Endlich gelüftet... Das große Geheimnis:

Chaos Burst

fühlt sich hier wohl
Voldemort: Dumbledore never told you what happened to your father
Harry: He told me enough. He told me you killed him.
Voldemort: No. I am your father.
Harry: Noooooooooooooooooooooooooo......
 

TBuktu

Senior Member
Epilogue
Nineteen Years Later
Autumn seemed to arrive suddenly that year.

So beginnt der Schluß.
Wer will wissen, wen es erwischt in diesem (letzten) Band? (einfache Mehrheit reicht)
Ich habe gerade mal das Buch quergelesen. Da ist zum Schluss ein netter Dialog, der alles erklärt....mit Blutaustausch und so...spannend :D


Gruss
Tim
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Autorin hätte Humor beweisen können.
Auf der letzten Seite:
This was all fake - thanks für your money...
 

Loller

nicht mehr wegzudenken
...und 25 Jahre später kommt dann Episode 1 - als Voldemort von der dunklen Seite bekehrt wurde...
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich kann - bedingt - nachvollziehen, wenn man irgendwo campt, damit man beim Einlass einen guten Platz ergattern kann oder die Chance erhöht eine Karte zu bekommen, weil man ansonsten riskiert etwas zu verpassen. Aber bei einem Buch? :eek: Was habe ich denn davon, wenn ich es als Erster habe? Oder was passiert, wenn ich es erst zwei Tage später kaufe. Ist das wirklich so erträglich, dass jemand vor mir das Ende kennen könnte?

Ich versteh's nicht...
 

JSspezial

assimiliert
Eine kennt das Ende immer früher...
Ich persönlich kauf mir das Buch erst, wenns auf deutsch raus kommt. Mir macht das nix aus, wenn andere mirdas Ende vorlesen, weil sie vor ner Bücherei geschlafen haben, nur um ein Buch zu bekommen... P.S. der, der das Buch im I-net veröffentlicht hat, bevor mans kaufen konnte, darf mit ner Millionenschweren Strafe rechnen...
 

TBuktu

Senior Member
Also ich habe mir das heute erst reingezogen.
Gegangen wäre es seit Anfang des Monats...

Der, der stirbt tut das übrigens aus freiem Willen und es ist alles abgesprochen, also kein Grund zur Trauer
Soviel Info und Trost muss einfach sein

Ausserdem, wer will schon wissen, wer wirklich stirbt
Mffmmfmfp fppmppmfffmmfmm mppfmm mmmfmfmmfmfp pppmffmmfmfpfmp, mmmmmpmpppff mpmmpppff Pppmmmppmmpp pmppmfmmmpppmfm fmmppf ämfpppppmfmffmmfmfp fppmffmpp mpmfmfppmmpmmffmpmmpppmfmpmfmfppm - Pmpmppppppppmpppff fppmfffmmfmmmppppp pmmmppfmpffpfmp Mmpmppfmmmmfmfpmppmffmpm...fppmpppppppp fmmmffmpp mppfmm mpmmpppppppp fppppfpmfpmffmpmppppp

Gruss
Tim
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Ob man vielleicht nicht mal einfach die Klappe halten kann, für die Leute, die sich das Buch (aus welchen Gründen auch immer) in seiner Gesamtheit noch selber reinziehen wollen?

Vielen Dank :mad :rolleyes:
 

TBuktu

Senior Member
Dann klickt Dich doch woanders rein

Eine Inhaltsangabe oder Auflösung im Klartext kann ich nirgendwo erkennen.
Und wer vorher Weihnachtsgeschenke in den Schränken oder unter dem Bett sucht, der ist selber und völlig alleine Schuld, wenn er sich die Überraschung versaut.
Sich dann aber hinterher zu beschweren, dass die Sachen zu schlecht versteckt waren ist einfach nur arm

Gruss
Tim
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Dachte ich mir, dass ich diese Antwort bekomme. Du bist berechenbar, das ist ungut.

Trotzdem zieht dein Argument nicht, Würde ich wissen, dass sich hinter diesem Threadtitel den Potter finden lässt, würde ich mich auch nicht reinklicken. Weiss ich aber nicht.

Ich gehe mal aus, dass du dich auch beschweren würdest, würde man dir irgendwie tricky unterjubeln wollen, was du wohl noch selber lesen/schauen/anderweitig konsumieren möchtest.....

Ich gehe leider davon aus, dass man derzeit wohl nirgendwo mehr hinsurfen kann, geschweige denn in der Realität hingehen kann, ohne gleich irgendwelche Hinweise um den Schädel geschlagen zu bekommen. Ich finde das traurig. Kann denn keiner mehr irgendwas für sich behalten? Nicht nur im Potter-Fall. Ganz allgemein.....
 

Feroxx

Senior Member
Jo. Spoiler liegen in meiner Internet-Hirarchie noch unterhalb von Trollen - was jetzt nicht auf Tim hier gemünzt ist, denn hier isses ja immerhin noch versteckt.
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Mal ehrlich: Wer den mpf-Text von TBuktu entschlüsselt tut dies vorsätzlich und weiß doch ganz genau, dass da drin etwas verraten wird und darf anschließend nicht darüber meckern. Ein komplett offenes Veraraten ohne Vorwarnung ist noch weitaus schlimmer, und das hat er NICHT getan.
Und sein Beispiel ist auch zutreffend.

Ich weiß leider schon, was passieren wird, weil vor Jahren schon eine berliner Zeitung dies mit 10cm großen Buchstaben ohne Vorwarnung verkündet hat. Und DAS ist scheiße.
 

TBuktu

Senior Member
Wenn es so weitergeht bekommt ihr den Link zum kompletten Buch :D
(in english and only by request, sorry)

Gruss
Tim
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Ich gehe leider davon aus, dass man derzeit wohl nirgendwo mehr hinsurfen kann, geschweige denn in der Realität hingehen kann, ohne gleich irgendwelche Hinweise um den Schädel geschlagen zu bekommen. Ich finde das traurig. Kann denn keiner mehr irgendwas für sich behalten? Nicht nur im Potter-Fall. Ganz allgemein.....
Ich denke das hängt wohl damit zusammen wie viel Wirbel um eine Sache betrieben wird.
Im Potter-Fall wurde die Sicherheit natürlich extrem hoch gehängt und da ist der Reiz für manche umso höher diese Maschinerie zu knacken.

Ich bin übrigens ein armes Opfer.
Ich habe 4 Frauen zuhause, die allesamt Potter-Fans sind.:cry::cry::cry:
 
Oben