Firefox: Mozilla veröffentlicht Version 117.0 für Windows, Mac und Linux

News-Bote

Ich bring die Post
Firefox: Mozilla veröffentlicht Version 117.0 für Windows, Mac und Linux

Firefox Titelbild


Mozilla hat Version 117.0 von Firefox für Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Die Liste der Neuerungen ist diesmal ziemlich kurz, insofern sind für die meisten Nutzer ziemlich unspektakulär. Neben Erweiterungen der Webplattform bekommen vor allem die Entwicklerwerkzeuge kleinere Verbesserungen spendiert.

Die zentrale Integration von Firefox Translations, die bereits in der Firefox Beta getestet werden konnte, hat es noch nicht in die stabile Version geschafft. Nutzer unter macOS erhalten mehr Kontrolle über das Verhalten der Tab-Taste, während die Autofill-Funktion für Kreditkartendaten auf Italien, Spanien, Österreich, Belgien und Polen ausgeweitet wurde. Das Scrollverhalten von YouTube, wenn man einen Screenreader benutzt, soll nun einwandfrei funktionieren, zudem gibt es wie immer neue Gruppenrichtlinien.

Die genauen Release Notes könnt ihr wie immer hier nachlesen. Die nächste Firefox-Version 118.0 erscheint nach derzeitiger Planung am 26. September 2023. Dann steht auch für Nutzer von Firefox ESR, die noch mit Version 102.x unterwegs sind, der große Sprung auf dann Firefox 115.3 an.

zum Artikel...
 
Oben