Facebook

Dragonlei

kennt sich schon aus
Hallo,
ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich dafür.
Ich möchte mich bei Facebook anmelden.
Aber ich weiß das man bei Google oft ein Suchergebniss erhält wenn man seinen Namen eingibt, welcher dann auf das eigene Profil verläuft und anzeigt, was ich eher nicht möchte.

Wie kann ich verhindern das ein Suchergbnisseintrag bei Google entsteht ? Ist das sicher das dann automatisch eingetragen wird, oder ist es gut Glück ? :)
 

Bravo10

gehört zum Inventar
Nein kann man soweit ich weiß nicht verhindern, es sei denn, du meldest dich nicht an.
Ne Spaß beiseite. Ich hab auch Facebook aber ich finde mich nicht unbedingt, nur Leute, die genau so heißen wie ich.
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Als Facebook-Boykottierer kann ich nur empfehlen, gar kein Facebook zu verwenden, wenn man dort nicht mithilfe von Suchmaschinen aufgespürt werden möchte ;)

Oder Du stellst Dein Profil so ein, dass nur Freunde es aufrufen können. Google kann alles sehen, was ein Gast-Besucher auch sehen kann, daher sind die Privatsphären-Einstellungen für Dich hier wichtig. Aber ich selbst habe keine Ahnung, was man alles schützen und freigeben kann.

//Edit:
Überschnitten mit Bravo10
 

Bravo10

gehört zum Inventar
So ich hab mich vorhin mal gegoogelt und noch ein paar andere Freunde. Den einen oder anderen habe ich bei Google gefunden, aber die meisten nicht, nur Leute die den gleichen Namen hatten. Ich glaube, es kommt auf die Aktivität an und auf deinen Namen, ob du der erste bist, der so heißt bei FB
 

noctule

Zombie
Ich denk, man kann Facebook ruhig nutzen. Aber wie andere schon gesagt haben, einfach aufpassen, was man dort überhaupt einträgt, und was man für wen freischaltet. (Gehirn einschalten.)
Hier ist noch ein Link dazu: Facebook-Daten – So schützen Sie Ihre Privatsphäre in drei Schritten (auf karrierebibel.de)

Ich persönlich halte es so:
  • Die Einstellungen habe ich in etwa so vorgenommen, wie es in dem Link beschrieben wird, aber eher etwas strenger.
  • Mein Benutzername ist nicht mein vollständiger Name, sondern nur eine Abkürzung. Reale Freunde von mir können mich so aber durchaus finden.
  • Ich lade möglichst wenig Fotos hoch, denn die kann man später nicht wieder löschen.
  • Ich schreibe dort nichts über meinen Arbeitgeber, denn das könnte gefunden werden.
  • Ich habe dort nicht mal 10 Freunde. Die, die ich habe, sind echte Freunde, die ich von früher kenne und nur noch selten sehe.
  • Ich benutze keine Anwendungen oder Spiele auf Facebook, weil diese meist gerne auf meine Daten zugreifen würden.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Eine Horrorvision, an die ich nicht glaube - oder vielleicht auch nicht glauben will?
Nein, ich halte Facebook nach wie vor für ein temporäres Phänomen, auf Dauer wird sich der Wunsch nach einer eigenen Identität durchsetzen.
Und sollte es so kommen, wie in dem Artikel beschrieben, dann wird es nicht mehr mein Problem sein. Das findet dann eben alles ohne mich statt.
 

MissiMaus

gesperrt
Facebook:Gesichtsbuch in Deutsch!Das bedeutet alle Welt sieht dich!!!Willst du das?????!LG MM!°°°°:ufo1°°°°:ufo2°°°°:ufo2°°°°:ufo1°°°°!!!
 

Mag

treuer Stammgast
Servus:)

Ich bin froh und auch stolz darauf, das man meinen Namen und mein Gesicht nicht im Netz finden kann - und von meinem Privatleben erst recht nichts:smokin

Sonst könnt ich mich ja gleich auf den Stephansplatz (Wien) platzieren und lauthals mein Leben hinausposaunen - wer tut sich das schon gerne an??

Antwort siehe Facebook und Co ;):D;):D


Grüße:)
MArio
 

HeikeFy

assimiliert
Kann man übrigens schon, ist aber ein wenig umständlich: Alle Fotos einzeln löschen und wenn das Album leer ist, kann man dieses dann auch endlich löschen.

Kann man die Bilder auch wirklich immer löschen? Soweit ich das aus dem Beitrag auf www.ploync.de verstanden habe, ist es spätestens nach dem "Teilen" des Bildes nicht mehr wirklich Löschbar, da es quasi in den Profilen der anderen noch vorhanden ist.
Getestet hab ich das allerdings nicht.
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Sonst könnt ich mich ja gleich auf den Stephansplatz (Wien) platzieren und lauthals mein Leben hinausposaunen - wer tut sich das schon gerne an??

Du wirst es nicht glauben, aber in Hamburg gibt es genügend öffentliche Plätze, wo genau das von Menschen getan wird. (Wobei die wahrscheinlich eher keinen PC haben!)

Und das wird es nicht nur hier geben, sondern in vielen Städten auf der Welt!

;)
 

TheEmporer99

[SRC]Empo
Ich bin bei FB angemeldet und schreibe halt nicht wirklich was rein. Wenn man mich googelt findet man mich, aber nicht nur meine FB Seite sondern auch von Wettkämpfen Zeitungen etc.

Also einfach nichts wichtiges reinschreiben dann passiert auch nichts.
 

Kalle Wirsch

nicht mehr wegzudenken
Es kommt darauf an, was Du mit Facebook machst.
Ich hab 2 Accounts dort. Einen mit meinem richtigen Namen worauf ich darauf achte, mehr als Seriös zu sein- und einen Blödelaccount zum reinen Schwachsinn.

Ich habe einen Freund, der als Koch hier arbeitet und dessen Lehrlinge sich über eine zu späte Gehaltszahlung laut bei Facebook geäußert haben.
Die sind heute Arbeitslos.
Was ich damit sagen will, es hat einen Grund, warum mich meine beiden Kinder von Ihrer Freundesliste geschmissen haben.
Auch meine Frau war kurz davor al ich Ihr vor hielt, was für Idioten in Ihrer Freundes liste sind. Du kannst Dich nämlich nicht dagegen wehren, weil jeder Dreck auch bei Dir landet.

Kleiner Tipp, besuch mich mal- google hilft
Römmelmann Hans Dieter

Edit:
Es ist übrigens unmöglich, einen Account wieder zu löschen. Dieser wird Dir bis zum Lebensende zur Reaktivierung offen stehen.
Einzige Möglichkeit, für ewig zu verschwinden, ist dass dieser gesperrt wird, was sich recht schnell mittels eines freizügigen Fake-Benutzerbildes möglich ist.
 

little tyrolean

Elder Statesman
Meine Meinung:
Leute mit mehr als den üblichen 2 dag Gehirn melden sich bei Facebook & Co erst gar nicht an. ;)

Wer zu faul ist, mir eine Mail zu schreiben oder mich anzurufen,
mich aber als Freund bezeichnet, obwohl ich keinen Account habe, kann mir ohnehin gestohlen bleiben...
 

Pixel-Toast

schläft auf dem Boardsofa
Ich sage mal so, ich fand Facebook, als es noch eine "solide" Internetseite mit kleinen Gimmicks war, toll und war auch dort angemeldet, eine Zeit lang.

Doch als ich bemerkte, dass es immer mehr Ausmaße angenommen hat, ohne Ende Schrott auf der Seite war, man dem Laden immer weniger vertrauen konnte und ich letztlich eh nie Kontakt mit jemanden auf der Seite hatte, hab ich mich dort abgemeldet.

Generell kann ich mit Sozialen Netzwerken wenig anfangen, da bevorzuge ich Foren, Usenet, E-Mail, Brief, Telefon/VoIP und insbesondere das echte Leben schon eher ;)

Bin nur in einem angemeldet, weil eine gute Bekannte dies so wollte, doch geschrieben wird dort in der Regel auch nicht mehr.

Also denke ich mal, dass ich ziemlich sicher in dieser Hinsicht bin :D
 

Kalle Wirsch

nicht mehr wegzudenken
Das Schlimme, Facebook, Hotmail und Gmail hängen zusammen.
Wenn Du die Option Freunde via email aktivierst, landen alle im Spamverteiler und bekommen Post.
Seid Euch klar, Ihr werdet dort angelogen, angeschissen und betrogen.
Keiner dort ist wirklich das was Ihr glaubt zu sehen.
Dort tummeln sich notgeile Idioten die seit 30 Jahren von Ihrer Ehefrau ausgepeitscht und gedemütigt werden ebenso, wie die halbe 3 Welt die einen Ehepartner sucht um endlich ins gelobte Land zu kommen.
Ich habe noch nie derart zerstörte realitätsfremde Menschen erlebt.
Dort tümmelt sich, was sich nicht mehr vor die eigene Haustür traut.
Supermann in Unterhosen.

Glaubt mir, ich weiß wovon ich schreibe.
Meine Ehe war dank Facebook kurz vor dem Ende.
Lasst die Finger davon. Ich habe mein Vertrauen in meine Partnerin verloren.
 

HeikeFy

assimiliert
@ Kalle Wirsch
Warum gibst du Facebook die Schuld am Verhalten der Nutzer?
Facebook ist im Endeffekt nur ein Plattform. Was der Nutzer daraus macht ist doch eine ganz andere Geschichte.
Und niemand zwingt einen, die ganzen gestörten Charakter die sich da tummeln in die Freundesliste aufzunehmen. Ich nehme z.B. nur Leute in die Liste auf, die ich persönlich kenne und aus meiner Liste fliegt auch mal einer raus, wenn mir sein Treiben da nicht genehm ist.
 
Oben