Excel-Frage

mvona

Erster Beitrag
Hi,

kann mir jemand helfen? Ich möchte in Excel in einem bestimmten Feld nur dann eine Eingabe machen können, wenn ein anderes bestimmtes Feld NICHT leer ist, also in der Art:

in a1 steht nix drin, wenn b2 leer ist

wenn b2 nicht leer -> Eingabe in a1 möglich/akzeptiert

Wie geht sowas?

Martina
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Das wäre so eine Art "bedingter Zellschutz", das ist imho nicht möglich.

Man kann über den Blattschutz einzelne Zellen schützen bzw. nicht schützen, aber nicht in Abhängigkeit von anderen Zellen bzw. deren Inhalt.
 
Über VBA sollte es möglich sein, aber das übersteigt meine Kenntnisse. Mit gewöhnlichen Excel-Formeln kommt man hier auf jeden Fall nicht weiter...
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ich kenne mich zwar in Excel nicht soo gut aus,
aber könnte das nicht über "Daten" -> "Gültigkeit..." funktionieren (Bild1)?

Auf jeden Fall aber sollte es mit einem Excel VB-Script machbar sein (Bild2).
Frag mich aber nicht nach dem Code, ich habe damit seit Jahren nichts mehr gemacht.
 

Anhänge

  • Bild1.jpg
    Bild1.jpg
    38,3 KB · Aufrufe: 151
  • Bild2.jpg
    Bild2.jpg
    14,2 KB · Aufrufe: 166

chmul

Moderator
Teammitglied
Mit der Gültigkeitsprüfung funktioniert es nicht, glaube ich. Dort mus man festlegen, welche nicht ob Eingaben erlaubt sind. Es sei denn man hätte einen (einigermaßen) begrenzent Rahmen möglicher Eingaben. Dann könnte man einen Zellbereich angeben, der gültige Werte enthält und diesen aber so über Formeln steuern, dass er, falls das Feld B1 leer ist, nur Werte enthält, die sicher nicht eingegeben werden. Damit würde eine Fehlermeldung ausgegeben, wenn ein korrekter Wert eingegeben würde, das Feld B1 aber nicht leer war. :crazy
 
Oben