Fernbedienung ersetzen

sanmaus

assimiliert
Hallo

Die Fernbedienung von meinem Surroundsoundsystem gibt langsam den Geist auf. Soll heißen, sie fällt auseinander (was zu kleben wäre), aber wichtiger, die Kontakte sind abgenutzt und funktionieren nicht mehr richtig.

Meine Frage: wie kann die die Fernbedienung am besten ersetzen/reparieren?
Hier Fotos: Innenleben, Tasten, Sender an der Vorderseite
 

Anhänge

  • außen.jpg
    außen.jpg
    177,5 KB · Aufrufe: 494
  • innen.jpg
    innen.jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 466
  • vorne.jpg
    vorne.jpg
    72,6 KB · Aufrufe: 437

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Du kannst Dir eine beliebige lernfähige Fernbedienung kaufen (gibts im Fachhandel z.B. Conrad, oft auch als Sonderposten im Baumarkt oder ALDI, Lidl etc.).

Hauptsache ist nur, dass Deine alte Fernbedienung noch Impulse abgibt, die die neue empfangen kann. Die Dinger sind einfach zu programmieren, auch für Fr...... ääähhh Laien :D.
 

sanmaus

assimiliert
Und die ham dann hunderttausend Tasten, sind für mehrere Geräte programmierbar und ich brauch nur 5 Tasten für ein Gerät... Hab ich auch schon drüber nachgedacht, aber vielleicht gibts ja noch was schickeres?
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Mal hier anrufen.
Eventuell bekommst Du eine neue FB oder eine Kontaktfolie.

Die Moosgummikontakte nutzen sich leider sehr schnell ab, grade wenn wie in deinem Beispiel die FB auseinanderfällt und die Kontakte mit dem Finger berührt werden.

Falls man Dir eine Folie schickt, die Kontakte auf der Leiterplatte mit reinem Alkohol (Bekommt man in Apotheken) und einem fusselfrein Lappen reinigen, neue Kontaktfolie rein, und die FB zukleben.

Alternativ eine Universalfernbedienung

Beispiel:die von Medion http://cgi.ebay.de/Medion-Universal...737048915QQcategoryZ40912QQrdZ1QQcmdZViewItem

kann man wie ein Handy zusammenklappen, dann hat man nur noch 6 Tasten.
 

sanmaus

assimiliert
Die bei Ebay sieht super aus!
Bei typhoon ruf ich an, das ist auch eine gute Idee, auch wenn ich nicht glaub, dass die solche noch haben, weil das System schon paar Jährchen alt ist.
 

sErPeNz

Senior Member
Die von Medion haben wir auch.
Ist eigentlich ganz praktisch, besonders wenn man nur die 6 Tasten benötigt... :)
 

Soong

nicht mehr wegzudenken
Das mit dem Reinigen könnte in deinem Fall vielleicht auch ohne neue Kontaktfolie klappen. Ich bin mir nicht sicher ob das hinhaut, weil ich auf den Bildern nicht genau sehe, ob da wirklich was abgenutzt ist oder nicht, aber einen Versuch ist es ja Wert.
Ich habe jedenfalls durch Reinigung mit Alkohol (hab Rasierwasser genommen - sollte man aber nicht unbedingt machen) schon einige Fernbedienungen mit ähnlichen Symptomen gerettet. Dank des Rasierwassers haben die hinterher auch alle geduftet :D

Ansonsten gibt es vielleicht beim Hersteller eine Ersatzfernbedienung für ein Nachfolgegerät, die identisch mit deiner ist. Billiger als mit der von Medion wirst du damit aber wohl eher nicht wegkommen.
 
Oben