Endlich Wochenende

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Hallo zusammen,

endlich ist es da, das geliebte Wochenende. Fast eine Woche ist es her, als das letzte erst zu Ende ging. Diese Woche war seit langem mal wieder eine Woche für mich, die vollgepackt mit Stress einfach zum K***** war. Angefangen hat alles am Montag morgen. Aufstehen um 5.30 Uhr (wie jeden morgen wenn ich Schule habe), danach duschen, frühstücken und zum Bus rennen. In der Schule angekommen, nahm der ganze Schrecken seinen Lauf, "wir haben Mittagsschule", bekomme ich zu hören, als ich die Eingangstür meiner Klasse passierte. Als würde Dienstag, Mittwoch udn Donnerstag nicht schon reichen, nein Montags haben wir ja Sport. Sport, ein Schulfach, das meiner Meinung nach total überflüssig ist. Was will man damit erreichen? Will man Sportfaule Leute dazu zwingen sich zu bewegen? Wenn ja, warum können dann nicht die Leute, welche in ihrer Freizeit Sport treiben einfach eine Bestätigung bringen und werden somit dann vom Schulsport befreit? Außerdem ist der ganze Tag hin wenn man Mittagsschule hat. Naja, wenigstens war es nicht so schlimm und wir mussten 2 Stunden Badminton spielen. Am Dienstag sah es dann schon etwas anders aus, erste 2 Stunden BWL. Ein Fach, in dem man sich zum Konzentrieren zwingen muss. Sonst habe ich nicht viel vom Dienstag zu erzählen, lediglich, dass wir nach zwei Stunden Physik und zwei Stunden Biologie wieder Mittagsschule hatten, nur dieses mal verbrachten wir sie in den ersten zwei Stunden im CAD-Raum und in den zweiten zwei Stunden in der Zerspanungswerkstatt. Mittwoch, Donnerstag und Freitag waren irgendwie identisch; stressig und langwierig, wie Montag und Dienstag, lediglich heute hatten wir keine Mittagsschule.

Leider war das nicht alles. Mit einer Bekannten habe ich jeden Tag der Woche genützt um ein Geburtstagsgeschenk für ihre Freundin (ebenfalls eine Bekannte von mir) zu basteln. Am Mittwoch Abend haben wir dann noch ihr Haus verziehrt um sie um 00.00 Uhr Donnerstag Nacht/ Morgen, wie man es auch nennen möchte zu überraschen (sie wurde 18).

Das war meine Woche. Dachte mir nach so einem Stück arbeit, den ich hinter mich gebracht habe muss ich dass irgendwie auf "Papier" bringen. Hoffe euch hats gefallen.

Wie war eure Woche?
 

KoKo

treuer Stammgast
Alles wird teurer nur die Gehälter bleiben gleich wie lang dieses System wohl noch funktioniert? :eek:
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
So nun gehe ich noch zum Kumpel gratulieren, der wird heute 18 und danach gehts in dei Heia um 5.00 Uhr gehts wieder raus malochen! ;)
 

Geizhals

assimiliert
:ROFLMAO: jo, Student sein ist toll

Heute bin ich erst um 11 aufgestanden, hatte erst um 12:15.
Sonst immer um 7 aufstehen, dafür habe ich dann nur bis so 14 Uhr.

DAS BESTE IST ABER:D
ich habe nur 5 min zu fuß zur Uni, voll geil:ROFLMAO:



Wegen der Studiengebühren;)
Unsere Physikprofessorin sachte, dass so ein Pysikexperiment, im Praktikum, pro Student bis zu 1000€ kostet.
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Bist du des Wahnsinns fette Beute ? :ROFLMAO: Studenten..... ;)

In den ersten vier Nächte der Woche habe ich 4-6 Stunden geschlafen, weil ich mit meinem Kram für eine mündliche Prüfung am 21.11. nicht zu Rande komme. Uni fängt täglich um 08.15 Uhr an ( spääätestens 06.45 Uhr aufstehen ) und geht i.d.R. bis 17 Uhr, manchmal 19 Uhr, manchmal 15 Uhr.
Was auch prompt dazu führte, dass ich heute versehentlich mal bis fast 9 Uhr geschlafen habe ( was aber immer noch nur 6 Stunden gewesen sind ), und erst um kurz vor 11 inne Uni war.

Ich komme hier kaum zum Einkaufen, geschweige denn Wäsche waschen, aufräumen oder ........ :ROFLMAO:

Aber..... Ich dachte mal, es könne mich nicht schlimmer treffen mit dem Zeit- und Lernaufwand fürs Studium, aber dieses Semester knallt schlichtweg den Vogel ab. Ich habe nicht wenig zu tun, aber es macht mir sogar fast Spass. Ich komme auch lerntechnisch wesentlich besser zurecht als in den vorigen Semestern, und deswegen darf und möchte ich mich auch nicht beklagen.

Es ist gut so und meine Woche war fein :)
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Na gut, dann bin ich ja froh, dass es mir verhältnismäßig gut geh, wenn ich noch zur Schule gehe. Will vielleicht auch mal Studieren und zwar Maschinenbau, was anderes käme für mich nicht in Frage! Also bin nu in der Heia, wie gesagt um 5.00 Uhr gehts raus inne Arbeit. ;)
 

Simmel

Senior Member
Tzzz noch einmal Schule oder Berufschule, dass wär was.....

Diese Woche hätten wir auf Arbeit beinahe 2 Firmen auf einmal ruiniert....
Das ganze hat mich diese Woche bestimmt 5 Jahre meines Lebens gekostet, eigentlich hätte ich Spätschicht gehabt, das heisst 14°° Arbeitsbeginn, aber durch dieses ganze Theater war ich so aufgewühlt das die Nacht jeden Früh um 5³° zu Ende war.....und ich jeden Tag zeitiger auf Arbeit war.

Jeden Tag Herzklopfen ohne Ende, das will ich nicht nochmal haben, da würde ich 1 Jahr Schule nochmal in Kauf nehmen...
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Alter Verwalter, da is meine hektische Woche ja en Zuckerschlecken dagegen. :eek: Bin nu wieder von der Arbeit zurück!;)
 

sErPeNz

Senior Member
Nur Schule haben ist klasse.
Man kommt heim, macht seinen Kram, sprich HA usw und alles ist easy.

Nur Arbeiten ist noch besser. Man macht seinen Kram auf Arbeit, kriegt Geld und hat bei Feierabend WIRKLICH Feierabend.

Arbeiten + Schule ist zum :kotz
2 Mal die Woche 3x so weiter Weg. Man macht seinen Kram in der Schule wie üblich, fährt danach zur Arbeit, freut sich auf den Feierabend...
Ach, halt, nee. Da war noch was. Richtig, Hausaufgaben.
Okay, noch 2h Hausaufgaben und dann? Achso, nächste Woche ist ja noch eine Klausur, dann jeden Abend der Woche nochmal je ne halbe Stunde damit verbringen.

Ich will mich nicht beklagen, Lehrjahre sind keine Herrenjahre, aber ich genieße die Ferien echt. Nicht weil ich Urlaub nehmen kann, nein, sondern weil ich dann wirklich Feierabend habe wenn ich ausstempele.
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Nichts geht über einen gemütlichen Samstag Abend. Die Senseo ist nun ausgeschlürft, vorhin gabs Pizza; Made by Mama, alles ist gemütlich und nu gehts in die Heia. Hatte wegen des langen Arbeitstages keinen Kopf mehr zum Fastnachtseröffnung feiern. Naja was solls.

Gute Nacht!:)
 
Oben