Geheimes Lottospiel: Eheleute gewinnen zwei "Sechser"

koloth

Chef-Hypochonder
Osnabrück/Hannover - Das vor dem Partner geheim gehaltene Lottospiel hat sich für ein Ehepaar aus Osnabrück doppelt ausgezahlt. Das Paar hatte am vergangenen Wochenende bei der Ausspielung 6 aus 49 jeweils sechs Richtige angekreuzt, wie Toto-Lotto Niedersachsen in Hannover mitteilte.

Dabei habe keiner von dem Tipp des anderen gewusst. Erst als der Ehemann seiner Gattin von dem Gewinn erzählte, habe die Frau auch ihren Tippschein mit dem "Sechser" gezeigt. Das Ehepaar gewann insgesamt 698 888,20 Euro.

Quelle: web.de


Ich möchte jetzt nicht die Wahrscheinlichkeit ausrechnen, mit der sowas möglich ist (49 über 6 x 49 über 6 ? oder grob gerundet 14 Mio. mal 14 Mio.), aber das kann doch eigentlich fast nur bedeuten, dass beide mit "Geburtstagszahlen" gespielt haben. :rolleyes:.
 

Aristocat

Senior Member
Ich frage mich gerade, wass passiert wäre, wenn der Ehemann nicht zuerst von dem Gewinn erzählt hätte..... :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 

koloth

Chef-Hypochonder
Aristocat schrieb:
Ich frage mich gerade, wass passiert wäre, wenn der Ehemann nicht zuerst von dem Gewinn erzählt hätte...

Das habe ich mich auch schon gefragt. Ist irgendwie bezeichnend vielleicht evt. oder so ...
 
Oben