[Frage] Arbeitslosengeld II

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Arbeitslosengeld II

Servus! Bei mir läuft das Arbeitslosengeld am 16. Juli. 2006 ab. Arbeitsamt hat mir nen Brief geschickt, ich muss ALG. II beantragen. Die Unterlagen sind da, aber mein Vater ist nicht gewillt des alles offen zu legen, was die wissen wollen über Schulden, Geldanlagen, etc.
Mitte September 2006 geht meine Ganztages-BOS (BAFÖG bekomm ich dann) los. Von daher ist es mir egal, wenn ich zwei Monate kein Arbeitslosengeld bekomme.

Aber was für Konsequenzen hat es nun, wenn ich die zwei Monate nicht gemeldet bin? Rentenversicherung z.B.. Da wird mir rigoros was abgezogen, meinte meine Mum, aber weiter wissen die beiden auch nicht bescheid.

Ich habe jetzt keine Ahnung was ich machen soll! PLS HELP :eek:
 

Legionär

schläft auf dem Boardsofa
Du bist erstmal nicht krankenversichert.
Wenn du von Alg1 zu Alg2 kommst gibt es noch einen zusachlag, müßten dir die aber vom Amt sagen können.

www.tacheles-forum.de

Ist eine interesante Seite die sich mit dem Thema beschäftigt.


Und was mit dem Offenlegen von Vermögen ecc aussieht da ist man auf gedeih und verderben den Behörden ausgeliefert.

Was mir noch einfällt. Wenn du unter 25 bist und noch bei deinen Eltern wohnst dann bekommst du meines Wissens gar nichts.

:) :)
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
hehe ok. Heißt als eh kein Geld mehr, hab grad nachgelesen. Bis jetz waren se bei uns immer total unfähig zu erklären was man machen muss genau... werde mal anrufen und dann schau ma moi!
 
Oben