Fuck for Halloween

TBuktu

Senior Member
Jetzt fängt die Belästigung gleich an.
Die Gören aus der Umgebung werden mich beim Fernsehen stören.
Am liebsten würde ich gar nicht aufmachen - oder vielleicht nur den Hund ´rauslassen.
Aber kann man ja nicht machen - man will ja auch nicht kinderfeindlich erscheinen.
Jedenfalls habe ich mich vorbereitet.
Wenn die Kinder mit Ihren Tüten dastehen.
Ich hatte noch ein paar Hustenbonbons und bittere Schokolade.
Ich mochte sowas als Kind nicht, aber heute ist ja alles anders.
Naja - und dass die bunten Bonbons eigentlich Kondome sind, das merken die ja erst beim Auspacken.
Werden die ja eh früher oder später brauchen.

in diesem Sinne
ein fröhliches Halloween

Tim Buktu
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ist das bei Euch so schlimm ? Bei uns habe ich keine Kinder betteln gesehen...., aber hier im
Westen gehts uns ja auch nicht mehr so gut ;);)

Aber vielleicht haben die ja auch Angst vor dem, was sie erwartet :ROFLMAO:

Ich persönlich finde die Geschichte mit Halloween eigentlich ganz nett, immer noch besser
als dieser unsägliche "Valentine's-Day".

Der Handel ist ja sehr kreativ im Schaffen neuer Absatzmöglichkeiten, mann muss ihn halt nur
nicht immer lassen.
 

rsjuergen

assimiliert
Ich kann weder dem einen, noch dem anderen etwas abgewinnen. 1. kommt es halt aus einer ganz anderen Gegend (mit anderen Traditionen) und 2. ist es tatsächlich nur Geldschneiderei. Müssen wir eigentlich jede amerikanische Tradition übernehmen?????
Ich erinnere daran, dass es auch in Deutschland etwas ähnliches gibt, die Walburgisnacht vom 30.04. zum 01.05.
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
Ich denke mal, daß einzige was Tim an Halloween stört ist wahrscheinlich, daß da nicht vollbusige Blondinen um irgendwas betteln...:ROFLMAO:
 

Zocker

gehört zum Inventar
Müssen wir eigentlich jede amerikanische Tradition übernehmen?????

Diese Tradition geht viel weiter zurück:

Ursprung des heutigen Halloween war ein keltisch-angelsächsisches Fest ( "Samhain" ) zur Feier des Winteranfangs, das mit Opfern, Feuer und Maskeraden Geister, Hexen und Dämonen vertreiben sollte.

Die Geschichte von Halloween wie wir es kennen begann vor vielen Jahren in England als ein Brauch zu Ehren verstorbener Familienmitglieder und Freunde, der am Vorabend von Allerheiligen begangen wurde ( Halloween = Hallow Evening = der Abend vor Allerheiligen ). Die Menschen besuchten in Trauerkleidung ihre Nachbarn und wurden von diesen zu Tee, Kuchen und anderen kleinen Gerichten eingeladen. Nach und nach begannen die Kinder in England und Amerika, sich an diesem Abend mit Bettlaken als Geister zu verkleiden, um den Leuten Angst einzujagen. Einige Zeit später kamen sie auf die Idee, an die Haustüren zu klopfen und Süßigkeiten ("treats") zu verlangen. Wenn ihnen jemand nichts gab, spielten sie ihnen einen Streich ("trick").

Seit dieser Zeit verkleiden sich englische und amerikanische Kinder an jedem 31. Oktober in angsteinflößende Kostüme und suchen ihre Nachbarn mit dem Ruf "Trick or Treat" heim. Normalerweise gibt man ihnen daraufhin Bonbons oder andere Süßigkeiten.
Mehr!

CU
 

TBuktu

Senior Member
Und bei mir sagten sie ´Süsses oder Saures´.

7 Mal musste ich meine Kleine rausschicken um die Gier zu befriedigen.

Als der Mist hier anfing, haben die Kinder noch ein Gedicht aufgesagt oder irgendeine Strophe gesungen oder einen Reim.
Jetzt wird nur noch nach ´Süsses oder Saures´ die Tüte aufgehalten.

Na ja, manche Kostüme sehen ja putzig aus.

Das letzte Klingeln war um 20:30 - da isses aber schon richtig finster und einsam.

In ein paar Jahren feiern wir hier Thanksgiving.

Egal, es gibt Schlimmeres (z.B. dass in der Tat keine vollbusigen Blondinen draussen standen)

Grusel, grusel & Gruss
Tim
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Auf Thanksgiving freue ich mich schon, ich esse gern Geflügel :D
Halloween hat mir Spass gemacht, wie man auf dem angehängten Bild erkennen kann. Und Darksister wird platzen vor Neid wenn sie meinen Kelch sieht...
 

Anhänge

  • halloween.jpg
    halloween.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 253

DarkSister

nicht mehr wegzudenken
der kelch ist cool,Supi...
aber geplatzt bin ich nicht..den gefallen tu ich dir nicht...:D

ich plädiere an dieser stelle übrigens dafür das in zukunft das ganze jahr helloween sein sollte,mir gefallen die dekos in den läden und die kostüme der leute..es sieht so aus wie es bei mir immer aussieht :ROFLMAO: :devil
 
Oben