[FTP-Server] FritzBox 7170 als FTP Server Problem

TheBasti

Herzlich willkommen!
FritzBox 7170 als FTP Server Problem

Hallo Leude :)

Habe ein Problem mit meiner Fritz!Box WLAN 7170.
Ich wollt einen kleinen FTP Server mal "just for fun" aufmachen...habe das zunächst nach eurer Anleitung gemacht.

Also:
Bei dyndns.org ne Dynamic DNS beantragt. Wobei ich sagen muß das hier die Anleitung nicht mehr ganz aktuell ist da sich das Design von dyndns.org wieder geändert hat.
Diesen Punkt habe ich nicht verstanden:
Nun gehst Du noch auf die Client-Seite und suchst Dir einen Client aus, der künftig das IP-Update übernimmt.
Naja ok...
Habe denn BulletProofFTP Server sowie DynDNSUpdater installiert.
Port 21 bei der FritzBox freigegeben.
Hat auch soweit funktioniert.

Da ich aber nicht die ganze Zeit mein PC laufen lassen will und ich die Fritz!Box auch für sowas nehmen kann wollt ich das machen.
Also, bei der FritzBox die Expertensicht aktiviert. Ein USB Stick als Datenträger ran und erstmal bei der DynamicDNS meine Daten reingeschrieben.

thebasti.serveftp.net
Passwort sowie Benutzername

Den USB Stick habe ich denn für Schreib und Lesezugriff für Internetbetrieb mit einem Passwort absichern müssen. Mußte denn aber erst mal das Port 21 wieder deaktivieren da beides nicht geht (also Internet Datenträger der Fritzbox und Port 21 freigeben)

OK soweit hat alles geklappt.
andere Leute (hab ne Freundin über den Messenger mal "beauftragt") konnten auch auf den USB Stick zugreifen. Nach Eingabe des Passwortes(was bei mir nicht gefragt wird).
ftp://ftpuser@thebasti.serveftp.net

Jetzt habe ich aber gemerkt das ich nicht vom I-Explorer drauf zugreifen kann...nur von der FritzBox Oberfläche aus.
Wenn ich ftp://ftpuser@thebasti.serveftp.net in den Explorer eintipp kommt das Verzeichniss was ich vorher mal mit BulletProofFTP Server freigegeben hatte...der läuft aber nicht und auch DynamicDNS Updater ist deaktiviert. :( Wenn ich denn auf die Dateien zugreifen will...gehen die (logischerweise) ins Leere.

Doch was mich am meisten stört ist das ich nicht auf mein FTP Laufwerk schreiben kann....weder über den Zugang der Fritzbox noch sonst irgendwie.

Im FAQ von AVM steht folgendes:
Eine Datei vom Computer auf den USB-Massenspeicher kopieren
Internetbrowser für den FTP-Upload konfigurieren
HINWEIS:
Bitte kontaktieren Sie bei Fragen zur Konfiguration des Internetbrowsers den Hersteller.
Im Internet Explorer 6 den FTP-Upload aktivieren über "Extras" > "Internetoptionen" > "Erweitert" > "Ordneransicht für FTP-Sites aktivieren"
Hab ich gemacht!
weiter steht...
Mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und im Kontextmenü "Kopieren" wählen
Im Internetbrowser mit der rechten Maustaste in das Verzeichnis klicken, in das Sie die Datei kopiert werden soll, und im Kontextmenü "Einfügen" wählen
Geht nicht...ist grau unterlegt und nicht aktivierbar.(also Einfügen)

In der Hilfe vom Internetexplorer steht folgendes:
Klicken Sie auf das Menü Datei und dann auf Anmelden als, um sich bei dieser FTP-Site als ein anderer Benutzer anzumelden.
Das "Anmelden als..." gibt es bei mir gar nicht.
Habe IE 6.0.... für win98SE

Noch zu meinem Setup:

FritzBox!WLAN 7170 ist im Einsatz als DSL Modem, Router, Acces Point, Telefonanlage...ich greife auf das Internet über ne eingebaute WLAN Karte zu.

Es gibt ja solche FTP Programme wo ich direkt auf (m)eine FTP Seite zugreifen kann und Dateien Up/DOWN Loaden kann...wie muß ich so ein Programm denn konfigurieren bzw. welche Programm ist da mal zum Empfehlen.

So ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg
Sebastian
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn Du den FTP-Server der Fritz!Box verwendest, bist Du an deren Einstellmöglichkeiten gebunden. Es gibt kein Programm, welches Du Dir auf den Rechner installierst und welches den Funktionsumfang dann entsprechend erweitert.
Und mit einem lokal installierten FTP-Server wirst Du wiederum den USB-Stick nicht benutzen können.
Es geht also nur entweder oder.
 

TheBasti

Herzlich willkommen!
Hallo

Ja ok alles klar...ich glaube das habe ich auch verstanden. Aber, wieso kann ich nichts auf den Stick schreiben wenn es doch im FritzBox FAQ so steht?
Und auch warum es bei meinem Explorer kein "Anmelden als..." gibt weiß ich auch nicht.

mfg
Sebastian
 

TheBasti

Herzlich willkommen!
Mhhhh hat bisher keiner ein wertvollen Tip geben können :cry:

Also, irgendwie muß man doch auf das Teil zugreifen können. Wer will kann es ja mal probieren... Schreib/Lese Zugriff Passwort ist "1" (ohne "")
Der Benutzername soll laut AVM ftpuser sein.
Wie gesagt ich kann ja auch in der Fritzbox selber Schreibzugriff einstellen...aber eben nicht schreiben. Und genau das versteh ich nicht!

ftp://ftpuser:1@thebasti.serveftp.net/USB-Partition-0-1/


Also, für evtl. Tipps bin ich dankbar

mfg
Sebastian
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Lesen kann ich mit allen Browsern.
Schreiben nicht.
Passwort, ach was, die ganze Anmeldung brauchte ich nicht.

FTP-Client kommt gar nicht drauf! :unsure:s

Arbeitsplatz - Rechtsklick auf Laufwerk - Sicherheit ...??
Geht da was wegen Schreibzugriff?
Freigabe richtig aktiviert?
_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
Joseph Pulitzer
 
Oben