Ftp Http Problem

sunny-boy3

Herzlich willkommen!
Hallo ich habe mal eine frage.

Ich habe bei mir Windows Server 2008 am laufen.mit den IIS 7 Webserver, auf den ich eine Webseite gehostet habe.
Ich habe desweiteren auf diesen Server ,einen Filezilla FTP Server am laufen.
Welcher auch funktioniert .
gebe ich jetzt in meinen Browser die folgende URL ein : "ftp://meine_lokale_IP"
gelang ich mit einer Authentifizierung auf meinen Ftp Server, was auch richtig ist .
Nun lade ich eine HTML Seite mit beispiel Index.html auf meinen FTP Account hoch möchte ich diese gerne mit http:/meine_externe_IP erreichen das ganze ohne Authentifizierung tue ich dies aber gelang ich aber auf der Hauptseite von meinen Webserver (in diesen Fall IIS 7)
Wieso?
Wie kann ich die uploadete Seite veröffentlichen das diese wie eine normale Webseite über http angezeigt wird?
Da ich mehrere FTP Accounts anlegen will noch die frage wie mache ich dies für mehrere accounts so das jede explizit über http angesprochen werden kann so wie über ftp:
Das ganze soll so sein wie bei Funpic.de oder Ohost das wenn ich einen Account anlege ich die login daten für sowohl http als auch ftp nutzen kann..
Ich hoffe ihr versteht was ich meine

Als ftproot habe ich bei mir das FTPROOT verzeichniss und für den Webserver das wwwroot
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen :)

Als ftproot habe ich bei mir das FTPROOT verzeichniss und für den Webserver das wwwroot

Damit hast Du Deine Frage auch schon selbst beantwortet :).
Der FTP- und der Webserver sind völlig eigenständige Programme, die nichts voneinander wissen - wenn Du also per FTP Dateien hochladen möchtest, die dann über den Webserver abrufbar sind, dann müssen wwwroot und ftproot auf ein und das selbe Verzeichnis zeigen.
 

sunny-boy3

Herzlich willkommen!
Ich habe da noch eine frage zu wie funktioniert das denn bei funpic.de oder bei ohost.de?

Wenn ich mir dort einen Account anlege dann kann ich mit ftp://Meinusername.funpic.de in den ftp Protokoll wenn ich dort eine index.html uploade und gehe auf http://meinusername.funpic.de dann bin ich auf der index.html wie machen die dass denn?

Es kommt auch noch hinzu das dann im ftp Protokoll eine Authentifizierung erforderlich ist und im
http Protokoll nicht

Möchte das bei mir genauso handhaben
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wie schon gesagt - FTP und HTTP sind zwei verschiedene Server, die nichts miteinander zu tun haben. Deine index.html ist zunächst mal nichts anderes als eine Datei auf der Festplatte eines Computers.
Du hast nun zwei Server, welche einen externen Zugriff auf diese Datei ermöglichen.
Der Webserver ohne, der FTP-Server mit Authentifizierung.
Das ist zunächst mal das Grundprinzip.
Der nächste Schritt sind dann die Subdomains bzw. virtuelle Hosts.
Jede Subdomain hat ihr eigenes Heimatverzeichnis, und dazu passend gibt es einen FTP-Zugang, der auf genau dieses Verzeichnis konfiguriert ist.

Was ich jetzt hier in wenigen Sätzen beschrieben habe, füllt in einem entsprechenden Buch mehrere Kapitel - und wenn Du Dich da richtig einarbeiten möchtest, wirst Du auch nicht umhin kommen, viel zu lesen und zu üben.
Einen Webserver aufzusetzen, ist leider kein Wochenendprojekt :).
 

sunny-boy3

Herzlich willkommen!
Habe einen Dyndns Hostname, der die anfragen an meine IP weiterleitet.
Und eine TLD ,welche die anfragen an meinen Dyndns Hostname weiterleitet.
Wie richte ich mir den auf meinen Server, Subdomains für meine TLD ein?

bzw..

geht das so über diesen weg überhaupt?

Oder wie kann ich das handhaben?

Verwende Windows Server 2008 R2 mit IIS und DNS Server und habe als Control Panel das Dotnetpanel

Mein Ziel ist es dies einzurichten um dort Subdomains anzulgen Domains weiterleiten und FTp Accounts anlegen

Habe mir dazu den IIs Webserver Installiert
Und den Filezilla FTP Server
Das Control Panel ist schon in der Lage FTp accounts anzulegen und diese funktionieren auch einwandfrei.
Auch einen SQl Server habe ich erfolgreich eingerichtet und ich bin in der Lage mit über das Control Panel Datenbanken anzulegen und zu verwalten.
Nun bin ich bei den Problem mit der Domain Weiterleitung und den Subdomains angekommen.
Möchte dasss so haben das wenn ich mir einen FTp account über das control panel einrichte ich diesen account über http://username.meineip erreiche bzw
http://username.domain.tld und ganz normal über ftp://meineip wie mache ich dass ?
 

MaXg

assimiliert
Möchte dasss so haben das wenn ich mir einen FTp account über das control panel einrichte ich diesen account über http://username.meineip erreiche bzw
http://username.domain.tld und ganz normal über ftp://meineip wie mache ich dass ?

Schon gelesen? ;)
Wie schon gesagt - FTP und HTTP sind zwei verschiedene Server...
Der nächste Schritt sind dann die Subdomains bzw. virtuelle Hosts.
Jede Subdomain hat ihr eigenes Heimatverzeichnis, und dazu passend gibt es einen FTP-Zugang, der auf genau dieses Verzeichnis konfiguriert ist.

Kurzversion: FTP root = HTTP vhost root.
Wie du einem FTP Benutzer das Wurzelverzeichnis zuweist, steht in der Filezilla Anleitung.

ot:
Warum 2k8 als Server? Bissel Oversized find ich.
 

sunny-boy3

Herzlich willkommen!
Schon gelesen? ;)


Kurzversion: FTP root = HTTP vhost root.
Wie du einem FTP Benutzer das Wurzelverzeichnis zuweist, steht in der Filezilla Anleitung.

ot:
Warum 2k8 als Server? Bissel Oversized find ich.

Das habe ich ja gemacht ich habe das ftp Stammverzeichniss auf den wwwroot Ordner geleitet
meine frage bezog sich mehr auf die Subdomains wenn ich über das Panel ein ftp anlege kann ich trotzdem nicht über den Hostname auf die index.html zugreifen
 

MaXg

assimiliert
Aber das Prinzip ist das selbe, wobei auch ich den IIS gar nicht mag.

Schritt 1: Funktioniert http vhost? Wenn ja, in den Beitrag rein geschrieben?

& wenn ja, was hab ich mit dem FTP angestellt & was mit dem "Controlpanel"
 
Oben