Fehler in boot.ini-Datei

lexmex

bekommt Übersicht
Hallo ich hab ein kleines Problem jedes mal wenn ich mein PC hochfahre kommt am Ende eine Meldung " Fehler auf Boot In Datei", nur läuft ja soweit alles.
Das kommt seit dem ich alles auf eine größere Festplatte gespielt habe und Windows XP nun nur noch auf der alten Festplatte läuft, dies war nötig da der PC extrem langsam ist. Danach hab ich noch defragmentiert. Und jetzt erscheint die Meldung. Was bedeutet das?
 

lexmex

bekommt Übersicht
Hallo es heist wirklich boot.ini aber der pc gehört meim Vati der muss erst mal raus finden was der Inhalt ist. Meld mich dann noch mal.
 

bluecdr

treuer Stammgast
Daran denken, dass boot.ini ohne Änderung der Ordneransicht nicht sichtbar ist. Also Exlorer => Tools => Folder Options => View => Advanced Settings, runterrollen bis "Hide protected operating system files [recommended]" => Häkchen entfernen. Win meckert einmal, aber trotzdem machen, sonst bleibt die "boot. ini" weiterhin unsichtbar.

Greetz
bluecdr
 

lexmex

bekommt Übersicht
Ok habe Ausführen "C:\boot.ini" gemacht da erscheint ne Datei mit Boot - Editor, dort steht drin [boot loader] timeout=30
mehr nicht.
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
lexmex schrieb:
Ok habe Ausführen "C:\boot.ini" gemacht da erscheint ne Datei mit Boot - Editor, dort steht drin [boot loader] timeout=30
mehr nicht.


Der komplette Inhalt währe wichtig ;)

also alles in der boot.ini markieren und hier einfügen.

EDIT, so sieht die boot.ini bsw bei mir aus:

Code:
[boot loader]
timeout=0
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

gehe auf C: nenne die jetzige boot.ini um in boot.ini_old und kopiere den Inhalt meiner boot.ini in einen Texteditor und speichere Sie als boot.ini ab, beim abspeichern unten im dropdown bei Dateityp aber "Alle Dateien" wählen.
 

Jurek

schläft auf dem Boardsofa
lexmex schrieb:
... dort steht drin
[boot loader] timeout=30[/CODE]
mehr nicht.

Dann ist es verdammt wenig Inhalt. Es fehlen dir dort paar Einträge.

Bei mir sieht die boot.ini so:
Code:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect /noguiboot /bootlogo

Über die boot.ini kannst Du hier nachlesen. :)


*EDIT: war ich diesmal langsam, trotzdem ist es eine Vergleichmöglichkeit die vielleicht dir hilft *EDIT.
 

lexmex

bekommt Übersicht
Hallo euch allen für eure Hilfe, die seite von Jurek fand ich sehr gut, habe mir dort noch mal raus kopiert was in der boot.ini Datei drin stehen muss, seit dem wird der Fehler nicht mehr angezeigt, denke es ist also wieder in Ordnung.
Danke noch mal.
lexmex!
 
Oben