DVD Recorder Sony RDR - HX717

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Es ist zum heulen! Von Anfang an macht mir dieser Sony Recorder keinen Spaß, die Startzeit bis das Gerät überhaupt mal an ist, erscheint einem ewig und auch sonst ist die Reaktionszeit auf jeglichen Tastendruck abartig, da denkt man manchmal, man hätte die Taste gar nicht getroffen...

Ok - kurz vor der Fußball-WM gabs dann schon die ersten Aussetzer, das Gerät schaltete mitten im Gebrauch einfach ab! Zunächst dachte ich, ich mach was falsch - aber mittlerweile hab ich gesehen, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin.

Seit gestern nun, tut sich nach kurzer Betriebszeit (2 min.) gar nix mehr - da hilft nur noch Netzstecker ziehen!

Nun meine Frage: wenn ich das Gerät einschicke, wie hoch stehen die Chancen, dass aufgenommene Sendungen erhalten bleiben?
Noch jemand an Board, mit dem gleichen Teil? Irgendwelche Vorgehenstipps?

Danke :)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Du hättest fragen sollen:
Wenn ich das Gerät einschicke, wie hoch stehen die Chancen, dass ich es überhaupt jemals wiederbekomme? :D

Meine Erfahrungen mit Sony sind: Tolle Geräte, so lange sie funktionieren. Wehe, es ist auch nur eine Kleinigkeit kaputt, dann beginnt eine wahre Odyssee.
Ewig lange Reparaturzeiten, Kundendienst kaum erreichbar und nicht auskunftsfähig, bei einem Autoradio hieß es bei mir mal nach drei Monaten Wartezeit: Ersatzteil gibt's nicht, Pech gehabt - das Gerät war knapp zwei Jahre alt.

Abgesehen davon wird heute meistens getauscht, das geht schneller. In der Werkstatt gehen auf der einen Seite kaputte Geräte rein und auf der anderen kommen instandgesetzte wieder raus. Wenn also gerade ein Gerät wie Deines verfügbar ist, dann bekommst Du das.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Ok, dann müssen andere Strategien greifen: gibts ne Möglichkeit, den Recorder (bzw. seine HD) an einen Compi anzuschließen u. auszulesen?
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Supernature schrieb:
Du hättest fragen sollen:
Wenn ich das Gerät einschicke, wie hoch stehen die Chancen, dass ich es überhaupt jemals wiederbekomme? :D
Es geht los, Zeit läuft. :D
Die erste Panne hatten wir auch schon, hab am Samstag den Reparaturauftrag online erstellt, gestern sollte der Rec. vom DPD abgeholt werden - Pustekuchen!
Hab dann heute beim DPD angerufen, wann die nun mal kommen - aber die wussten von dem Auftrag gar nix! Der DPD-Mensch hat nun aber den Auftrag nochmal aktiviert und seit heute Nachmittag sind wir das Ding erstmal los...

Drückt mir die Daumen, dass alles gut wird. :angel
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
er ist zurück, Festplatte wurde getauscht, nun scheint er erstmal wieder zu funktionieren (aber meine alten Aufnahmen sind natürlich alle futsch :cry:)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Vom ärgerlichen, aber vorherzusehenden Datenverlust abgesehen: 14 Tage für die Reparatur, das kann sich sehen lassen, wie ich finde.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Joa, wenn dann jetzt alles funzt, isses nicht schlecht. *auf Holz klopf*
Nur die lange Reaktionszeit scheint für das Teil normal zu sein, der startet nach wie vor eine Ewigkeit vor sich hin.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
So nun isser wieder futsch! :cry: :cry: :cry:
In den letzten Wochen hat er mich schon genervt. Wir haben ja inzwischen arena - alles ordungsgemäß verkabelt - lief auch erstmal alles. Seit ein paar Wochen schaltet der DVD Rekorder grundlos mitten im arena-kucken kurz ein und wieder aus (dabei wechselt nat. auch das Bild - logisch immer im spannendsten Moment) :motz.
Gestern beim schauen einer Aufnahme von der HD blieb er dauernd hängen u. musste neu gestartet werden. Heute wollte ich was aufnehmen - das hat er angefangen und dann ging gar nix mehr. Jetzt wechselt er ständig von "STARTING" zu "Sony DVD" aber Bild kommt gar keins. Er lässt sich weder ausschalten, noch auf die HD zugreifen - verdammte Scheiße!
Dabei sind da noch einige Sendungen drauf, die ich gern noch ansehen wollte. :motz

(das musste jetzt einfach mal raus)
 

TBuktu

assimiliert
Keine Ahnung, ob das bei einem Rekorder so ist wie beim Laptop
Mal testen, ob man zeitversetztes Ansehen aktiviert hat oder nicht und ob das einen Unterschied macht.

Gruss
Tim
 

stkottmann

nicht mehr wegzudenken
Kundendienst bei Sony... es geht auch besser

Ich kann die Verärgeung über die gelöschten Sendungen voll und ganz nachvollziehen aber dennoch wollte ich hier mal schreiben, dass es bei Sony auch guten Kundenservice gibt.

Meine Eltern haben sich 32'' LCD Fernseher von Sony gekauft. Nach einem halben Jahr hatte er im kalten Zustand Aussetzer (Bild wurde schwarz und kam erst nach ca. 10 Sekunden wieder ).

Ich also bei der Sony Hotline angerufen und wurde sehr freundlich und kompetent bedient. Bekam eine Ticket-Nummer und mir wurde der Rückruf vom nächstgelegenen Service-Stützpunkt versprochen.
Der erfolgte nach ca 30 Minuten und ein netter Herr fragte nach unserer Adresse und wann uns denn das Abholen genehm sei. Eine entsprechende Transportbox würde man mitbringen.
Termin für den nächsten Morgen ausgemacht und die Herren standen pünktlich wie die Maurer vor der Tür, demontieren das Gerät, packten es ein, fuhren nach Hause.

Am nächsten Morgen kam der Anruf, man würde eine kalte Lötstelle vermuten, habe diese aber nicht gefunden ==> Ein Austauschgerät würde geliefert.

Nächster Morgen: Die Herren erscheinen mit dem Austauschgerät, installieren es und nehmen es in Betrieb.
( ich hatte mich schon darauf eingestellt, alles Settings neu machen zu dürfen).

Aber nein.. alle Settings waren vom alten Gerät aufs Neue "kopiert" worden.

Sooo.. es gibt immer solche und solche Erfahrungen... und ich wollte auch mal die positiven Erfahrungen darstellen, damit man hier nicht depressiv wird. :rolleyes:

Gruss
stkottmann
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Nur mal zwischendurch zu den Reaktionszeiten auf Bedienerbefehle: da ist wohl normal bei den neuen Geräten. Mein Phillips benimmt sich genauso, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Ansonsten ist er aber sehr zuverlässig und alles, was falsch lief, gründete auf der alten Weisheit: "Unsinn rein - Unsinn raus". Einen Absturz hat er noch nicht provoziert.

Zur Festplatte: Ich habe noch nicht versucht, da ran zu kommen, aber gehen muss es ja. Ist die nicht mit FAT32 formatiert? Dann sollte man die Filme doch auf den PC ziehen können, wenn man die Platte da rein hängt?
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
@stkottmann: mit dem Kundenservice war ich ja soweit zufrieden, was mich nervt ist die Qualität des Recorders...

@AlterKnacker: bin nicht sicher, ob ich nicht die Garantie verliere, wenn ich das Teil auseinander nehme?
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Kommt halt drauf an, wie lange die Garantiezeit ist/war und ob nach der letzten Reparatur überhaupt noch ein Siegel angebracht ist.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
So Auftrag ist nochmals ausgelöst, am Freitag wird das Teil wieder abgeholt.
Drückt mir mal die Daumen, dass die wirklich am Freitag hier aufschlagen und es wieder relativ schnell geht.

Wegen der HD: ich habs jetzt gelassen, erstens bräuchte ich zum Anschluss ja erst noch ein leeres Gehäuse mit Anschlüssen (in den Mac kann ich sie ja schlecht einbauen) und zweitens ist es zwar ärgerlich, aber so wichtig waren die Sendungen da drauf auch nicht...

Bin jetzt aber am überlegen, ob man nicht doch einen anderen kauft, und den Sony dann frisch repariert bei eBay vertickt.
Hat jemand Empfehlungen für einen ähnlichen (Recorder mit 160GB-HD und EPG)?
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Also mit Sony und DPD da haben sich zwei gefunden... ohne Worte!

Hab beim DPD auf Grund der Erfahrungen beim ersten Mal am Freitag mal angerufen, wann ich denn mit dem Abholfahrer rechnen kann - Antwort: "wir haben keinen Auftrag!" -kurze Pause- dann: "ich ruf zurück".
Der Rückruf brachte dann die Auskunft "Fahrer kommt ca. 14 Uhr" - prima, denk' ich, kannste danach noch einkaufen gehen... ha, hier auf der Matte stand er dann um kurz nach 16:30 Uhr! :motz
So nun sind wir wieder "ohne" - das nervt vielleicht!
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
neuer Rekord - das Teil ist wieder da - nur 8 Tage dieses Mal (y)
mal sehen wann er wieder die Hufe streckt... (n)

Dieses Mal wurde die Festplatte nur neu initialisiert (alle Aufnahmen futsch, alle Einstellungen futsch, Programmbelegung futsch). Hab ihn jetzt nur per "Schnellinstall" eingerichtet, mehr lohnt ja eh nicht. Aufnahmen werde ich demnächst häufiger brennen, da ist wenigstens nicht jedes Mal alles hin...
 
Oben