[Frage] Fahrschulfrage, Problem!

mathiasf

Herzlich willkommen!
Fahrschulfrage, Problem!

Hallo!

Ich mach gerade Online ein paar Fragebögen durch und bin auf eine frage gestoßen an der ich gerade verzweifle warum das so ist!

Hier Die ein Screenshot der Frage:


und das bild nochmal vergrössert:


grün markiert sind die antworten die richtig wären
und die rotmarkierte antwort wäre falsch :)

Ich hätte gesagt der Traktor darf erster fahren wegen rechts vor links
das stimmt auch das der erster fahren darf, aber laut antwort darf der blaue lkw auch vor mir fahren!

Ok ich weiß rechts vor links gilt nicht sobald verkehrszeichen da sind. Ach kein plan, wär nett wenn ihr mir das erklären könntet ^^ :)

danke

mfg

mathias
 

mathiasf

Herzlich willkommen!
shit bin ich dumm ^^

jetzt hab ich mir die schilder nochmal genau angesehen!
der lkw + traktor haben ja vorfahrtsschilder....
ich dachte erst die haben auch vorfahrt gewähren, das hat mich ja so verwirrt
*peinlich*

[Ausrede]
hatte meine Brille nicht auf
[/Ausrede]

danke ^^
 

Lucky

Senior Member
Ne, bist bestimmt nicht dumm.

Wahrscheinlich fährst du später mal einen Mercedes, und Mercedesfahrer brauchen sich an so was nicht zu halten...:D
 

sErPeNz

Senior Member
Wenn du 'Vorfahrt gewähren' hast, hat die kreuzende Straße immer Vorfahrt.
Egal ob von rechts oder links kommend.
 
B

Brummelchen

Gast
Wenn du 'Vorfahrt gewähren' hast, hat die kreuzende Straße immer Vorfahrt.
Egal ob von rechts oder links kommend.

:p

(abknickende Vorfahrt ist anders, ist aber meistens an Fahrbahnmarkierungen zu
erkennen, wer Vorfahrt hat und wer nicht - Haltelinien)
 

Tequilla

assimiliert
Brummelchen schrieb:
:p

(abknickende Vorfahrt ist anders, ist aber meistens an Fahrbahnmarkierungen zu
erkennen, wer Vorfahrt hat und wer nicht - Haltelinien)


Was da bei ner abknickenden Vorfahrt anders sein soll wenn ich als Schild Vorfahrt gewähren hab ist mir jetzt etwas schleierhaft......
 

Duftie

assimiliert
jetzt hab ich mir die schilder nochmal genau angesehen!
der lkw + traktor haben ja vorfahrtsschilder....
ich dachte erst die haben auch vorfahrt gewähren, das hat mich ja so verwirrt
*peinlich*
Das wäre doch mal ein netter Spaß: Vier gleichberechtigte Straßen und an allen gilt "Vorfahrt gewähren!", wer sich zuerst bewegt hat verloren ...:D :D
 
B

Brummelchen

Gast
@Tequilla
Weil es kein >> Egal ob von rechts oder links kommend. << gibt :D

>> wie wenig Leute bei einer abknickenden Vorfahrt den Blinker setzen

Oder vorm Kreisel blinken, statt bei der Ausfahrt.
Oder überhaupt nicht blinken - verkauft bzw gegen Spoiler eingetauscht
:hauklotz
 

koloth

Chef-Hypochonder
Tequilla schrieb:
Was da bei ner abknickenden Vorfahrt anders sein soll wenn ich als Schild Vorfahrt gewähren hab ist mir jetzt etwas schleierhaft......

Das erklärt Dir dann jemand, wenn es gekracht hat. :angel

Bei einer abknickenden Vorfahrt und 2 "Vorfahrt beachten" Strassen an einer Kreuzung gilt zwischen diesen beiden "unterpriveligierten" Rechts vor Links. ;)
 

TBuktu

Senior Member
@Knuffi
Ohne Schilder ist das doch so.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass in der Fahrschule dieser Fall nicht angesprochen wird.
Und es wird auch gelehrt, was dann zu tun ist...

Gruss
Tim
 

Duftie

assimiliert
@Knuffi
Ohne Schilder ist das doch so.
Ohne Schilder ja, mit Schild müßte aber auch per Schild geregelt werden, wer denn nun Vorfahrt hat. Also müßten alle vier bis an ihr Lebensende dort stehen und warten bis das Verkehrsamt mindestens einem per Schild Vorfahrt erteilt ...:D ;)
 

Lucky

Senior Member
Machen wir es doch wie die Zupfer, wer als Erstes an der Kreuzung ist darf auch als Erstes fahren.

Wobei das bei unserem "ICH-WILL-ABER-ALS-ERSTER" - Denken wahrscheinlich schief gehen würde.
 

schrotti

assimiliert
Nee, Knuffi, dann stehen se noch da, bis die Bärte durch den Wagenboden wachsen ... ;)

Also alle Mann/Frau raus aus den Kisten, dann Streichholzziehen oder eine Runde Stein, Schere, Papier und die Sache ist geritzt. Hat mir mein Fahrlehrer schon vor über 30 Jahren erklärt! :ROFLMAO:

So hab' ich Tim auch verstanden ... :D

gruß schrotti :) :)
 

AnnA

dem Board verfallen
Brummelchen schrieb:
:p

(abknickende Vorfahrt ist anders, ist aber meistens an Fahrbahnmarkierungen zu
erkennen, wer Vorfahrt hat und wer nicht - Haltelinien)

Watt? Linien? Markierungen? Davon habe ich bis jetzt noch nix gehört......sorry, bitte klär mich auf.
Ich schaue dann doch permanent auf die Schilder........
Was mit den Linien zu tun hat, da weiß ich noch von der Fahrschule, wenn ich zum Bsp. auf der Landstraße bin
und die Mittellinie gestrichelt ist, dann darf ich überholen, so natürlich kein Gegenverkehr kommt.
Ist die Linie jedoch durchgängig, dann habe ich Überholverbot.

Zu der Ausgangsfrage.
Ich muss zugeben, dass ich auf den ersten Blick auch falsch getippt hätte.
Bei genauerem Hinschauen allerdings, fielen mir auch die Vorfahrtschilder der anderen beiden auf,
so dass für mich klar war, dass ich als Fahrer hätte warte müssen, bzw. Vorfahrt gewähren muss.

Von mir aus können wir öfter mal solche Fragen des (Straßen) Verkehrs :angel aufbringen, so frischt man doch gleich noch mal auf. (y) ..............:D
 

oxfort

Geht bald.
Von mir aus können wir öfter mal solche Fragen des (Straßen) Verkehrs aufbringen, so frischt man doch gleich noch mal auf. ..............


Hatte mich kürzlich noch gezofft: Verkehrsberuhigter Bereich, es gibt hier nur 1 Strasse da ist rechts vor links (eindeutig). Bei der nächsten Kreuzung sind von links und von rechts abgesenkte Bordsteine. Trotzdem meinte ein Fahrer, mir bewusst die Vorfahrt nehmen zu können, da er ja kein Schild "Vorfahrt achten" hat.

War drauf und dran doch eine Anzeige zu erstatten, 1. Vorfahrt missachtet, 2. er hat sich im Verkehrsberuhigten Bereich nicht rücksichtsvoll verhalten!

Ist jemand anderer Meinung?:autsch Ich hoffe nicht, könnte ein neues Auto brauchen
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Wer aus einem nicht-öffentlichen Verkehrsraum kommt, wie in Deinem Fall an den abgesenkten Bordsteinen zu erkennen, hat keinerlei Vorfahrtsrechte und muss immer warten.

Andererseits bist Du im verkehrsberuhigten Gebiet verpflichtet, so zu fahren, dass Du jederzeit und sofort zum Stehen kommen kannst. Wärst Du ihm reingefahren, wäre die Schuldfrage IMO nicht eindeutig.
 
Oben