Familienurlaub gesucht!

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich war in den vergangenen Jahren drei Mal in einem Ferienclub in der Türkei. Heute haben wir mal geschaut, was so ein Urlaub in den Sommerferien kosten würde. Zwei Erwachsene plus drei Kinder (10, 11 und 12), zehn Tage.

Wir müssen uns was anderes suchen :cry:, für den Preis bekommt man Dank Umweltprämie einen Neuwagen. :eek:

Also suchen wir was anderes. Centerparcs, Eurocamp, Selectcamp oder von mir aus auch Pauschalurlaub auf Malle.

Habt Ihr Erfahrungen und/oder Tipps für uns?
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Für Euch als Nordschweizer wäre ja vielleicht ein Besuch in Südschweden interessant :).

Wir sind früher oft mit befreundeten oder verwandten Pärchen + Kinder zusammen gefahren und haben uns dazu in der Regel ein größeres Haus/Hütte in Seenähe gemietet. Ich nehme mal an, die Preise für ein Haus liegen momentan je nach Lage und Ausstattung um die 600 - 1000 Euro pro Woche. Die Reisekosten (Sprit/Fähre) kommen noch dazu. Verpflegung kann man ja vergessen, Ihr schmalen Hühnchen esst ja nichts :weg.

In jedem Fall einmal etwas anderes, was wir auch mal wieder machen müssen - aber da wird es eher Norwegen.


EDITH: Gerade mal geschaut: Die Preise habe ich wohl viel zu hoch gegriffen. Ausreichend große Hütten gibt es schon gute für 300 - 400 Euro/Woche.
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
ich war da noch nie - würde aber gerne mal
zum Müritzsee
und wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das mit Ferienhaus dort durchaus erschwinglich.

ich liebe Ferienhäuserwohnungenfamilienurlaube ... und war gerade sehr im Guckewahn.
Mein Kind nennt das hier die Siedlung - und da ist es sehr schön möglich alles mögliche zu erleben ..


:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Tolle Sache, aber die Preise, ca. 1000-3000 pro Woche nur fürs Boot! :eek:
Hier wäre so eine Tour bestimmt Klasse.

Fragen und Hinweise:
Benötige ich Erfahrung, um ein Hausboot mieten zu dürfen?

Die Hausboote sind führerscheinfrei*, einfach zu steuern und können von Ihnen selbst oder von einem der Mitfahrer gefahren werden. Sicherlich erhalten Sie an der Basis vor Ort eine ausführliche Einweisung mit Probefahrt, damit Sie sich mit dem Boot vertraut machen können.

In den meisten Ländern muss der Skipper (Mieter/Kapitän) mindestens 18 Jahre alt sein, um das Hausboot mieten zu dürfen. In Holland und Irland muss man jedoch 21 Jahre sein.


* In Deutschland ist für einige Gebiete (z.B. in und um Berlin) ein Bootsführerschein für Binnengewässer erforderlich. Fragen Sie uns danach oder schauen Sie sich auf der Gebietskarte Mecklenburgs die führerscheinfreien Gebiete an.
 

oxfort

Geht bald.
Da wo ich immer Urlaub mache! Golf von Biskaya
oder
Côte d´Argent
Wir mieten dort in einem Camp immer ein Ferienhaus, mitten im Pinienwald. Der Strand ist schön (dagegen ist ist Ost- Nordsee ein "Vorgarten"), man kann dort mitunter (Jahreszeit bedingt) Kilometer laufen und man trifft dort kaum Leute. September ist eine schöne Zeit. Es ist noch warm und der Atlantik hat noch so 20-22°
Juli-August würde ich nicht empfehlen, da sehr heiss und "überlaufen" (Ferien in Frankreich).
Trinkt man gerne einen guten, trockenen Wein , ist hier sehr gut beraten.
Ist zwar nicht Jedermanns Geschmack, Thalassotherapie in frankreich. Es wird Niemandem etwas weggeschaut

Es sind von Euch mit dem Auto etwa 1000 km, von hier fahre ich 1300 km (nehme Umweg, trotzdem gleich schnell). Fahre Samstags gegen Mittag los, übernachte auf knapp der Hälfte in einem Hotel und fahre am nächsten Morgen entspannt weiter.
Bis Royan, dort die Fähre nehmen, sonst hat man gute 200 k, Umweg über Bordeaux.
Komme immer wieder gut erholt zurück und das schon seit über 20 Jahren.
:sommer9:
 

español

nicht mehr wegzudenken
Also ich würde ja eine Finca auf Mallorca mieten, ich denke so 500-1000€ die Woche- selbstverpflegung(würde halt mit dem gesparten geld in die guten Restaurants gehen). Ansonsten kann ich gutes über Tunesien berichten hab da mal mit paar kumpels(etwas älter als ich!) nen 3wochen-Rucksackurlaub gemacht :D :sommer12:
 

oxfort

Geht bald.
Also ich würde ja eine Finca auf Mallorca mieten, ich denke so 500-1000€ die Woche- selbstverpflegung(würde halt mit dem gesparten geld in die guten Restaurants gehen). Ansonsten kann ich gutes über Tunesien berichten hab da mal mit paar kumpels(etwas älter als ich!) nen 3wochen-Rucksackurlaub gemacht :D :sommer12:

:eek:rolleyes
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
ein sehr schönes Thema!

wir haben früher immer mit 2 Familien Urlaub gemacht. Eben in Ferienhäusern - so wie AK das am Anfang beschrieben hat.

Und ich rede da natürlich auch noch immer mit Menschen so rundherum um mich. Ich liebe :) Urlaub und Urlaubseindrücke. *seufz*
Der Liebste war mal im Spreewald. Ich habe da Fotos gesehen, die mich da sofort hinziehen würden. Dazu kommt eine Kollegin, die schon seit Jahren dort Urlaub macht. Es gibt dort ganz viele Ferienhäuser direkt an kleinen Flüsschen/Kanälen(?) (weiss ich jetzt nicht), die alle auch Paddelboote haben. Und Fahrräder. Ferienhaus mit Kamin - tagsüber viel draussen unternehmen und Gegend kennenlernen - B. sagt auch, daß das DIE wundervolle Urlaubsgegend ist. Und P. hat da auch schon sehr schöne Urlaube verbracht.

:)
 
N

nightwishman

Gast
@chmul.

Nicht billig, aber preisgünstig in den Urlaub mit allem Drum und Dran - wäre Costa (Aidia ist die Tochter und wesentlich schlechter:). Werbung mit Link möchte ich hier nicht veröffentlichen. Dennoch siehe nach.

Du wirst überrascht sein. Bitte nach Costa suchen.
 
Oben