[Festplatte] Nach Crash: Platte wird nicht mehr erkannt

braveheart

Herzlich willkommen!
Hallo Leute!
Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich hatte gestern einen Festplattencrash (Programm hat sich aufgehängt, dann musste ich halt unterm laufen ausschalten). Seitdem erkennt er beim hochfahren keine Festplatte mehr. Auch formatieren lässt sie sich nicht mehr. Sogar Low Level formatter funzen nicht. Bios erkennt die Platte auch nicht. Hat jemand eine Idee dazu?? Wäre klasse.
Ich bin für jede Idee dankbar.

braveheart
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hast Du sie mal an einen anderen IDE-Port gehängt oder einfach nur die Kabel getauscht? Vielleicht ist ja da was kaputt gegangen. Wenn das auch nicht hilft dann wird sie wohl das zeitliche gesegnet haben :(
 

Jochen 11

assimiliert
hatte mir vorgenommen in nächster Zeit Sicherungen meiner Mobilen HDD zu machen, leider blieb es bis jetzt nur bei dem Vorsatz und es kam wie es kommen musste, die Platte viel im Laufendem Betrieb gut einen halben Meter tief auf den Fußboden... nun wird die Platte nicht mehr erkannt, auch wenn der Motor noch läuft. :( Allerdings meine ich mir ein leicht kratzendes Geräusch einzubilden wenn die Platte läuft...
Hat jemand vlt. noch irgend einen Tipp für mich? Elektronik wechseln? Habe da auch schon ominöse Sachen von in's Tiefkühlfach legen und danach druffkloppen gehört...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Der Tiefkühlfach-Trick funktioniert tatsächlich, allerdings nicht, wenn die Platte - wie in dem Fall zu befürchten - einen schweren mechanischen Schaden erlitten hat. Da dürfte wenig bis nichts mehr zu machen sein.
 

Jochen 11

assimiliert
hab mir jetzt was überlegt, ich kauf mir einfach ne neue Platte und dann lass ich die Daten in 2-3 Jahren retten, dann dürfe es nach meinen "Berechnungen" nur noch 1/4 kosten :)
 
Oben