Gefälschte Speicherkarten vom Zoll beschlagnamt - wie gut seht ihr die Chancen an?

nachtwächter

chronische Wohlfühlitis
Hähähäh, danke für den Hinweis, allein das zeugt schon von der profesionalität der Gegenseite!

Sieht man auch daran, dass die Gegenseite eine Mailadresse bei Freenet hat :D

Ich freu mich schon auf die Verhandlung *händereib*
 

BadDog

bekommt Übersicht
Die Frist vom 10.01.2008 hast du wohl auch verschlafen, oder? ;)

Das ist mir sofort aufgefallen.

Aber mal ne andere Frage; Wie kommt man auf die Idee, aus China etwas zu bestellen, zumal wenn die Preise so Extrem niedrig sind:wand und es eigendlich hinreichend bekannt sein sollte, das von dort fast nur Fälschungen kommen, und der Ärger somit vorprogrammiert ist.

So wie mein Opa schon zu sagen pflegte; Aus Schaden wird man Klug
 

QuHno

Außer Betrieb
und es eigendlich hinreichend bekannt sein sollte, das von dort fast nur Fälschungen kommen, und der Ärger somit vorprogrammiert ist.
Was in diesem speziellen Fall Blödsinn ist. Die Ware wurde nicht als Markenware, sondern als No-Name angeboten und dementsprechend bestellt. Dass es irgend ein Chinese anscheinend "zu gut" meinte und einen gefälschten Markenaufkleber drauf gepappt hat, ist eine völlig andere Sache. Hätte er das bleiben lassen, hätte der Zoll nicht einmal mit einer Wimper gezuckt.

Ich habe selbst auch schon chinesische Markenware (nicht zu verwechsln mit Marken anderer Hersteller, die in Lizenz produziert oder nachgemacht wurden, sondern echte, in China entwickelte und gebaute Produkte) direkt aus China bestellt und bisher keine Probleme damit gehabt, auch nicht mit der Qualität. In China werden zwar absolut gesehen ziemlich viele gefälschte Produkte hergestellt, aber wenn man bedenkt, dass in China ungefähr 1/5 der Weltbevölkerung lebt, verwundert das nicht. Ich wage sogar zu behaupten, dass hier in Europa prozentual gesehen genau so viel gefälschte Ware hergestellt wird, es wegen der aufgehobenen Zollschranken nur nicht so stark auffällt ;)
 

Darth Ironwulf

gehört zum Inventar
@ QuHno

Da kann ich dir nur in vollem Umfang zustimmen. Möchte nicht wissen was herrauskommen würde, wenn sich die Zollfahnder mal die vielen " Sonderangebote " vornehmen würden.

LG Ironwulf :smokin
 

nachtwächter

chronische Wohlfühlitis
Ich bestelle schon seit Jahren aus China, und das sehr umfangreich, bei demselben Shop, bei dem ich auch die Speicherkarten bestellt habe, und hatte noch nie Probleme (gut, abundzu mit dem Zoll, wenn ich zuviel in kurzer Zeitspanne bestelle und sie sich dann wundern, was ich nicht-gewerblich mit soviel Sachen will, besonders mit den ganzen Lichterketten)...
 

Darth Ironwulf

gehört zum Inventar
@ nachtwächter

Schick dem Zoll doch mal dein Avatarbild, dann wissen die auch wozu du die Lichterketten brauchst. :D
Wundere dich aber dann nicht, wenn du Besuch bekommst von Herrschaften die neumodische Jacken dabei haben mit den Ärmeln nach hinten und zum zubinden. :ROFLMAO:

LG Ironwulf :smokin
 
Oben