[Frage] Möblierte Wohnung/Zimmer in Köln

Duftie

assimiliert
Möblierte Wohnung/Zimmer in Köln

Moin, moin,

beruflich veranlaßt werde ich mich kurzfristig für ca. drei Monate nach Köln begeben. Nachdem ich jetzt schon sämtliche Immo-Börsen, Mitwohnzentralen usw. abgegrast habe, bin ich etwas desillusioniert.

Ich suche entweder eine möblierte 1-Zimmer Wohnung (qm egal, ich brauche nur ein Bett, eine Dusche/Toilette und eine Microwelle/Kochplatte) oder wenn es gar nicht anders geht auch nur ein Zimmer (allerdings auch möbliert).

Allerdings sollte (und das ist vermutlich das große Problem), keine Vermittlungsprovision/Courtage anfallen und die Wohnung möglichst im belgischen Viertel sein. Die absolute Schmerzgrenze für ein Appartment/eine Wohnung liegt bei 400€ warm. Ach ja, und ich würde gerne nächsten Mittwoch (spätestens 04.12.) einziehen, wie schon erwähnt: kurzfristig! ;)

Falls hier irgendwer zufälligerweise jemanden kennt, der seine Wohnung ohne Makler vermieten will, kann er sich ja gerne mal per PN bei mir melden.
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Knuffi,

ich habe hier eine Immobielienfirma die zwar nicht Provisionsfrei arbeitet, aber mit gestaffelten Provisionen d.h. je kürzer Du in dem Objekt wohnst, umso geringer die Provison und bei 3 Monaten dürfte das dann nicht mehr viel sein.
Ich habe selbst meine Zweitwohnung über diese Firma gefunden und bin hochzufrieden gewesen. HomeCompany | Köln | Wohnen auf Zeit
 
Oben