[Frage] Gebrochener Zeh?

Geizhals

assimiliert
Gebrochener Zeh?

Hallo Leute

Ist mir jetzt was peinlich......Bin heute morgen gegen die Türe gelaufen [schmale Seite]. Naja, der Zeh ist jetzt schön blau und angeschwollen:( .
Habe ein Bild gemacht.
Sollte ich jetzt zum Arzt gehen, oder warten, bis es von selber weggeht? Oder ist der jetzt gebrochen?

Ich bin mir jetzt überhaupt nicht sicher.
 

Anhänge

  • 100_0904.JPG
    100_0904.JPG
    320,8 KB · Aufrufe: 21.891

Blackthorne

assimiliert
Hallo,

ich denke, dass jeder Arzt hier im Board dir rein vorsichtshalber den Rat geben wird, den Zeh untersuchen zu lassen.

Ich als Nichtmediziner würde abwarten, ob auch morgen noch Beschwerden auftreten und es davon abhängig machen, ob ich zum Arzt gehe oder nicht.

:)
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Ich denke auch, das eine Diagnose aufgrund des vorliegenden Bildes schwierig werden dürfte.

Das kann von einem "harmlosen" Bluterguss bis zu einem Bruch alles sein.
Wirkliche Sicherheit kann wohl nur ein Röntgenbild erbringen.;)
 

t_matze

Senior Member
Hallo Geizhals, :trost

Blackthorne hat das eigentlich schon ganz richtig geschrieben. Der Bluterguss läßt einen Bruch vermuten, wäre aber auch bei einer starken Stauchung oder Verrenkung nicht unwahrscheinlich. Von daher kann ich einen Bruch des Zehs jetzt ohne Röntgenbild weder bestätigen, noch ausschließen.

Morgen zum Arzt zu gehen, ist sicher nicht falsch. Er wird unter anderem überprüfen, ob Du im Zeh noch normales Gespür und Durchblutung hast und ob Du ihn bewegen kannst. Eventuell wird er röngten. Jedoch wird die Therapie eines gebrochenen Zehs sich nicht bedeutend von der einer Verrenkung unterscheiden, mal von einem Repositionsversuch bei großer Fehlstellung abgesehen:
Kühlung und Zügelverband für gut 2 Wochen, dazu Schmerzmittel in Abhängigkeit von Deinen Beschwerden. Unterarm-Gehstützen nur, wenn Du wirklich nicht gehen kannst.

Gute Besserung!
 

AnnA

dem Board verfallen
Na jetzt bin ich aber gespannt, was da bei rausgekommen ist.

War ja mächtig blau........der Zeh. :rolleyes:
 

Geizhals

assimiliert
So, also, gebrochen ist nix, ist "nur" eine hübsche Prellung.
Naja, der Arzt hat mir jetzt geraten, den Fuß schön hch zu halten, wenn ich sitze, damit dass Blut nicht auf das Gewebe drücken kann und so Gewebewasser von der verletzten Stelle rausdrücken kann.

Kurz gesacht, es ist auch innen, das Gewebe verletzt, wodurch diese Schwellung verursacht wurde.
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Na dann, mal gute Besserung:)

Da mir so etwas auch schon passiert ist, kann ich zumindest die Schmerzen nachempfinden *autsch*:cry:
 

Geizhals

assimiliert
Naja, ich werde mich wohl mit dem Laufen etwas zurückhalten und in so 10-14 Tagen sollte das wieder funktionieren;)
 
Oben