Elite: Dangerous - Rückkehr eines Klassikers

Luke_Filewalker

Space Cowboy
O M G - so viele Tasten....! ^^

Ich weiß gar nicht was ich alles da drauf packen soll und viel schlimmer - ob ich mir das dann auch noch merken kann! :p

Glaub mir, das legt sich schnell. Ich könnte noch ein paar Tasten extra brauchen. :D Aber bezüglich Ergonomie sind ein paar Tasten weniger oft mehr. Ich hab ja schon in meinem Bericht geschrieben, das man sich nach ein paar Tagen komplett daran gewöhnt hat. Ich muss da gar nicht mehr hinschauen oder bewusst Tasten auswählen, das läuft völlig intuitiv. Dabei hilft beim TWCS eben auch, das TM jedes Element sehr individuell gestaltet hat. Wären da noch mehr Tasten dran, hätte es bei diesem Punkt vermutlich Abstriche gegeben.

Noch ein Tipp am Rande: bei TM Geräten hat es sich bestens bewährt auch die TM Treiber zu installieren. Zum einen zeigen diese im Controlpanel klassisch deutlich feinere Abstufungen bei den Achsen als das Windows Controlpanel und zum anderen gibt es meist auch die eine oder andere extra Option. TARGET brauchst übrigens nicht zwingend, da ED ein wahres Konfigurations-Eldorado bietet das die meisten Steuerungswünsche erfüllen kann. Nur die TM Treiber und gut ist.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Übrigens! Wer immer noch mit dem Gedanken spielt mal Elite auszuprobieren!

So günstig wie derzeit bei Steam bekommt man es wahrscheinlich nie wieder! Im Wintersale (noch bis 4. Jan 2018) ist Elite Dangerous für nur 6,24 € zu haben.

Die Erweiterung Horizons für nur 12,49 € - das sind zusammen unter 20 € für ein Spiel, das mal zusammen fast 80 Euro gekostet hat und immer noch großartig ist und weiterentwickelt wird.

Wenn nicht jetzt, wann dann.......?
 

jakabar

Kino Beauftragter
Impressionen aus ED!

Wer es nicht spielt hat selber Schuld! :p
 

Anhänge

  • station02.jpg
    station02.jpg
    533,2 KB · Aufrufe: 85
  • Explorer05.jpg
    Explorer05.jpg
    563,3 KB · Aufrufe: 78
  • station06.jpg
    station06.jpg
    678,8 KB · Aufrufe: 124
  • station05.jpg
    station05.jpg
    269,4 KB · Aufrufe: 111
  • station04.jpg
    station04.jpg
    717,6 KB · Aufrufe: 123
  • station03.jpg
    station03.jpg
    511,8 KB · Aufrufe: 87

BigMäc

Senior Burger
Sauber... :D

Ich habe nur 790 Stunden gebraucht um herauszufinden wie man high res screenshots macht :ROFLMAO:
 

Anhänge

  • Cutter 01.jpg
    Cutter 01.jpg
    431,1 KB · Aufrufe: 152
  • Cutter 02.jpg
    Cutter 02.jpg
    666,3 KB · Aufrufe: 140

jakabar

Kino Beauftragter
Am 25. Januar startet die Open Beta für die nächste große Erweiterung

Elite Dangerous - Beyond (Chapter One)


Neue Inhalte der Beta:

New Ship: Chieftain

Elite Dangerous Horizons Commanders will be able to take to the stars in the new Alliance Chieftain, designed not only to dish out punishment, but to avoid it. Manufactured by Lakon Spaceways, the Chieftain is more maneuverable than ships of similar size and weight, and its combat profile means it can more than hold its own in a fight.


Improved Core Mechanics

Some core mechanics will see improvements in Chapter One, including accessibility enhancements to the engineering mechanics, an overhaul of mission rewards and big changes to Crime and Punishment.


Wing Missions

Chapter One of Beyond will give you the chance to take on wing missions with your fellow Commanders, sharing both the efforts and rewards.


Revised Trade Data

Commanders will now be able to access trade data from systems they have previously visited, in order to make more informed decisions when shipping goods across the Milky Way.


Planetary Visual Improvements

Planetary visual improvements will be making its debut as part of the Beyond series of updates (with more surface level improvements coming later in the year) bringing a new vibrancy to the Elite Dangerous galaxy.


GalNet Audio

With the introduction of GalNet Audio, you will be able to catch up on the latest news from across the galaxy without ever leaving the action.

 

BigMäc

Senior Burger
Da ich mit der Leistung meines Anti-Thargoiden Federal Gunship nicht zufrieden war, und zufällig noch einen Anaconda-Rumpf rumliegen hatte,
habe ich heute mal den halben Tag damit verbracht, mir eine Anti-Thargoiden Anaconda zu bauen.
Ergebnis: 70% mehr Hülle als mein FGS (5800) 500% mehr Schilde (1900), doppelt so viel Feuerkraft
(1 großer AX Raketenwerfer, 3 große AX Multikanonen, 2 mittlere Fernzünder-Flakwerfer und zwei kleine Strahlenlaser, alles fest aufgehangen),
zwei Schildzellenbänke und ein Jägerhangar. Das rockt mal echt ab.

Habe heute mit nem Kumpel zusammen dann noch die Probe aufs Exempel gemacht, er mit seinem Fer de Lance und ich mit Conda relativ problemlos nen Cyclops erlegt.

Danach dann noch mit Unterstützung einer Corvette und einer weiteren Conda wirklich problemlos den zweiten gegeekt :D
Leider ist der Bug dann durch einen Bug nicht korrekt draufgegangen, keine Belohnung für uns, dafür aber nen High-Res Screenshot (y)
 

Anhänge

  • AX Conda.jpg
    AX Conda.jpg
    450 KB · Aufrufe: 109

jakabar

Kino Beauftragter
Ich muss unbedingt mal mit euch mitfliegen!^^

Dauert aber noch. Erst ist der Cutter dran. Hab gestern 6 Ränge Empire gegrindet. Einer fehlt noch. Dann muss ich noch sehen welche Ingenieure mir noch fehlen für die Alienwaffen.
 

BigMäc

Senior Burger
Gnihihihihihi ... er hat "grind" gesagt ... gnihihihi :ROFLMAO:

edit: Ingenieure sind nur für normale Waffen, Thargoiden geekt man "vanilla"
 

BigMäc

Senior Burger
Habe jetzt meine ersten zwei Solo-Kills eines Cyclops-Thargoiden (Bedrohung 5) zu verzeichnen :D

Beim ersten Mal kam ich mit 33% Rumpf und kaustischem Schaden aus der Nummer raus, beim zweiten Mal mit 40% und kaustischem Schaden.
Am Rettungsschiff "Indra" hat mich dann ein Commander geblockt, weil er nicht gerafft hat dass es nur ein Pad für Schiffe mit Anaconda-Größe gibt, und ich
musste ins nächste System springen, damit ich nicht draufgehe. Beim zweiten Mal habe ich dann getestet, ob das Gerücht stimmt dass man kaustischen Hüllenschaden
wegbrennen kann. Also zwei 6C Schildzellen hintereinander gezündet, Hitze auf 243%, 3% Rumpfschaden eingesteckt und 'schmelz' war der kaustische Schaden tatsächlich
weg (y)

So sah meine arme Conda hinterher aus:
Caustic.jpg
 

jakabar

Kino Beauftragter
Am 27. Februar ist es endlich soweit! Dann startet Elite 3.0

Elite Dangerous Beyond - Chapter One

wird genau einen Tag nach Ende meines Urlaubes auf die Server gespielt, grml gnarf grslmpf.....


 

Luke_Filewalker

Space Cowboy
Jupp, da warte ich auch schon drauf. Das gibt diesmal einen Haufen Änderungen und Neuerungen. Gibt z.B. viele Änderungen bezüglich Kriminalität, was mich aber kaum interessiert, das dürfte wohl eher was für die PvP'ler sein. Aber unter anderem auch auf dem Gebiet Engineers und Materialien/Daten, was mich viel mehr interessiert. Worauf ich persönlich schon lange warte:

  • Die globale Obergrenze für Materialien gibts nicht mehr, stattdessen eine Obergrenze pro Material und Seltenheit, die recht grosszügig bemessen ist. Die lächerlichen 1000 sind jedenfalls Geschichte, das hat ja hinten und vorne für gar nichts gereicht. Entweder man hat einige wenige Materialien öfters gebunkert oder aber möglichst alle Material-Arten und dann eben nur sehr wenig davon jeweils. Ich war da sehr viel alleine mit Management beschäftigt. Der Krampf entfällt jetzt und man kann endlich mal vernünftig (im grossen Stil) Material und Daten sammeln gehen.
  • Dann wird es einen Material Trader geben, bei dem man Materialien direkt im Tausch gegen andere Materialien bekommen kann. Bin gespannt ob man damit auch an "Einfache Leiter" kommt, denn dafür musste man bisher T9 abschiessen, was mir gar nicht in den Kram passt.
  • Die Upgrades bei den Engineers wurden vereinfacht. Unter anderem kann man experimentelle Effekte jetzt direkt "kaufen", mit Material. Der zufällige Aspekt dabei fällt weg. Und das kostet auch keine Reputation mehr, nur eben zusätzliches Material.

Und noch vieles mehr. Das Changelog zu 3.0 wird es in sich haben. :D Leider hab ich die Beta verpasst, hätte die Sachen gerne mal probiert. Aber es gab wohl 3 einzelne Beta Phasen von denen jede nur 1 Woche gedauert hat, wenn ich das richtig sehe.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Heute startet offiziell Elite Dangerous Beyond: Chapter Two


Und ich muss ganz ehrlich gestehen, das ist so an mir vorbei gegangen! Chapter One habe ich schon nur noch angekratzt, Chapter Two bringt eigentlich nicht wirklich irgendwelche Neuerungen die mich interessieren! Ich behaupte immer noch das sich das Spiel leider in die falsche Richtung entwickelt. Würde momentan ein neuer kostenpflichtiger DLC erscheinen, ich würde nicht mehr kaufen.

Ich bin vom eingeschlagenen Weg etwas enttäuscht und hoffe wirklich stark, das Elite noch deutlich nachbessert! So viel verschwendetes Potential....

 

jakabar

Kino Beauftragter
Und hier kommt schon Chapter Three


Und immer noch muss ich gestehen - es interessiert mich nicht mehr! Noch mehr Content in die falsche Richtung - noch mehr Grind! Alles nur noch nervig!


 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
@Jakabar

Was hast du dir denn erhofft, bzw. was erfüllt denn das Spiel in deinen Augen nicht?
 

jakabar

Kino Beauftragter
Am 11. Dezember ist es soweit - schönes Geburtstagsgeschenk!


Endlich mal wieder Content in die richtige Richtung! ^^

Ich denke, ich werde nach all der Zeit mal wieder in die Pilotenkanzel steigen. Das neue "exploren" gefällt mir richtig gut und auch das überarbeitete Mining ist einen zweiten Blick wert.


 

jakabar

Kino Beauftragter
Seit gestern ist das Update nun live auf den Servern!

Das neue Mining-System wird hier erklärt (leider nur in englisch):


---

Das neue Exploration-System wird hier erklärt (ebenfalls leider nur auf englisch):



 
Oben