches : DANKE für alles, was ihr für UNS getan habt. DANKE für die vielen Liter Sperma, die wir in falscher Hoffnung in die kochenden Unterleiber gepumpt haben, um dann festzustellen, dass unsere tapferen Krieger dort erbärmlich verrecken sollen !
Selbst wenn es einen Gott gibt, wie kann er ein ganzes Geschlecht zu solch willenlosen Untertanen des anderen Geschlechts machen ? Wir haben nicht mal die MÖGLICHKEIT uns zur wehr zu setzen, will man sich nicht blenden. Einzig und allein eine gewissenhafte Pflichterfüllung kann bei manchen Frauen Sympathien erzeugen, und wir werden mit Zärtlichkeiten belohnt, die ausnahmsweise mal NICHT zum sexuellen Akt fuhren sollen. Auch diese Geborgenheit ist eine Erfindung der Frau, nur um uns in die Falle zu locken, sie betteln unschuldig um ein wenig "Geborgenheit", was wir natürlich pflichtbewusst erhören, und werden dann UNMITTELBAR durch zärtliche Reibung abermals zu einer sexuellen Handlung gezwungen, sei es oral oder vaginal, bei der Geborgenheitsfalle kann man anal meistens ausschließen. Ein weiterer beliebter Trick dieser nimmersatten Furien ist der intellelle weg; aus einem sachlichen Fachgespräch wird eine leidenschaftliche Bumsorgie, wie, das kann ich nicht erklären, es passiert einfach ! Die listigste Art dieser Gattung ist aber immer noch der direkte Weg. Wir bekommen einfach so befohlen "Willst du meine Pussy schlecken, du niederträchtiger Wurm?", und wachen meistens erst Wochen später auf der Intensivstation auf, wo wir gerade operativ die Schürfwunden an Glied und Zunge versorgt bekommen. Um endlich meinen Punkt zu machen, liebe Frauen, seid uns doch einfach einmal dankbar, dass wir euch so geil finden !


:angel
 

Hexe

schläft auf dem Boardsofa
Danke Danke Danke !!!

Was würden wir geilen Nymphomanninen nur ohne Euch machen.:D :D

"Macht uns den Hengst" :ROFLMAO:
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Wieso Hilfe!! Ihr Männer könnt froh sein, wenn wir Frauen Euch auch mal umgarnen. :ROFLMAO:

Wie Hexe schon schrieb: Was würden wir nur ohne Euch machen?

Aber wie ist es denn anders herum? Was würdet Ihr ohne uns Frauen machen? ;) :D
 

Lollypop

assimiliert
Wir ohne Euch? Also das ist klar wie Klosbrühe:
In der Blockhütte faul auf dem Bärenfell liegen, Meet in den dummen Kopp kippen, kein Ärger wegen neuen Gardienen, Tapezieren nicht nötig, weil Bärenfelle an der Wand, Konto läuft immer über, kein Kampf um die Fernbedienung, Rasieren nur wenn man sich selbst auf den Bart tritt, freuen über Männergespräche, die NICHT dauernd unter fadenscheinigen Vorwänden unterbrochen werden, sowie ungetrübte Freude an noch ca. 1000 anderen schön Sachen.
Nur das mit dem Abwasch und der Vermehrung haben wir noch nicht so ganz im Griff.....:ROFLMAO:
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
:ROFLMAO: Wow, das sind eine Menge Dinge!!! :)

Aber ganz unten in deinem Text, habe ich ja doch noch 2 Sachen gefunden für die wir nütze sind. Also geht es wohl doch nicht ganz ohne uns. :D Da bin ich aber froh!!!
 

DarkSister

nicht mehr wegzudenken
also,für mich hört sich das eher an als wenn der Text von Al Bundy stammt,auf einer NoMam -Versammlung....:D (naja...und ausserdem könnte sie rein theoretisch von JEDEM Mann sein !!!:ROFLMAO: )
 
Oben