Hinweis Freenet stellt kostenlose Homepages ein

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ein weiterer Freehoster stellt seinen Dienst ein.
Binnen Monatsfrist kündigt Freenet allen Nutzern den kostenlosen Webspace. Nach dem Yahoo Geocities geschlossen hat und dem Ende von Lycos scheint damit das Geschäftsmodell des werbefinanzierten, kostenlosen Speicherplatzes im Internet zu verschwinden.

Aus der Kündigungsmail,
Sie haben sich eine kostenlose Homepage bei freenet angelegt. Wir stellen den Betrieb dieses Produkts zum 31. März 2010 ein.

Wie üblich wird der eigene kostenpflichtige Hostingdienst beworben, wobei sich bei diesem auch die Adresse ändert. Zumindest gibt es aber eine Weiterleitung auf die neue Domain. Trotz dem sollte man nicht sollte nicht von der "Treueaktion" geblendet einfach zuschlagen, sondern genau die Preise vergleichen.

Freenet hat eine Anleitung bereitgestellt, wie die eigene Homepage gesichert werden kann:
Sichern
 
Zuletzt bearbeitet:

mig-master

nicht mehr wegzudenken
Schade dass ein weiterer kostenloser Webhoster seinen Dienst einstellt.
Ganz empfehlenswert ist der Anbieter Netbeat. da kann man schon für 27cent im monat 5mb webspace 1 Domain sowie 1 Domain weiterleitung, 1 E-mail addresse und 5 e-mail weiterleitungen.
 

HO!

assimiliert
Wie üblich wird der eigene kostenpflichtige Hostingdienst beworben, allerdings ändert sich auch bei diesem die URL.
In der Nachricht, die ich bekommen habe, steht aber:
Bonus: Sie können Ihre alte Homepage-Adresse ab Mitte März ganz einfach auf Ihre neue Domain weiterleiten. Alle Freunde und Verwandte erreichen Sie dann wie bisher unter der bereits bekannten Homepage-Adresse.
Aber nur, wenn man seine neue Seite bei dem beworbenen Anbieter registriert.
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
@Bio-logisch danke

das war ein Grund mein Freenet-Konto mal anzuschauen :ROFLMAO:

.... jetzt weis ich wieder warum ich freenet schon lange nicht mehr benutze (n)
 

Anhänge

  • freenet.png
    freenet.png
    77,5 KB · Aufrufe: 1.743

Been Told

treuer Stammgast
Ich denke, dass Billig-Webspace besser ist, als kostenloser Webspace. Klar, kostenlos ist schön. Aber die Frage ist: was bekommt man dafür?
Ein, zwei Euro im Monat hat doch jeder übrig oder? Dafür bekommt man zwar nichts weltbewegendes, aber wenigstens hat man Anspruch auf Support, Backups und so weiter.

Klar, ist für jeden anders... Aber ich benutze seit (kurz mal nachrechnen) ca. 10 Jahren keinen kostenlosen Webspace und rate auch schon genauso lange davon ab.
Oder wenn man schon kostenlosen Webspace nehmen muss/will, dann lieber beim Internet Provider. Natürlich lohnt sich das nur, wenn man nicht dauernd wechselt. Andererseits kriegt man heute für 10-20 cent pro Monat eine .de Domain. Damit ist selbst der Umzug kein Thema mehr.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
@Bio-logisch: Schade das ist.
Andererseits hatte ein Bekannter von mir schon früher schlechte Erfahrungen mit Freenet gemacht und wie man so im Web lesen konnte, war er nicht der Einzige.

@hexxxlein, stell dir schon mal die Umzugskartons bereit. :trost
 

Anhänge

  • freenet-hexxxlein.jpg
    freenet-hexxxlein.jpg
    39,6 KB · Aufrufe: 298

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Ich hatte ehrlich gesagt den Überblick verloren, wie viele Seiten ich da eingerichtet hatte. :ROFLMAO:
Es sind 7 - um eine tuts mir ein wenig leid, alles andere hat sich eh überlebt. So eine Aufräumaktion hat schon auch sinnvolle Aspekte. ;)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
@ Norbert
Nicht nur die Smilies, sondern auch alle Bilder die ich bisher hier zum Burzeltag etc. gepostet habe werden dann fort sein. :cry:

Ich muss mal schauen ob es nicht etwas ähnliches gibt Free oder halt für ein paar Euro. :)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Gesichert sind die Daten schon. Das machte ich eigentlich regelmäßig.
Na mal schauen, wenn ich ein wenig Zeit habe dann werde ich mal auf "Hoster Schau" gehen. :ROFLMAO:
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Kannst du mit der einen nicht umziehen,...?
Umziehen wäre kein Problem, ich könnte sogar auf meinen bastelmeister-Space noch was dazu packen. Das Problem ist dann aber immer, dass die Links nicht mehr funktionieren, die mittlerweile recht gut verteilt sind. Aber außer ein bissle schade ist es auch nicht weiter schlimm.

Bei hexxxlein wirds das gleiche Problem sein, alle Bilder, die sie hier eingebunden hat, werden dann nicht mehr angezeigt, außer sie würde in jedem Thread die Bild-URLs ändern.
 

Tequilla

assimiliert
Ich hab alles nach funpic verlagert, da muss ich mir aber noch was einfallen lassen denn die mögen es gar nicht wenn man "nur" Ablage betreibt was auch verständlich ist.

Falls jemand grad eine völlig sinnfreie Homepage aufsetzen möchte kann er sich gern melden, ich hab nämlich wenig Lust da was aufzusetzen derzeit.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Boha Links ändern... :auge
Das wird ja eine Arbeit von puh ... naja wenn nicht noch länger. :D


Noch nicht mal hexxxlein selber, möglicherweise
Klaro, das weiß ich. Hier und da und dort... :D
Momentan kommen dafür nur noch 2 Foren, die alle irgendwie hierzu gehören, in Frage. Und dort kann ich die Bilder noch an einer Hand abzählen. :)
 
Oben