ETSI - Wir werden abgehört

D

datarOOter

Gast
Das Geschehen verfolge ich schon länger : ETSI.

Unsere Demokratie ist am Arsch Leute. Um's mal klar auf den Punkt zu bringen. Wer das Geschehen und die Vorgehensweise der Behörden bei der Umsetzung dieses Standarts verfolgt hat weis wovon ich rede. Es zieht wieder WEITE Kreise das ganze.

Tut mir einen Gefallen und kommt nicht mit so Sprüchen wie : Soll se mich doch abhören. Ich hab ja nix zu verbergen.

Bevor ich das tu sollte ich mich mal ein wenig mit dem ganzen auseinander setzen um nicht all zu blöd dazu stehen ;).

Also, um mal einen ersten Einblick für Leute zu gewähren die nicht wissen wovon ich rede, habe ich einen schönen Link ausfindig gemacht :

http://www.3sat.de/neues/sendungen/spezial/22016/index.html





Wenn zu diesem Thema mehr intresse besteht werde ich versuchen soviel Infos ran zu schaffen wie Möglich. Wie gesagt : Es zieht weite Kreise ....


PS : So was ähnliches gibt es schon lange von den Amerikanern - auf deutschen Boden sogar - und wir "offiziel" für Wirtschafftsspionage gegen z.b. Deutschland eingesetzt. Nennt sich ECHELON. Lustig ,oder ?

Da sag ich nur : ... totale Solidarität ...
 

--RAVEN--

dem Board verfallen
Aktuelle News zu dem Thema findet man auch bei Telepolis vom Heise Verlag (c't, iX,...). Allerdings wird man schnell paranoid, wenn man sich die Pläne und Vorgehensweisen der Verantwortlichen so durchliest...
Teilweise zu krass um wahr zu sein, allerdings gibt es z.B. einen offiziellen Aufruf vom Europa-Rat an europäische Unternernehmen, verschlüsselte Kommunikation einzusetzen, da die USA mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit ihrem globalen Abhörsystem ECHELON massiv Industriespionage betreibt.
Die Suche nach dem Wort Echelon bei Telepolis bringt 250 Artikel, also jede Menge Lesestoff...
 

rsjuergen

assimiliert
Zumindest den politischen Teil haben wir ja schon im Boardsofa sehr kontrovers diskutiert, vielleicht sollte man diesen Thread auch dorthin verschieben?

Auch wenn ich nichts zu verbergen habe, gehen mir viele Eingriffe ebenfalls zu weit, egal, wer diese Eingriffe macht ob legal von deutschen Behörden aus, oder illegal (vorzugsweise von außen - Echolon etc.), sowas sollte einen schon nicht scheißegal sein.
 
D

datarOOter

Gast
Zum Thema Europa Rat und Aufruf zu verschlüßeln : Damit haben sie sich maßive Zeit gelassen. Unverschämtheit. Diese Reaktion kam erst nach der Veröffentlichung dieverser BÜcher (zeitlich) soweit ich weis. Mein neues Motto :

Traurig die Realität - Ich bleib am Rechner ...
 
D

datarOOter

Gast
Auch Lustig. DIe Meldung ist zwar schon in die Jahre gekommen ,zeigt aber die VOrgehensweise und Dreistigkeit ganz gut : Die Amerikaner tauchten einfach mit nem U-Boot und zapften ein Unterseekabel an - mitten im Meer *g*
 
Oben