Einen Apple für meine Frau

jabberj

assimiliert
hi,

ja, nun ist es soweit, diese neuen Mac pros sind meiner Meinung nach gut gerüstet für die nächsten Jahre.

Zu BTO mit dem Arbeitsspeicher gibt es bei verschiedenen Händlern die Möglichkeit, gleich die mitgelieferten Ramriegel gegen 2x 1Gb Riegel auszutauschen und die 2x 512er in Rechnung zu stellen.

Bei den Rechnern ist es nur wichtig, 2 Mal den selben Baustein in den parallel angeordneten Steckplätzen zu haben.
Ich habe in meinem G5 jeweils 2x 256 2x 512 2x1Gb Ram verbaut, das funktioniert.
 

albra-hdh

nicht mehr wegzudenken
Danke für den Hinweis mit den Speichermodulen.

Jetzt noch was anderes. Wieso ist eigentlich eine etwas ältere Grafikkarte von NVIDIA als Standard verbaut? Es gibt jetzt doch schon weitaus bessere. Warum nehmen die denn nicht gleich eine 7600GT als Standard? Schon kurios, aber das soll mich nicht vom Kauf abhalten. Ich nehme wahrscheinlich die ATI-Karte, da sie mir für die Videobearbeitung, so glaube ich, besser wegkommt, als die NVIDIA 7300GT?

Gruß
albra-hdh
 

albra-hdh

nicht mehr wegzudenken
Adobe Creative Suite CS2 weist noch nicht das Symbol "Universal" auf. Da kommt dann Rosetta ins Spiel.

Da ich bald den neuen Rechnenknecht anschaffen möchte, braucht mei Fraule natürlich auch ein Adobe Produkt zum Arbeiten. Das jetztige Adobe Produkt hat das Universal Smbol noch nicht. Läuft es auf dem Intel-MAC genauso schnell wie auf dem Power-PC, für das Adobe kreiert worden ist, oder bremst da Rosetta etwas aus? Das Symbol "Universal" zeigt an, dass es sowohl auf dem PowerPC also auch auf dem Intel-Mac läuft. Ich nehme an, dass es mit voller Geschwindigkeit arbeitet, als das Produkt ohne das Symbol, oder lieg ich da falsch?

Gruß
albra-hdh
 

jabberj

assimiliert
Hi,

Wie die Adobe CS2 Suite auf dem neuen Mac Pro läuft kann ich nicht sagen,
aber unter Rosetta auf den Mac book Pros hat es momentan den Fluss wie das Arbeiten auf einem G4 Powerbook.

Ein Freund von mir «spürt» beim Arbeiten auf dem Macbook pro jedenfalls keine Geschwindigkeitseinbußen zu seinem alten G4 Powerbook ( letzte Generation), aber eben auch noch keine Leistungssteigerung, die kommt wohl erst mit dem UB.

Genug Arbeitsspeicher in der Mac Pro Maschine sollte aber ausreichen, um professionell mit Photoshop und Konsorten arbeiten zu können oder arbeitet ihr mit vielen Dokumenten im Gigabereich?
 
Oben