Fritz Repeater spinnt etwas, Verbindung bricht ab.

matrixpro

..::=Area51=::.., ,
Hallo, ich habe vor einigen Monaten bei einer Bekannten, eine Fritzbox und einen Repeater von Fritz eingerichtet. Bis vor einigen Wochen ( ich kam erst jetzt dazu hier etwas zu schreiben ) kam es immer wieder zu abbrüchen.

Das ganze ist in einem Haus die Box steht im ersten, da sie im EG keine gute W-Lan Verbindung hatte haben wir uns entschieden dort einen Repeater zu setzten. Es lief auch alles super Verbindung top keine Abbrüche etc. Nun kommt es immer wieder vor das im EG das W-Lan komplett tot ist. Verbunden im EG sind 2 Handys, 2 TV und eine Vodafone TV Box ( nenne ich es mal ) und eine Türklingel mit Video Übertragung,

Ich hatte das alles schon mal zurückgesetzt dann lief es auch wieder einige Tage ohne Probleme. Aber es kommt immer wieder zum Problem das die Verbindung weg ist. Wobei der Repeater aber immer Grün am leuchten ist.

Hat jemand einen Tipp was man noch Texten bzw. machen kann oder aber woran das mit mal liegen könnte?

LG
 

DS-Danila

gehört zum Inventar
Wird wohl weniger an den AVM-Geräten liegen als vielmehr an äußeren Umständen.
Microwelle, Wasser (Aquarium etc.), Metallabschirmungen (Beton o.ä.), ...
Die Geräte zeigen ihre Verbindungsqualität prima im Routermenü und/oder der App an.
 

Timelord

assimiliert
den Funkkanal wechseln

Wenn vorher alles gut lief, wäre das auch mein 1. Ansatz.
Wie sieht es denn im 1. Stock aus, gibt es da auch ab und an Verbindungsabbrüche?
Ein möglicher Hintergrund könnten neue WLAN-Netze von Nachbarn sein, wodurch die Anzahl der verfügbaren Kanäle reduziert wird.

Wenn in der Fritzbox ein fester Kanal eingestellt ist, schau mal ob du auf "automatisch" umstellen kannst.
 

matrixpro

..::=Area51=::.., ,
Moin. Fritz os ist aktuell. Funkkanal haben wir auch verschiedene versucht. Im ersten stock ist alles ok. Kann man den repeater auch ein update verpassen, das habe ich noch nicht geschaut. Haben jetzt den kanal mit den besten Verhältnis zu den nachbarn. Dennoch immer wieder abbrüche.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ja den Repeater kann man auch updaten.
Am besten geht es über die App MyFritz, wo du dann auch auf die Benutzeroberfläche zugreifen kannst.
 
Oben