[E-Mail] Outlook Express 6

ShadowMan

assimiliert
Outlook Express 6

Nabend. habe ein problem mit Outlook unter XP. Ich kann nur meine GMX Adressen abrufen. T-Online funtzt nicht woran kann das liegen? Der Hauptmailserver funtzt und der pop server ist auch richtig eingetragen. Liegt es an T-Online oder an mir???

Ach das ist der Fehler der auftritt:


Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: 'pop.t-online.de', Server: 'pop.t-online.de', Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10054, Fehlernummer: 0x800CCC0E:mad




Kann man das abstellen?
 

Rossy

gehört zum Inventar
Hallo ShodowMan !

Hatte ein ähnliches Prob ! Woran es liegt weiß ich leider nicht :( . ABer Seitdem ich Outlook Express bzw.Outlook 2002 über meine T-Online DFÜ Verbindung und nicht über Freenet oder Compuserve hole funktioniert es Fehlerfrei ! Probier es mal ! Vieleicht hilft es Dir auch !!
 

ShadowMan

assimiliert
THX aber mit 2002 klappt erst recht nix mehr das einzige was geht ist der 5 oder der 6er.

Andrese DFÜ momentan nicht da ich gerade meinen umstieg auf Standleitung/DSL plane.
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
Hi ShadowMan,

schreib mal bitte, wie bei dir der Eintrag für T-online im Outlook aussieht. Müßte sein:

pop3:mail.t-online.de
smtp:mailto.t-online.de

Kontoname:Erster Teil Deiner T-Online E-Mail-Adresse (ohne "@t-online.de")
Kennwort: Kein Eintrag
Häkchen vor "Kennwort speichern" muß an sein.

Am besten die Daten eingeben, während Du mit T-Online verbunden bist (ich weiß nicht warum, aber dann gehts).

Und natürlich kannst Du das T-Online Konto nur abrufen, wenn Du über T-Online eingewählt bist.

Gruß
Kuja
 

ShadowMan

assimiliert
so so lautet es auch von t-online

pop: pop.t-online.de
der rest: mailto.t-online.de


probiere es mal so aus wie du sagst
 

ShadowMan

assimiliert
ach so naja ich bin aber nicht über t-online eingelogt sondern über freenet das erklärt dann ja alles früher mit flat war ich bei t-online aber noch eine frage warum kann ich nicht aus outlook mit gmx senden?
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Hi,

ich benutze schon immer diese nachfolgenden Einstellungen und hatte noch
nie Probleme weder bei W98(Outlook97) noch W2k(Outlook2000) noch XP(OutlookXP).

pop3: pop.btx.dtag.de
smtp: mail.btx.dtag.de

Kontoname: 12stellige Anschlußkennung + T-Online-Nr.: + Mitbenutzersuffix (bei DSL nochzusätzlich @t-online.de)

Beispiel: 0001234567890001234567890001

Kennwort: Muss doch rein
Häkchen vor "Kennwort speichern" muß an sein.

Ps.: falls die t-online Nr.: nicht 12stellig ist muß zwischen ihr und dem Mitbenutzersuffix
noch die # eingefügt werden.


Nochmal PS: GMX senden funktioniert erst beim 2.Mal wenn Du auf senden klickts.
Gehe mal auf die GMX-Seite und lese die FAQ. Die wissen um das Problem haben aber bisher
keine Lösung auser einem Tool, das mir aber zu umständlich war, lieber klicke ich
nach der Fehlermeldung von GMX nochmal auf Senden/empfangen

Jim
 

ShadowMan

assimiliert
kleine anmerkung mein t-online vertrag war gekündigt also neue anschlusskennung und alles aber über die habe ich noch keine känntniss, leider
 

ShadowMan

assimiliert
PS: auch nach mehrfachklick nix zu machen mit senden. Ich kenne welche bei den geht das senden mit GMX. Jetzt habe ich das Problem ich kann mich nicht mehr einloggen
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
@Jim Duggan: Kennwort und Benutzerkennung brauchst Du nur bei Einwahl über DFÜ, nicht wenn Du direkt über T-Online einwählst.
 
Oben