Fragen zu Die Sims 3

fabifabe

treuer Stammgast
... naja und deshalb überlege ich ob ich mir das Spiel villeicht doch kaufen soll.Es ist es ja schon für ca.16 ,00 € zu haben. Aber soll ich mir wirklich die Download-version kaufen? Oder wäre die "Colectors edition" doch besser ? Oder doch die normale Version? Naja was sagt ihr den zum downolad bei EA? Soll ich mir wirklich "nur" die download-version kaufen ? Eigentlich ist das Wichtige ja dabei.

Was sagt ihr dazu?

ich freue mich schon jetzt auf antworten.ot:


wenn ich wüsste wie ich einen Link im Text mache würde ich euch den Text geben können
 

Nibel

treuer Stammgast
Ich kann dir nicht viel sagen, ich hab die normale Version. Nur das die Collectors Edition fürn A**** ist. Da bezahlst du ziemlich viel drauf für so nen billigen USB-Stick. Und die anderen Extras kriegst du auch kostenlos im Internet!
Ich würd mir die Download-Version holen, Handbuch usw. brauch man nicht so, bei Fragen gibts ja das Internet oder du kannst auch mich fragen ;)
Kannst sonst damnit ja alles machen, oder?
Also ich empfehle dir die Download Version!
 

fabifabe

treuer Stammgast
ja ok, ich denk ich nehm die Download Version.

Und nochmal eine Frage: man kann ja einen Sim erstellen und ihm dann ein Haus bauen.Kostet das "Sims Geld" ? und muss man "Sims Geld " kaufen?
ot:
Ich feru mich auf ein neues Spiel
:D
 
Zuletzt bearbeitet:

fabifabe

treuer Stammgast
Irgend wie habe ich das dunkle Gefühl "Sims Geld" muss man kaufen. Oder warum schaut ihr alle so komisch:D?
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Du meinst das Geld, dass die Sims halt in ihren Taschen haben?

Ich kann nur sagen wie es im ersten Teil war, aber um ein besseres Haus zu haben musste das Geld erst verdient werden, dann konnte es gebaut und eingerichtet werden.

Ich machte es immer so: Ich bezog ein kleines Haus, cheatete mir haufenweise Sims-Geld, zog wieder aus und baute mir auf einem leeren Grundstück mit dem vielen Geld eben ein tolles Haus.

Vielleicht ist es ja ebenso im dritten Teil.
 

Nibel

treuer Stammgast
Im 3. Teil hat man am Anfang glaub 30.000 SimDollar. Damit muss man dann halt eine kleine Hütte beziehen und mit nem Job Kohle verdienen...
@Hidden Evil:
Hab ich auch immer so gemacht :ROFLMAO:
 

Nibel

treuer Stammgast
Ja klar mit dem Cheat:
motherlode
bekommt man 50.000 Simdollar, das ist schon einiges...
Gibt auch noch viele andere, die findest du hier
Sims 3 Cheats - Die Sims 3
und bei Google, denn du findest selten alle auf einer seite...
Viel Spaß noch!
 

fabifabe

treuer Stammgast
so ich lese gerade dasMindestanforderungen - Das Spiel - Community - Die Sims 3 und naja ich habe eine Radeon HD 4670 (mit 512 MB) und aber was Pixel Shader 2.0-Unterstützung ist weiß ich nicht und deshalb frage ich mahl macht meine Grafikkarte die Sims 3 wohl mit oder läuft es auf meinem Rechner nicht? Und Microsoft Windows XP Service Pack 2 macht mir auch sorgen. Was ist das bitte? Wie finde ich raus was das ist oder ob ich es habe . Alle guten Dinge sind 3 . Also mein Prozesor AMD Atholon X2 4850e mit 2,5 Ghz macht der die Sims 3 auch mit?
ot:
soll ich ein neues Theard für die Frage aufmachen
 

Nibel

treuer Stammgast
Wie wärs mit Lesen?
Mindestanforderungen für Die Sims™ 3
2,0 GHz P4 oder gleichwertiger Prozessor

Wann lerne ich endlich goggle zu benutzen?

ATI Radeon HD 4670 Pixel Shader - Google-Suche

nd Microsoft Windows XP Service Pack 2 macht mir auch sorgen. Was ist das bitte?

Wenn du die automatische Updatefunktion aktiviert ist brauchst du dir keine Sorgen machen. Ansonsten:
Windows-Taste + Pause-Taste drücken und dann unter System. Solange Service Pack 2 oder 3 steht ist alles gut :)
 

B@$T!4N

nicht mehr wegzudenken
du musst dir keine Simoleons mit echtem Geld kaufen - lediglich für bestimmte Extra-Objekte,
die man sich bei Sims-3.com runterladen kann, braucht man echtes Geld.

ot:
Wow, ham wir viele Cheater hier,
das Spiel macht doch nur ohne Cheats Spaß

außerdem werden die Sims-Spiele doch sowieso immer leichter
(Sims 1 - das war mal richtig schwer)
 
Oben