DVDs bald nicht besser als Video: Wird das Bonus-Material entfernt?

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Nach einem Bericht eines Fachmagazins aus den USA, sollen DVDs bald nicht mehr viele oder gar keine Bonus-Materialien enthalten. Bis jetzt war neben dem Film auch noch meistens ein Making-Off, Interviews, Trailer, Musik enthalten.
Da dieses Zusatzmaterial sehr teuer ist, wollen die großen Filmstudios dieses von den DVDs bannen. So kostete z.B. das Interview mit Arnold Schwarzenegger zum Film 'Total Recall' das auf der DVD ist, 75.000 Dollar. Das Interview ging über 2 Stunden.
Die Filmstudios berufen sich auf den DVD Erfolg 'The Grinch' der völlig ohne Bonus-Material auskam und die DVD-Charts im Sturm nahm.

Wie immer: Leistungen werden verkleinert - die Preise bleiben gleich - und dann wundern sie sich.....

AK
 

Pennywise

assimiliert
Wenn sie dafür die Preise an die der VHS-Filme angleichen würden - gerne. :)

Schaue mir den Bonusmüll eh kaum an. Aber bei höheren Preisen muss auch etwas geboten werden!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Grundsätzlich ist die Idee nicht verkehrt, wenn sie, wie von Euch schon bemerkt, konsequent umgesetzt werden würde. Denn das Bonusmaterial wird wirklich kaum angeschaut.
Aber wahrscheinlich wird die DVD ohne Zusatzfeatures weiterhin rund 25 € kosten - und drei Monate später gibt es dann nochmal eine Special Edition mit den Special Features die Heute selbstverständlich sind zu einem höheren Preis. Der echte Fan schlägt da natürlich wieder zu.

Bald gibt es eine neue Version von MovieJack....:angel
(was sollte das denn jetzt hier?)
 

--RAVEN--

dem Board verfallen
Tja, ob sie sich damit nicht an der falschen Stelle sparen? Z.B. bei 'Sixth Sense' waren coole Sachen bei: Szenen die's nicht in die End-Fassung geschafft haben mit Kommentar vom Regisseur.
Aber auf ein zwei Stunden langes Interview könnten sie allerdings schon verzichten. Das werden sich wohl nur Hardcore-Fans von Arni bis zum Ende antun.
Nichts desto trotz unterscheidet die Silberscheiben dann nur noch wenig von der Video-Kassette oder dem DivX-Filmchen aus'm Internet...
 

rsjuergen

assimiliert
Mal ja, mal nein.
Die meisten DVD's, die ich bislang gesehen habe, hätten auf das Bonusmaterial gern verzichten können. Es gibt aber auch DVD's, wo das Bonusmaterial echt gut ist. Ich kann mich z.B. an Matrix erinnern, da war es gut. Ist doch recht interessant, wie dort die Specialecects gedreht wurden.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ich habe bei dem Bonusmaterial eigentlich immer etwas interessantes gefunden, wie z.B. bei dem
Film Abyss, der etliche ungeschnittene und ungezeigte Szenen enthält, die m.E. sogar zum
Verständnis des Films wesentlich beitragen.
 
Oben