[Frage] Faxgerät oder PC Fax?

Raiden

gehört zum Inventar
Hallo Leute,
ich habe mal eine Frage zu einem Faxgerät bzw. zum faxen über PC.

Man kann ja bekanntlich, sofern man ein Modem oder eine ISDN Karte hat, mit dem PC faxen, das klappt auch 100%ig...
Was ich aber eigentlich will ist, faxe auch empfangen können, sofern der PC nicht an ist. Das geht nicht, wenn man nur ein Modem oder ISDN Karte im Rechner hat.
Ich möchte mir aber auch nicht unbedingt ein Faxgerät kaufen. Die Geräte kosten zwar nicht die Welt, aber es reicht mir, wenn ich die Daten auf dem Rechner anschauen kann - diese müssen also nicht ausgedruckt werden.
Und ferner möchte ich auch Text-Dateien o.ä. vom PC raus faxen.

Also muss es irgendetwas geben, was ich als "Faxgerät" im weiten Sinne nehmen kann, welches die Faxe nur annimmt und sobald der PC an gemacht wird auf dem Rechner erscheint. Dann könnte man ja die Windows Faxkonsole nehmen. Zum faxen muss oder soll der PC ja eh angemacht werden.

Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann? Oder muss ich mir doch ein Faxgerät kaufen?


Viele Grüße
Raiden
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn Du T-ISDN hast, ist da die T-Net-Box schon enthalten, die kann auch Faxe zwischenspeichern.
Ansonsten gibt es diverse Geräte, die das können. Die Fritz!Card USB meine ich kann das auf jeden Fall.
 

Raiden

gehört zum Inventar
Ich habe meinen Tel. Anschluss nicht bei dem roten T... hat jemand noch eine andere Idee oder kann das mit der Fritz USB bestätigen, bevor ich mir diese kaufe?? Wobei eigentlich brauche ich diese nicht, weil ich die Fritz!Box Fon 7170 habe und die kann das m.E. nicht oder vielleicht doch? Weiss das jemand?
Falls diese das auch kann (wobei das sicherlich nicht geht, da es ja ein DSL Router ist und keine ISDN Karte integr. hat? Ist mir jedenfalls nicht bekannt.)

Aber ich kann ja auf jeden Fall eine TK Anlage an die Fon7170 anschliessen, das muss ja funktionieren.
 

Raiden

gehört zum Inventar
Also eins habe ich nun gefunden:

Das Elsa Microlink Office ISDN oder Analog... Beide gibt es noch bei Ebay zu kaufen...

Hat noch jemand eine andere Idee oder kann mir Erfahrungsberichte zu diesen Geräten geben??
Ich würde eher ein ISDN als ein Analog nehmen. Zumal dieses ISDN scheinbar auch neueren Datums ist...


Vielen Dank
 

Monika84

Herzlich willkommen!
Hey Freunde,:)

ihr habt vielleicht seit langem das Problem mit online faxen gelöst. Ich würde mich über eure Hilfe zu diesem Thema freuen. Ich suche nach [URL="http://www.******Link entfernt*****".de]Werbung bitte mit dem Chef absprechen[/URL] und habe was gefunden. Ich habe noch eine rudimentäre Vorstellung davon. Ich würde gerne eure Meinung wissen.
Besten Gruß, Monika
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Raiden

gehört zum Inventar
Hallo,
ich habe seinerzeit ein externes Faxgerät genommen - erschien mir zu diesem Zeitpunkt die beste Lösung.
Mittlerweile kann man auch Faxe mit der Fritz Box beispielsweise empfangen und mit der Box auf einen USB Stick speichern oder sogar per Email als PDF schicken lassen.

Dieses finde ich fast noch besser, jedoch ist es immer so, dass ein externes zum versenden von Faxen für mich besser ist, denn ich brauch dann nicht scannen.

Gruss
 

Monika84

Herzlich willkommen!
Hi Raiden,

Ich bin dankbar, dass du mir einen Rat gegeben hast. Heutzutage brauche ich nur gelegentlich Faxe zu versenden. Deswegen ist es günstiger online zu faxen. Mit Fritzbox ist doch ein bisschen verwirrt. Man muss zusätzliche Software einrichten.
Mit [URL="http://www.******Link entfernt*****".de]Werbung bitte mit dem Chef absprechen[/URL] ist es möglich kostenlos zu testen. Es lohnt sich wirklich es zu probieren.

Viel Erfolg!!!(y)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben