[FTP-Server] glftpd 2.01 unter Debian 3.1

Elyxir

Herzlich willkommen!
glftpd 2.01 unter Debian 3.1

Hallo

Erstmal Lob das Tut war wirklich super....

Alles hat funktioniert, nur hab ich ein Problem und evtl. kann mir jemand helfen, weil ich denke es ist was simples, aber sehe es einfach nicht...

Wenn ich von einem Server zu nem anderen flashen will dann bekomm max. Speed nur 2 mBit.

Vieleicht kann mir jemand helfen und mir sagen was ich evtl. falsch gemacht hab bzw wo ich dieses ändern kann.

Ich danke euch schonmal recht herzlich im vorraus.

mfG
Elyxir
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und willkommen :)
Um es vorweg zu nehmen, ich hab von glftpd keine Ahnung und weiß daher nicht, ob der ein Feature zur Bandbreitenbeschränkung hat - er wäre allerdings der erste mir bekannte Server, bei dem es ohne Zutun aktiv ist.
In praktisch allen mir bekannten Fällen war die Ursache in der Umgebung des Servers zu suchen, dass z.B. das Netzwerk gar nicht schneller konnte.
Vielleicht kann auch der andere Server nicht schneller.
 

Elyxir

Herzlich willkommen!
Hallo

Erstmal Danke.

Ich hatte es ja schon getestet via Putty mit Befehl ftp xx.xx.xx..xx und dann get name

Dort kam ich auf auf volle Leistung von kanpp 8 mBit, bevor ich diesen Thread gemacht habe...grins

Deswegen kam mir der Gedanke das es am glftd liegt evtl.

Gruss Elyxir
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Aber wenn Du FTP von der Kommandozeile aus machst, dann greifst Du doch auch auf den glftpd zu - oder verstehe ich das jetzt falsch?
 

Elyxir

Herzlich willkommen!
Hallo

Hab mich da evtl. etwas doof ausgedrückt.

Ich gehe mit Putty direkt auf den Server und gebe dann ein ftp + IP (z.B. andere Server), dort logge ich mich dann als root ein, somit ist dies ja dann ein direkt Verbindung von Server zu Server, dort komme ich auf vollen Speed.

Jetzt das andere Beispiel:
Ich starte mein glftpd logge mich mit den glftpd Daten ein die ich angelegt habe und öffne ein zweites Fenster (andere Server verwendet auch glftpd), nun möchte ich da eine Datei rüber holen auf meinen Server und da komme ich nur auf ca. 2 mBit.

Wie gesagt ich habe es erstmal von root zu root getestet, bevor ich hier ne Anfrage gestartet hatte, damit ich ausschliessen konnte das es evtl. an der Hardware liegt.

Gruss Elyxir
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ehrlich gesagt, ich verstehe nur Bahnhof.
- Du hast auf jedem Rechner einen Ftp-Server laufen.

- Du logst dich auf einem Server ein und lädst dann über ftp vom anderen Server eine Datei - geht schnell

So weit verstanden.
Und wo liegt das Problem?
Was meinst Du mit "zweites Fenster"?
 

Elyxir

Herzlich willkommen!
Hallo

Sorry @ Bio-logisch war jetzt mein Fehler...

Das mit Putty ist klar...

Jetzt kommt das Problem..

Ich starte FlashFXP z.B. und logge mich mit den Daten für das glftpd ein (Rechtes Fenster im FTP Programm)

Nun verbinde ich mich im linken Fenster im selben FTP Programm mit einem anderen Server der auch glftpd hat. Nun habe ich links ein Server und Rechts.

Nun möchte ich eine Datei z.B. 400 MB mit Drag&Drop verschieben und komme da dann nur auf 2 mBit Speed...

Hoffe ich habs jetzt so erklärt das man es nachvollziehen kann...ist edwas doof zuerklären. Wie gesagt mit Putty direkt auf der Konsole komme ich auf vollen Speed.

Gruss Elyxir
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Dir ist schon klar, dass dann der ganze Traffic über Deinen Rechner geht?
Du lädst die Dateien erst auf Deinen lokalen Rechner, um sie dann wieder auf den 2. Server zu senden.
Es besteht ja keine direkte Verbindung von Server zu Server.

Damit ist die Übertragungsrate durch Deine lokale Internetanbindung (und zwar den Upload!) begrenzt.
 

Elyxir

Herzlich willkommen!
Hallo

Nein einige FTP Programme sind in der Lage von Server zu Server zuflashen.

FlashFXP hat diese Funktion als erstes gehabt (meines Wissens) und dort ist es halt wie beschrieben möglich das man von Server zu Server direkt flashen kann.

Deshalb hab ich gedacht das man in evtl. irgendeiner config von glftpd evtl. ein Speedlimit einstellen kann bzw abstellen kann.

Weil ich hatte dieses mit zwei anderen Servern getestet die auch glftpd drauf haben und dort funktionierte dieses via FlashFXP mit ca. 7.0 - 7.4 mBit.

Gruss Elyxir
 

Elyxir

Herzlich willkommen!
Hallo

Ja die docs hatte ich schon gelesen, aber leider hatte die mir nicht wirklich geholfen , da ich den Eintrag zwecks speedlimit in der conf erst gar nicht gefunden habe.

Naja trotz allem rießen Dank an euch ihr habt wenigens versucht zuhelfen und daran merkt man was eine gute Community ist...ich habe hier wenigens Hilfe gefunden bzw man hat wenigens versucht zuhelfen..leider gabs einige Foren da wurde man gleich dumm angemacht bezüglich des Problems...Danke nochmal euch beiden...

Gruss Elyxir
 
Oben