Flatrate?

Ancient

Senior Member
naa, so ist das ja von der Telekom auch net gedacht. Die gehen ja nicht davon aus, die Leute generell von DSL zu kündigen, sondern lediglich die 49,- DM Flat zu kündigen und stattdessen dann eben andere Tarifmodelle anzubieten. Wer einmal mit DSL gesurft hat, steigt mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr freiwillig auf Analog/ISDN um, also bleiben die DSL-Kunden ziemlich sicher erhalten. Ausnahmen gibts immer, klar.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Klar, die Telekom wird ganz sicher so spekulieren. Ich denke mal, dass die Telekom wohl auch auf Stundenpakete zurück greift. Jedoch ist dies nicht mit einer Flatrate zu vergleichen. Wer Flat hat und dann nicht mehr, muss sich mit der Netznutzung sehr umgewöhnen. Es wäre doch wünschenswert die Flat nicht einzustellen.


Bitte Telekom!


cu hexxxlein
 

Ancient

Senior Member
Japs, sicherlich :) Stundenpakete bei DSL wären das übelste was passieren könnte - finde ich. Ideal wäre halt eine Flat mit Transferlimit, das käme den bei DSL vorliegenden Gegebenheiten auch am nächsten. Wird es nicht genutzt blockiert es auch keine Leitungen oder dergleichen. Für zu hohen Traffic/Monat sollte man halt zum 'fairen Preis' ein paar Mark extra je 500 MB oder so in der Art zahlen. Das wäre meiner Meinung nach das fairste und praktischste. Für die Viel- aber Seltensauger wäre noch ein Stundentarif interessant, aber irgendwie - find ich - passt der nicht wirklich mehr zu DSL.
 

SkyMaster

schläft auf dem Boardsofa
Hi ho

Dann wollen wir mal wider ein fast 4 Monate Altest Thema aus den Archive Kratzen :D

Also schön zu sehen das wir mitlerweile den Oktober überschritten haben, und ich diesen Text immer noch mit einer T-DSL-FLAT schreibe !

(also doch alles nur heisse Luft ?)
 

Ancient

Senior Member
Hi!

Na ja, ich glaube es irgendwie nicht, hoffe es natürlich auch. Immerhin ist ja angeblich seit kurzem DSL auch bei mir verfügbar. Immerhin wird ja jetzt erstmal für das DSL-Modem Kohle kassiert, also ganz unverändert ist die Lage ja nicht.

cya,
Ancient
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Wie wir ja alle wissen und erfahren haben, ist bei der T-Online wohl mit allem zu rechnen.
Ich hoffe ja nicht, das es wirklich zum äussersten kommt und sie die Flat einstellen.
Nachdem ich ein Jahr darauf gewartet habe, wäre das wohl der Supergau.

Das würde mich mächtig böse machen:devil :uzi
 
H

Hansolo

Gast
Flatrate

Ich bin jetzt ca 6 Monate bei Hansenet in Hamburg und voll zufrieden.Das beste ist der anschluss ist innerhalb von 6 Wochen fertig und nicht wie bei einem Freund der schon 1!!!!!! Jahr auf seinen T-DSL Anschluss wartet und leider auch nicht zu Hansenet wechseln kann da er etwas ausserhalb wohnt.(Elmshorn)
 
Oben