[Firewall] Firewall blockiert Internet

benjay

kennt sich schon aus
Firewall blockiert Internet

Hi Leute,
ich habe ein Problem und hoffe hier kann mir jemand helfen.
Ich habe meinem Vater einen DSL Volumenvertrag bei Alice eingerichtet.
Da mein Vater sich noch nicht besonders gut mit dem Thema Internetsicherheit auskennt hat er mich gebeten ihm eine Firewall einzurichten (er benützt keinen Router sondern nur ein Modem). Da ich selbst Zone Alarm benutze möchte ich ihm gerne auch ZA einrichten, da ich mich damit etwas auskenne. Nun zu meinem Problem:

Ist ZA an, kann man nicht ins Internet. Ist ZA aus kann man ins Internet. Wenn ZA an ist und ich ins INet möchte kriege ich eine Warnung von ZA, ich denke das liegt daran, dass Alice irgendwie feststellen muss wer wann ins INet geht (keine flat) und deswegen Daten an meinen Vater sendet. Die Warnug lautet inetwa so:

ZA Sicherheitswarnung
Geschützt
die Firewall gesperrt hat den weitergeleiteten Datenverkehr von85.181.43.191 (UDP Port 1465) zu 213.191.94.19 (DNS).

Nun weiß ich das ich irgendwie ZA sagen muss das dieser Datenverkehr okay ist. Bei Pogrammen und IP´s bzw Ports kann ich das eigentlich auch, aber hier weiß ich garnicht weiter. Kann mir bitte jemand sagen was ich zu tun habe oder was ich falsch mache? Ich wäre sehr dankbar!

benjay

P.S.
Betriebssystem ist Windows XP inkl. SP2 (falls das wichtig ist)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen :)
Zum Verständnis: Sind die beiden Rechner verbunden, oder haben die nichts miteinander zu tun?
Wenn die Rechner verbunden sind und ihr die Internet-Verbindungsfreigabe benutzt, dann muss in ZA eingestellt werden, welcher Rechner der Client ist und welcher das Gateway.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Von Haus aus ist ZA ja so eingestellt, dass es immer nachfragt - möglicherweise hat Dein Dad panisch irgendwo draufgeklickt und natürlich "verweigern" gewählt, und diese Regel ist nun gespeichert- ich würde mich einfach mal durch alle Optionen klicken und alles weglöschen, das baut sich dann ja wieder auf.
Genauer kann ich leider nicht helfen, hab ZA schon lange nicht mehr genutzt.
 

benjay

kennt sich schon aus
Ich hab die Firewall selbst eingerichtet und hab auch nicht einfach was weggeklickt :) Schade das du mir nicht direkt helfen kannst. Mein Problem ist auch das ich mit diesen zahlen nichts anfangen kann: Ich weiß nur es ist kein Programm und es ist keine IP (glaub ich zumindest). Vielleicht kannst du mich ja aufklären was die zahlenkolonnen beschreiben?
Oder andersherum ich kann bei ZA "Host/Site", "IP-Adresse", "IP-Bereich" oder "Subnetz" durchlasssen, vielleicht handelt es sich ja bei den zahlen um eines dieser dinger????
Aber auch wenn du mir nich t helfen kannst: DANKE!!! :)
 

Franz

assimiliert
Vermutlich baut Alice über genau diesen DNS Server 213.191.94.19 die Verbindung
zum Internet auf und ZA sperrt die IP.
Laß diese Verbindung zu und dann solltest du auch in Internet kommen.
Evtl. kommt nach "Erlauben", die Rückantwort des Servers, die solltest du auch zulassen.
 

sylenza

nicht mehr wegzudenken
Meine Meinung: Wenn dein Vater sich sowieso noch nicht so gut mit dem Thema auskennt, dann laß es mit 'ner weiteren Firewall (die meiner Meinung nach eh nicht viel bringt), sondern mach es vernünftig: XP-Firewall an, ein eingeschränktes Konto erstellen (sofern noch nicht vorhanden), mit dem dein Vater arbeiten/surfen kann und immer schön die aktuellen XP-Updates einspielen. Das reicht und nervt deinen Vater nicht mit angeblich abgewehrten Hacker-Angriffen. :D

Ansonsten: laß die 213.191.xxx.yyy IPs durch, das sind die Hansenet/Alice - DNS
 

Simmel

Senior Member
Ich habe da die gleiche Meinung wie Musicus, ZA weg und Sygate drauf.
Da haste deine Ruhe und ne vernünftige Firewall.
Habe Sygate auf meinem Rechner und in der Firma läufts noch zusätzlich hinter ner Linux Firewall,
das sind eigentlich Leute die sich mit sowas auskennen und auch wissen was gut ist.

Von daher kannste mit der FW echt nix falsch machen.
 
Oben