[E-Mail] Outlook alte Daten nutzen

Captain Kennedy

kennt sich schon aus
Outlook alte Daten nutzen

Hi,
mein Freund Manfred hat folgendes Problem mit seinem Outlook (und da ich Eudora nutze, kann ich ihm nicht helfen):
Wie stellt man den Outlook-Inhalt (Mails, Kalender, Adressen) nach Neuinstallation (Office 2000/WIN98) wieder her? Ausgangssituation: Die Dateien archive.pst und persönliche Ordner(1).pst aus dem Verzeichnis c:\windows\local settings\Anwendungsdaten\Microsoft\outlook wurden vor Deinstallation auf CD gesichert. Und das Importieren der .pst funktioniert nicht. Fehlermeldung: "Verzeichnisdienst muss vorher definiert werden"???
Kann ihm einer helfen? Besten Dank schon mal.
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
du schreibt die Lösung schon fast selber. :)

Lösche die Original *.pst aus den von dir genannten Verzeichnis.

dann starte Outlook, es sagt jetzt, dass es die Dateien nicht finden kann und gibt Dir die Chance danach zu suchen, nun kannst Du die gebackupten Dateien hinzufügen (auch aus einem anderen Verzeichnis z. B. Eigene Dateien\Outllook)

und schon sollte Outlook mit den alten Dateien arbeiten können.

Steve
 
Oben