[Frage] Harter Timeout nach 120 Minuten

LikeMike

Herzlich willkommen!
Harter Timeout nach 120 Minuten

Hi!

Ich habe das Problem, dass der G6FTP-Server die Verbindung abbricht, wenn ich eine Datei uploade, deren Upload mehr als 2 Stunden dauert (FTP-Server bricht nach genau 2 Stunden ab).
Dabei habe ich Timeout und Idle-Timeout jeweils nicht angekreuzt.
Da aber hier bereits bestätigt wurde, dass der Idle-Timeout hard-codiert ist, meine Frage, ob das beim Timeout auch so ist (oder ob man etwas dagegen unternehmen kann).

Vielen Dank für die Hilfe

Mike
 

Ruhe

fühlt sich hier wohl
Bitte poste mal nach einem Abbruch das G6 Serverlog.
Tritt das Verhalten immer oder nur manchmal auf?
 

LikeMike

Herzlich willkommen!
Hi!

Das tritt wohl immer auf, aber so oft habe ich es auch noch nicht probiert (dauert immerhin 2 Stunden/Testlauf). Ich poste den Log, wenn der nächste Durchlauf durch ist.

CU
Mike
 

LikeMike

Herzlich willkommen!
Hallo!

Nach vielen Tests hat sich ergeben, dass der Abbruch nur bei SSL Verbindungen auftritt, die länger als 2 Stunden dauern.

Hier der Auszug aus dem LOG:
Code:
06/11/18 14:56:43, 798, 88.76.210.122, 121557d, 150 Data connection accepted from 88.76.210.122:34271; transfer starting for /data/neu/xy.exe
06/11/18 14:56:43, 798, 88.76.210.122, 121557d, establishing encrypted session
06/11/18 16:57:00, 798, 88.76.210.122, 121557d, finished uploading '/data/neu/xy.exe' -> 'D:\data\neu\xy.exe' from 0 to 123289600 (02:00:06 - 16,708 KBytes/s).
06/11/18 16:57:00, 798, 88.76.210.122, 121557d, 426 Connection closed; Error 10054 in function ReadBuffer: Connection reset by peer
06/11/18 16:57:00, 798, 88.76.210.122, 121557d, disconnected. (00d02:00:33)

Es heisst zwar "finished uploading", aber die Datei ist noch lange nicht komplett hochgeladen!

Grüße
Mike
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Der Auslöser für "finished Uploading" geht vom Client aus, denn nur der weiß ja, wann er fertig ist.
Was hat der Client denn in diesem Moment angezeigt? Ich vermute mal, dass der Grund für die Trennung irgendwo dazwischenliegt - das hilft natürlich erstmal nicht weiter.
 
Oben