Festplatte löschen und Partitionierung aufheben

H2SO4

treuer Stammgast
hy, bin gerade dabei meinen pc mal nach langer zeut neu zu machen und benutze ne andere festplatte als c:
habe leider vergessen, wie ich am besten auf der alten die partitionierungen aufheben und sie komplett lösche (auf ihr war bisher das betriebssystem)
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Mit der CDRom ;)
Zumindest falls du XP hast, wie es bei früheren Versionen ist weiss ich nicht, da ich von Win 95 direkt zu XP gezischt bin :D

Also von der CD Booten, in richtung Windows neu installieren klicken, und die Partitionen löschen - ganz easy
 

little tyrolean

Elder Statesman
Systemsteuerung => Verwaltung => Computerverwaltung => Datenträgerverwaltung -
hier die Partition(en) löschen und nach Bedarf neu erstellen.

p.s.
Formatieren nicht vergessen... :D
 

H2SO4

treuer Stammgast
so dachte ich mir das auch, aber packt dann windows xp nicht schon gleich einige daten drauf? will ja auch der platte keine betriebsdaten haben sondern sie nur für die daten benutzen
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Achso, ja stimmt. Glaube nach dem Formatieren schreibt er direkt wieder ?!
Oder startet er erst neu und dann...

Ich weiss es nicht mehr, aber warte, ich Formatier mal schnell meine Platte und wenn ich mit den Daten draufspielen wieder fertig bin, schreibe ich wies war :D


EDIT: Das meine ich wenn man mit der Windows CD Formatiert...
 
Oben