Firefox: Mozilla will vertikale Tabs und Tab-Gruppen in den Browser bringen

News-Bote

Ich bring die Post
Firefox: Mozilla will vertikale Tabs und Tab-Gruppen in den Browser bringen

Firefox Titelbild


Firefox könnte bald um zwei neue Funktionen zum Tab-Management reicher sein. Wie der Kollege Sören Hentzschel in einem aktuellen Artikel berichtet, haben die Entwickler seit einigen Wochen mit der Arbeit an einer nativen Implementierung von vertikalen Tabs für den Browser begonnen. Daneben sollen auch Tab-Gruppen in Firefox verankert werden.

Mozilla hatte in der Vergangenheit immer mal wieder neue Funktionen vorgestellt, um auf die eine oder andere Weise das Management von Tabs zu verbessern. Neben den vor allem mit Blick auf Privatsphäre entwickelten Firefox-Containern, für die bei AMO diverse Addons zur Verfügung stehen, wurden in den Browser selbst zuletzt eine Tabsuche sowie mit Firefox View ein separater Organisationsbereich integriert. Dennoch gehören klassische Tab-Gruppen sowie vertikale Tabs, wie wir sie auch schon aus Microsoft Edge kennen, weiterhin zu den meistgewünschten Funktionen für Firefox.

Die Arbeit an den vertikalen Tabs findet in einem separaten Projektzweig statt, wofür es auch schon einen Prototypen gab. Gleichzeitig werden es nicht alle Funktionen, mit denen hierbei experimentiert wurde, auch in Firefox schaffen. Für die Tab-Gruppen gibt es noch keine erste Implementierung, allerdings soll diese Funktion zunächst für die traditionelle Tableiste kommen. In beiden Fällen könnten zudem zusätzliche KI-Funktionen zum Einsatz kommen.

zum Artikel...
 
Oben