Externe Festplatte läuft nicht mehr richtig bzw überhaupt nicht mehr

Akane12

treuer Stammgast
Nachdem ich dachte meine externe Festplatte wäre defekt, habe ich diese ausbauen und in ein neues Gehäuse setzen lassen. Die Dateiordner sind auch noch da, wenn ich aber z.B. ein Ordner mit Fotos öffnete waren da max. 2-3Stück angezeigt.Beim Rest erschien der Verweis keine Vorschau verfügbar. Am einem anderen PC waren jedoch alle problemlos zu öffnen.
In der Computerverwaltung wurde er als Datenträger mit 907 MB, obwohl er 250 GB groß ist, aufgelistet wovon 100 % frei sein sollen. Außerdem wollte er jetzt als Hochgeschwindigkeits USBgerät an einen USB Hochgeschwindigkeits HUB angeschlossen werden. Der USB steckte aber immer im selben USB Anschluß drin.
Dann habe ich auf Anraten eines Freundes, den USB Treiber neu installiert und jetzt wird es wirklich merkwürdig:
Danach lief alles wunderbar. Heute morgen wollte ich dann einige Fotos brennen und siehe da, es war überhaupt nichts mehr da. Es wird zwar ein lokaler Datenträger angezeigt der ist aber gähnend leer. Und auch auf dem PC der vorher noch die Daten gelesen hat geht nichts mehr. Hier werden zwar noch die Dateien angezeigt, aber wenn man sie öffnet sind sie ebenfalls leer oder können nicht gelesen werden. Ich habe bei dem ersten PC eine merkwürdige Beobachtung gemacht nachdem ich die Festplatte wieder in den PC gesteckt hatte, auf dem Arbeitsplatz erschien ganz kurz ein Symbol mit rotem Fragezeichen, genau an der Stelle wo sonst die Festplatte angezeigt wird. In der Datentägerverwaltung wird er als Datenträger 1, mit rotem Kreuz angzeigt. Außerdem erscheint beim Öffnen die Meldung, daß darauf nicht zugegriffen werden kann da es sich um einen E/A Gerätefehler handelt.
Ich versteh jetzt überhaupt nichts mehr, bitte helft mir.

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername FA-1


Motherboard:
CPU Typ AMD Athlon XP, 1800 MHz (13.5 x 133) 2200+
Motherboard Name ASRock K7S8XE v3 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz SiS 748
Arbeitsspeicher 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (10/07/03)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte RADEON 9200 SERIES - Secondary (128 MB)
Grafikkarte RADEON 9200 SERIES (128 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon 9200 SE (RV280)
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (601133055)
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (601133055)

Multimedia:
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger:
IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
SCSI/RAID Controller D347PRT SCSI Controller
SCSI/RAID Controller NERO IMAGEDRIVE SCSI Controller
SCSI/RAID Controller Virtual CloneDrive
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte Maxtor 6Y120L0 (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Festplatte WDC WD25 00BB-22RDA0 USB Device (902 MB, USB)
Optisches Laufwerk ATAPI DVD A DH20A4P
Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8162B (16x/48x DVD-ROM)
Optisches Laufwerk NERO IMAGEDRIVE2 SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
Optisches Laufwerk NERO IMAGEDRIVE2 SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (FAT32) 23834 MB (2700 MB frei)
D: (FAT32) 46685 MB (18936 MB frei)
E: (FAT32) 46685 MB (13567 MB frei)
Speicherkapazität 114.5 GB (34.4 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Microsoft PS/2-Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte MAC-Brückenminiport - Paketplaner-Miniport (192.168.0.1)
Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (91.3.220.142)

Peripheriegeräte:
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
 

Bullabeisser

assimiliert
Externe HDD und ausbauen lassen ? Hockt die in ner NAS ??

Geh mal zu nem Freund und stöpsel die HDD an dessen PC an. Geht da auch nichts, dann ist das ein Fall für die Tonne. Läuft die am anderen PC, dann hat Dein PC ein Problem.

Auf jeden Fall weißt Du dann, wo Du suchen mußt.
 
Oben