Englisch

chmul

Moderator
Teammitglied
Eigentlich ist es ja eher traurig, aber da es mich nicht direkt betrifft, stelle
ich es hier rein. Folgendes hat sich in der Familie meiner Schwester ereignet.
Wobei zu bemerken ist, dass der Mann meiner Schweser sehr wohl der
englischen Sprache mächtig ist und - wie es der Zufall so will - erst vor
Kurzem eine Woche in den USA war.

Meine Nichte musste Englischhausaufgaben machen. Die Aufgabe sah
folgendermaßen aus:

Oben eine Sammlung englischer Wörter, bei denen aber die Buchstaben
vertauscht waren (innerhalb der Wörter ;)). Darunter Sätze, bei denen
jeweils ein Wort fehlte. Die Aufgabe war klar: Bilde aus den Buchstaben
sinnvolle Wörter und füge sie in die Lücken der Sätze ein. "So, dass sie einen
Sinn ergeben" stand leider nicht dabei.

Ich kenne nicht alle Details aber hier die beiden entscheidenen Infos:

og - tlsien

I _______ to the radio.

At half past 10 I _______ to the shops.

Selbst wenn man in Betracht zieht, dass diese Aufgabe so viel leichter
aussieht, weil die anderen Wörter und Sätze hier nicht aufgeführt werden
und damit den Leser nicht verwirren, sollte man sie doch als lösbar betrachten.

Schwierig wird's allerdings, wenn man der Ansicht (hier: unverrückbar) ist,
das es durchaus sinnvoll ist, wenn man das Radio einschalten will, erst mal
hinzugehen. Daraus ergibt sich dann folgerichtig der - gar nicht mal so
sinnlose Satz:

I go to the radio.

Das wirft aber die Frage auf, welches Wort wir aus "tlsien" bilden sollen,
wobei die Schwierigkeit daraus ergibt, dass es mit dem Satz "At half past 10
I _______ to the shops" einen Sinn ergeben soll.

Nun mag man es der Hitze (und vielleicht noch dem nicht ganz verdauten
Jetlag) zuschreiben, dass man nicht darauf kommt, dass das "go" vielleicht
besser in den zweiten Satz passen würde. Dass man aber die Härte hat,
weder auf das Wort noch auf den Sinn des Satzes Rücksicht zu nehmen und
das Kind mit der eigenen Lösung in die Schule zu schicken, erschließt sich
mir nicht.

Ich möchte mir die Qualen meiner Nichte gar nicht vorstellen. Hin und her
gerissen zwischen dem Glauben an den allwissenden Papi und dem Zweifel an
dessen Lösung. Letztere haben übrigens die Oberhand gewonnen und meine
Nichte dazu bewegt, doch nochmal bei meiner Schwester nachzuhaken. Und
so konnte ihr die Peinlichkeit erspart werden, der Klasse folgenden Satz
vorzulesen:

.

At half past 10 I snitle to the shops. :stupid :lachweg
 

Gizmo

fühlt sich hier wohl
Geil,

es gibt zwar viele Unterschiede zwischen englischem Englisch, was wir ja in der Schule lernen und amerikanischem Englisch. Aber dass das so krass war, ist mir wohl entfallen.

Ciao
Gizmo
 
B

Brummelchen

Gast
Doof???

i LISTEN to the radio

I GO to the shops.

Aber es müsste WENT heissen, denn "at half past 10" klingt irgendwie nach Past
und auch nicht nach Future "i'll go to the shops".
 

sErPeNz

Senior Member
Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute beim Lesen des Threads das Wort "snitle" im Wörterbuch nachgeschlagen haben :D
 
B

Brummelchen

Gast
Gar nicht, ich bin gleich auf den Anagram-Generator gegangen :D
 

KOENICH

der Monarch
sErPeNz schrieb:
Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute beim Lesen des Threads das Wort "snitle" im Wörterbuch nachgeschlagen haben :D
Ich hab Google mal benutzt um zu sehen, ob es vielleicht atsächlich irgendeine Bedeutung haben sollte...

@Brummel
Jo das hab ich mir auch gedacht, war nur zu faul es zu schreiben - dachte mir das liegt wohl an der Mund-zu-Mund Überlieferung :D
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Durchaus denkbar, ich habe die Aufgabenstellung nicht überprüft. Aber es hätte mir dennoch auffallen sollen... :)
 

Lucky

Senior Member
sErPeNz schrieb:
Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute beim Lesen des Threads das Wort "snitle" im Wörterbuch nachgeschlagen haben :D

Ich muß gestehen, ich hab auch nachgeschaut. Aber mitllerweile weiß ich, dass snitle eine Abkürzung ist und bedeutet:


Supernatures intelligently thinker learn english :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 
Oben