Firefox: Längere Unterstützung für veraltete Windows-Versionen soll kommen

News-Bote

Ich bring die Post
Firefox: Längere Unterstützung für veraltete Windows-Versionen soll kommen

Windows 7 Titelbild


Normalerweise sollten mittlerweile alle normalen Nutzer, die noch in irgendeiner Form Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 einsetzen, auf eine neuere Version migriert sein, aber für den Restbestand hatte Mozilla in einem Reddit AMA nun gute Nachrichten im Gepäck. Die Unterstützung für diese veralteten Versionen soll verlängert werden, nur wie, darüber schweigen sich die Entwickler aktuell noch aus.

Firefox ist mehr oder weniger die letzte Möglichkeit für Nutzer dieser Windows-Versionen, um noch Unterstützung von einem modernen Browser zu erhalten, wenn auch mit Einschränkungen. Die Unterstützung von Chromium endete bereits im Februar 2023 und selbst Firefox-Nutzer wurden auf die noch aktuelle Firefox ESR 115.0 migriert, bekommen seitdem also keine neuen Funktionen mehr. Der Knackpunkt bei dieser Ankündigung ist, dass der kommende Firefox ESR 128.0 bereits nicht mehr unter diesen alten Windows-Versionen lauffähig ist.

Man kann also davon ausgehen, dass Mozilla schlichtweg die Unterstützung für den aktuellen ESR-Zweig verlängern wird, dessen letztes Update Firefox ESR 115.12 planmäßig am 3. September 2024 erscheinen würde. Gleichwohl weisen die Entwickler darauf hin, dass dies vor allem eine Hilfe sein soll, um Zeit für die Migration auf Windows 10 oder Windows 11 zu gewinnen. Die derzeit noch rund 10 % aller Firefox-Nutzer dürfen sich also trotz der Pläne keine weitergehende Unterstützung davon versprechen.

zum Artikel...
 
Oben