Frage zur Fritz!box Software / IP des PCs

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
Hallo

im Fritz!box Startcenter fwird ja unter System - Netzwerkgeräte die IP des PCs angezeigt. Welche IP soll das sein.

Wenn es diejenige der Netzwerkkarte sein soll, welche mit der Box verbunden ist, dann ist beim ir die Anzeige falsch.

Angezeigt wird: 192.168.0.20. Die IP der Netzwerkkarte ist aber 192.168.0.2.

Die Fritz!Box selbst hat die (veränderbare) IP 192.168.0 1

Also, was hat das mit der Anzeige auf sich? Hat sich da etwas ein kleiner Bug eingeschlichen? Auch wenn ich die IP der Netzwerkkarte ändere, bleibt die Anzeige auf 192.168.0.20.

Diese IP hat aber keine meiner Netzwerkkarten.

Grüße
BX-8017
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Die Fritz!Box vergibt intern die IP's mit 192.168.0.20, 192.168.0.21, 192.168.0.22 .....
Die Geräte haben ihre IP-Adresse vom DHCP-Server der FRITZ!Box erhalten.
 

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
Hmmm....

da wäre ich jetzt nieeeeeeeee drauf gekommen.

DANKE !

Mal nebenbei gefragt: Und was kann man mit dieser IP jetzt anstellen?

BX-8017
 

Jurek

schläft auf dem Boardsofa
Hast Du mal ein anderes Rechner an dein Netzwerk angeschlossen, ohne erst eine IP-Adresse zu vergeben?
Dann ist das die IP-Adresse von diesem Rechner, die er über DHCP von Fritz-Box gekriegt hat.
Wenn Du ein Box-Reset machst, dann ist die 20-er-Adresse weg.:)
 

Tequilla

assimiliert
Wenn du den DHCP nicht nutzt da du ja eine eigene IP-Adresse vergeben hast kannst du ihn auch komplett abschalten über System>Netzwerkeinstellungen>IP Adressen und dann Haken bei DHCP-Server aktivieren entfernen.
 

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
Danke für die Infos. Ich kenne mich mit dhcp nicht so aus. Jetzt ist es aber klar. Man könnte sich damit sparen, einem angeschlossenen Rechner eine feste IP zu geben. Das erledigt dann dhcp.

Danke und Gruß
BX-8017

Hmm.. komisch DHCP ist gar nicht aktiviert !!
 
Oben