[Festplatte] Festplatten zusammgefasst --> Auseinander ohne Datenverlust?

masterchris_99

Herzlich willkommen!
Festplatten zusammgefasst --> Auseinander ohne Datenverlust?

Morgen,

Also ich habe 4 x 250GB zusammgefasst. Nun macht eine Festplatte einige Probleme also immer wenn ich Daten schnell kopiere oder irgendwie drauf zugreife schmiert mir das ganze System ab. Das Problem ist das ich die 4 Platten unter Windows zusammgefasst habe und wenn eine nicht mehr drin ist erkennt er die anderen 3 auch nicht mehr richtig und ich muss das aufheben was aber wie Windows sagt nur mit einer Formatierung geht.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit die Festplatten auseinander zu bekommen?

mFg Chris
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Mal so zum Verständnis hinterfragt: Du hast 4 physikalisch voneinander getrennte Platten in einem PC?
Was bedeutet für dich zusammengefaßt?

Wenn du bei ATA oder S-ATA jeweils an einem BUS zwei Platten anschließt, muss jeweils eine davon als Master und eine als Slave gejumpert sein. Damit stören sich die Platten im Prinzip nicht gegenseitig.

Könnte es evt. sein, dass du auf der zweiten Masterplatte auch noch ein Betriebssystem hast und das System jetzt keine klare Zuordnung zur Bootplatte hat?

Schau mal in diesen Betrag rein. Vielleicht hast du dann mehr Durchblick.
 

masterchris_99

Herzlich willkommen!
ähm sorry aber wie man eine festplatte einbaut weiss ich und was master und slave ist auch :D

Ich habe die Festplatten unter Windows zu einer großen gemacht ähnlich eines Raid's jedoch mit der Windows-Eigenen Möglichkeit
Stichwort: Dynamische Festplatte
Verwaltung --> Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung
 

little tyrolean

Elder Statesman
Dann wird dir wohl nichts andres übrigbleiben,
als die Daten, so gut es noch geht, von der dynamischen Festplatte zu kratzen
und die defekte Platte auszutauschen.

Sorry, aber es ist so - ich habe bis jetzt nichts gefunden, wie man so etwas reparieren könnte. :(

Und in Zukunft:
Lieber 4 einzelne Platten ohne Software-RAID...
 
Oben