[Frage] Hat jemand Ahnung von Briefmarken?

A.Tetzlaff

schläft auf dem Boardsofa
Hat jemand Ahnung von Briefmarken?

Ich hab hier ein paar Briefmarkenalben auf dem Dachboden gefunden.Mindestens 25 Jahre alt.Keine Ahnung ob die was Wert sind oder nicht.Ich gehe mal nicht davon aus.Alles bunt gemischt einige Kontinente.Es wär aber toll wenn ich den einen oder anderen Sammler glücklich machen könnte.Ein paar Euros wären auch nicht übel.
Alternative ist das die Dinger noch 30Jahre auf dem Dachboden liegen ;) oder wegwerfen.

Wo werde ich die Marken denn am besten los?Hier mal ein Beispiel:

.
 

Anhänge

  • DSCN0644.JPG
    DSCN0644.JPG
    394,6 KB · Aufrufe: 166

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Sorry, das sind die typischen Motivmarken, die von vielen devisenschwachen Ländern auf den Philateliemarkt geworfen wurden. Wert: das Papier, auf dem sie gedruckt sind ;).
 

schrotti

assimiliert
Ich biete 100€ für kleines, dickes Müller, den einzigen und echten Bomber der Nation! Halt nein, höre gerade entschiedenes Veto von meiner obersten Familienleitung, also dann leider nicht. Schade! :D :angel

gruß schrotti :) :)
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Aber im Ernst: Nimm die Alben mal unter den Arm und gehe zu einem Händler. Im Rhein-Ruhr-Zentrum Mülheim z.B. ist einer, der auch schon mal Sammlungen aufkauft. Ein paar Euro sollten schon drin sein.
 

A.Tetzlaff

schläft auf dem Boardsofa
Scheint wirklich der beste Weg zu sein mal einen Experten auf zu suchen.
Bis zum Rhein-Rhur-Zentrum ist es ja nicht soo weit.Hab hier noch andere Marken ,da kommt es auf Wasserzeichen an usw.:eek:
Danke erstmal.
@Schrotti
Mußt du mich so erschrecken.Den Bomber der Nation für nur 100€?;) na gut nimm ihn ,es ist zwar hart für diesen Spottpreis.....aber für dich gerne :ROFLMAO:
Zeig deiner Frau wer der Herr im Haus ist.:ROFLMAO:

@AK
Einige von den gezeigten hab ich bei Ebay gesehen.Wenn die eh nix wert sind kann ich sie ja versuchen sie da los zu werden.


:) A.Tetzlaff
 
Oben