DVD kopieren

LordSmile

gehört zum Inventar
Mal ne kurze Frage:

Wenn ich mit Clone DVD2 einen DVD mit einem Filme kopiere (natürlich nur Filme ohne Kopierschutz) habe ich immer zum Ende des Films Probleme. Das Bild wird schlecht die DVD hängt sich auf u.s.w.

Das passiert immer so in den letzten 10 Minuten. Warum ? Liegt es am Brenner ? Verschiedene Rohlinge habe ich schon versucht. Auch habe ich den Brenngeschwindigkeit auf 2x runtergesetzt. Kann man bei Clone DVD irgendwo noch was einstellen ?

Wie wird eigenlich eine DVD gebrannt ? Von innen nach außen oder von außen nach innen ?
 

hoermann

chronische Wohlfühlitis
Moin,

um Video-DVDs zu brennen sollte man DVD-R Rohlinge verwenden.
Damit kommen die Player, vor allem Ältere, besser zurecht.
Als Rohlinge verwende ich z.B. nur Verbatim.
Brenngeschwindigkeit generell 4-fach.
Mehr taugt noch immer nicht.

Du solltest mit CloneDVD die Filmdateien nur erstellen lassen.

Danach mit Nero, bei mir die 6er Version, die Video-DVD brennen.

Bislang habe ich so noch keinerlei Probleme gehabt.

DVDs werden wie CDs von Innen nach Aussen gebrannt.

MfG

Frank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pegasusHH

treuer Stammgast
Also ich verwende nur DVD+R (Memorex), die werden bei meiner Kiste schneller gebrannt und ich habe noch nie Probleme damit gehabt,somit kann es an dem Format eigentlich nicht liegen.

Vielleicht ist die DVD bei Dir zu stark komprimiert - ich würde mal wenn, nur den Hauptfilm brennen, ohne Menus und den ganzen Schnickschnack wie Untertitel, andere Sprachen, Startmenu usw.

Versuch doch mal eine Alternative zu CloneDVD, z.B. DVD-Shrink (den Link kann ich aus rechtlichen Gründen nicht setzen- einfach mal googlen) - das Proggi ist Freeware und arbeitet auch mit Nero zusammen.
 
Oben