Firefox: Mozilla testet optionale Chatbot-Integration – Microsoft Copilot ist dabei

News-Bote

Ich bring die Post
Firefox: Mozilla testet optionale Chatbot-Integration – Microsoft Copilot ist dabei

Firefox Titelbild


Unter den Entwicklern von Webbrowsern werden KI-basierte Chatbots zunehmend in die eigenen Produkte integriert. Neben Microsoft Edge, welcher seit längerem von Copilot begleitet wird, haben beispielsweise auch Brave mit Leo und Opera mit Aria entsprechende Funktionen in den Browser gebracht. Nun möchte auch Mozilla nachziehen, allerdings mit einem flexibleren Ansatz.

Nutzer von Firefox Nightly können bald eine entsprechende Option für die Sidebar von Firefox aktivieren, eine baldige Ausweitung auf stabilere Firefox-Kanäle ist aktuell aber nicht zu erwarten. Derzeit sind insgesamt fünf Chatbots im Rennen, zu denen auch Microsoft Copilot zählt. Daneben können Google Gemini, das klassische ChatGPT sowie die kleineren HuggingChat und Le Chat Mistral ausgewählt werden.

Parallel sollen in Zukunft auch lokale KI-basierte Chatbots möglich sein, wie sie Mozilla mit seinem llamafile-Projekt anstrebt und worin dann verschiedene Open Source-Modelle laufen können. Hierfür suchen die Entwickler aber noch nach einer Möglichkeit, um deren Einrichtung möglichst zu vereinfachen.

zum Artikel...
 
Oben