Festplatte streikt

Systemlord

treuer Stammgast
Hallihallo Leutz. :)

Ich habe ein Problem mit meiner Festplatte.
Als ich mir Win XP Professional auf meine 1. Festplatte instalierte lief alles gut, doch dann erkannte der plötzlich meine 2. Festplatte nicht mehr als Basisdatenträger, sondern als dynamisches Laufwerk.
Das Problem ist dabei, dass der zwar die Festplatte in der Datenträgerverwaltung anzeigt, doch die nicht im Arbeitsplatz auftaucht und auch anderweitig nicht lesbar ist.
Es ist für mich kein Problem das Ding wieser in einen Basisdatenträger zu konvertieren, aber dabei würde die wichtigen Daten, die ich auf der Platte habe, verloren gehen.

Ich würde also gerne von euch wissen, wie ich meine Daten von der Platte kriegen kann, ohne dass meine Daten verloren gehen.
Danach kann die Platte ruhig formatiert werden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

little tyrolean

Elder Statesman
Hallo,
versuche mal, die Platte in einen anderen Rechner einzubauen.
Kann auch sein, daß sie, wenn du sie aus dem Gerätemanager entfernst, beim nächsten Hochfahren richtig erkannt wird.

Wenn das nichts bringt, lies mal da nach...

dskprobe.exe
 
Zuletzt bearbeitet:

Systemlord

treuer Stammgast
Schon mal Danke. :)
Aber leider tritt bei anderen Rechnern das gleiche Problem auf. :cry:

Ich werde mal die Tips von der Seite befolgen.
Vielleicht klappt es dann.
 
Oben