Internet Fernsehen per Kabelleitung trotz Internet möglich?

Pixel-Toast

schläft auf dem Boardsofa
Guten Abend SNF :)

Ich überlege mir Internet per Kabelleitung anzuschaffen, bei uns wäre der Anbieter Unitymedia.
Dort herrschen die Angebote, Internet einzeln, Internet+Telefon oder Internet+Telefon+TV, letzteres ist natürlich das teuerste, Telefon ist für mich unnötig, dafür gibt es immerhin Prepaid-SIM.

Meine Frage, vielleicht kennt sich hier ja jemand mit der Technik aus; Wenn ich mir nur Internet über die Kabel-Leitung legen lasse, kann ich dann dennoch mit meinem Fernsehen die normalen, analogen TV-Kanäle empfangen?

Manchmal läuft ja doch Sport und den PC nur wegen DVB-T möchte man auch nicht laufen lassen, da wäre Kabel-TV schon noch praktisch ;)
 

oxfort

Geht bald.
Wie Du in Deinem Betrag erkennen müsstest, wird Deine Vorstellung nicht gehen. Du wirst um einen Telefonanschluss nicht herum kommen.

Ich habe hier ENTERTAIN, Telefonflat, I-net.flat (16k) und rund 70 Programme. Ca. 53 Euro. Gibt es als Einsteiger aber auch günstiger.
 

Pixel-Toast

schläft auf dem Boardsofa
Wie Du in Deinem Betrag erkennen müsstest, wird Deine Vorstellung nicht gehen. Du wirst um einen Telefonanschluss nicht herum kommen.
Nein, eben darum frage ich ja, weil ich es nicht weiß und Euch fragen wollte, was möglich ist ;)

Alles was ich dazu sagen könnte, wäre jetzt, dass der Arbeiter von Unitymedia mir in der Filiale sagte, Internet einzeln ohne allem andern wäre möglich, einen Telefon-Anschluss benötige ich nicht, was mich im Monat auch nur 18€ kostet, abseits der einmaligen Einrichtung.

Von der Technik habe ich keinen Plan, daher könnte ich mir nur vorstellen, wenn alles über die selbe Leitung geht, über die auch Fernsehen in die Wohnung kommt, ist es für mich möglich, per Verteiler, auf der einen Seite das Kabel-Modem, auf der andern den normalen Antennenkabel zum TV-Gerät anzuschließen, so beides zu nutzen.

Wenn das unmöglich ist, muss ich halt doch den PC für Sport-Übertragungen nutzen, das ist zwar wenig wirtschaftlich, aber vielleicht kann ja auch der Raspberry Pi das Signal ins Netzwerk an meine andern Rechner übertragen.
 

falcon

fühlt sich hier wohl
@ Pixel-Toast
wenn du nur Internet nimmst, wird dir im Keller eine Sperre fürs Fernsehen eingebaut. Wenn du inet + Fernsehen nimmst, kannst du an der Multimediadose Fernsehen + Modem anschließen und/oder von der Multimediadose ein Fernsehkabel zu einem anderen Raum ziehen. Dort sollte das Kabel allerdings auch an eine Multimediadose angeschlossen werden (aus der Bucht). Von dieser Dose kann man wieder weiterleiten usw. In der ersten Dose ist ein Endwiderstand? eingebaut. Diesen entfernen und in die letzte Dose einbauen

Gruß falcon
 

Khelben2000

chronische Wohlfühlitis
Alles was ich dazu sagen könnte, wäre jetzt, dass der Arbeiter von Unitymedia mir in der Filiale sagte, Internet einzeln ohne allem andern wäre möglich, einen Telefon-Anschluss benötige ich nicht, was mich im Monat auch nur 18€ kostet, abseits der einmaligen Einrichtung.

Stimmt. Dafür würdest du dann einen Internetzugang mit bis zu 10 Mbit/s bekommen; ein separater Kabelanschlussvertrag (der dir den Empfang der analog übertragenen Sender ermöglichen würde) ist dafür nicht notwendig und somit auch nicht enthalten. Möchtest du zusätzlich auch fernsehen, kostet dich das (da ich davon ausgehe, dass kein Kabelanschluss in deinen Nebenkosten enthalten ist) zumindest nochmal 17,90 Euro / Monat für den Kabelanschluss und 3 Euro / Monat für den zum Empfang benötigten Receiver. So steht's zumindest auf der Unitymedia-Homepage zu lesen.
 
Oben